1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple und Umlaute

Dieses Thema im Forum "Internetsoftware" wurde erstellt von Oberlandler, 02.09.09.

  1. Oberlandler

    Oberlandler Erdapfel

    Dabei seit:
    02.09.09
    Beiträge:
    3
    Im Jahr 1973 war ich zum ersten Mal in den USA, u.a. zu Gast bei einer Familie in Pennsylvania. Der Mann war Bergingenieur, die Frau machte Übersetzungen. Gebildete Leute. Ich erzählte, dass ich bei Siemens in der Computer-Entwicklung sei. Da sagte Mami Reynolds: Ja, geht denn das überhaupt? Ich habe eine IBM-Schreibmaschine. Auf der Tastatur sind aber keine Umlaute. Und ohne Umlaute ... ? Ich habe höflich geantwortet, dass das mit Codetabellen und - z.B. - deutschen Tastaturen schon ginge. Innerlich habe ich aber vor mich hingelacht. Später habe ich immer wieder an diese Geschichte gedacht. Mami Reynolds hat das Problem intuitiv in der vollen Schärfe erkannt. Und noch im Jahr 2009 bekomme ich von Apple Werbe-E-Mails, auf denen sämtliche Umlaute einfach fehlen ! Das sind nicht einmalige Fehler. Die E-Mail bekome ich immer wieder ohne Umlaute.

    Jetzt aber zu wirklichen iDisk-Fehlern:
    Wenn man von Windows aus Dateien hochlädt, deren Dateinamem Umlaute enthalten, werden diese entstellt wiedergegeben.

    Habe nur ich das Problem ?
     
  2. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Das Problem ist der Plural: Codetabellen

    Die Dateien sind evtl anders codiert, als sie interpretiert werden.

    Alex
     
  3. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Ich muss beim Coden auch immer nach schauen wo die Eckigen Klammern sind :)
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Sie werden auch im Jahr 2020 noch "fehlen", wenn du dein E-Mail Programm nicht richtig einstellst.
    Solange du manuell eine andere Textcodierung erzwingst als im Mailheader angegeben, wird sich nichts ändern.
     
  5. Oberlandler

    Oberlandler Erdapfel

    Dabei seit:
    02.09.09
    Beiträge:
    3
    1. Werbe-E-Mails: Wenn ich wieder eins bekomme, gehe ich der Sache mit den Einstellungen nach (glaub's aber nicht).
    2. idisk: Es geht mir um die verhunzten Dateinamen. Beobachten das andere auch so ? Abhilfe ?
     
    #5 Oberlandler, 02.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.09

Diese Seite empfehlen