1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple und Reparatur... Geht's noch?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von wAxen, 31.07.08.

  1. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi Leute,

    da nun mein ACD den Geist aufgeben hat und zur Reperatur muss, habe ich also die Hotline von Apple angerufen. Da hat man mir lediglich die Nummer von ein paar Reperaturestellen in München gegeben und gesagt, man könne nichts weiter tun.

    Echt ein guter Service. Ich habe für einen Monitor über 800 € bezahlt, der gerade mal 3 Monate gehalten hat und muss nun einzelne Reperaturstellen durchtelefonieren und den Monitor selber hinbringen? Geht's noch???????

    Ich bin grad echt sauer! Hab mich gleich beim Mitarbeiter beschwert, aber der kann natürlich auch nichts dagegen machen...

    Tolle Wurst!

    Grüße

    wAxen
     
  2. riddl

    riddl Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    352
    Ich hatte bisher nur gute Erfahrungen mit dem Support. Ein Ersatzgerät finde ich bei einem Monitor jedoch angebracht, aber sonst finde ich dieses Verhalten Seitens Apple eigentlich in Ordnung.
     
  3. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    Ist das alles noch in der Garantiezeit?
    Weil normalerweise sind die etwas kulanter!
     
  4. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Jo klar,

    ist 3 Monate alt das Ding.... Hab eben gerade mit dem Techniker gesprochen, der macht auch nichts anderes, als das Ding einzuschicken....Sehr sinnvoll!!!

    Ich ruf nochmal die Hotline an und beschwere mich!

    Grüße

    waxen
     
  5. defoX

    defoX Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    148
    Wo hast du den denn gekauft? Im Apple Online Store?
    Dann kannst du denn auf jeden Fall einsenden und musst nicht zu irgendnem Händler.
     
  6. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    So,

    auch nachdem ich ein weiteres Mal mit Apple gesprochen habe sind sie nicht in der Lage das Gerät bei mir abzuholen! Eine bodenlose Frechheit, nachdem mir der authorisierte Applehändler mitgeteilt hat, er schickt das Gerät so oder so ein!

    Das Gerät ist 3 Monate alt und wurde im Saturn gekauft.

    0 Kulanz von Apple und ich bin maßlos enttäuscht!
     
  7. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    apple holt geräte nur ab, wenn man auf dem land wohnt und in der "näheren umgebung" kein apple service provider vorhanden ist. so wurde mir das mal am telefon mitgeteilt.
     
  8. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Ja genau, mir wurde das auch mitgeteilt. Ist aber für mich absolut inakzeptabel, denn
    1. Habe ich extrem viel Geld für dieses Gerät bezahlt
    2. Wiegt das Ding auch nicht gerade wenig.
    3. Kommen die Kosten der Hotline und die Spritkosten dazu, zwar ist das ein minimaler Betrag, allerdings ist das Gerät nach 3 Monaten defekt und man kann klar davon ausgehen, dass der Fehler von Anfang bestanden hat....

    Einfach eben eine bodenlose Frechheit!;)

    Grüße

    wAxen
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Hast Du eine Vor-ort Garantie abgeschlossen? Nein.
    Hast Du den üblichen Weg zum Händler bei dem Du das Gerät gekauft hast (Saturn) eingeschlagen? Nein.
    Hast Du Dir die Garantiebestimmungen die jedem Apple Gerät beiliegen durchgelesen? Nein.

    Du regst Dich darüber auf, daß ein Service den Du nie erworben oder abgeschlossen hast nicht erbracht wird?

    Ja, ich kann Deinen Ärger verstehen. Nein, es hat Dich niemand gezwungen ein Apple Display zu kaufen.

    Ein Händler wird Dein Gerät immer zu einem AASP oder zu Apple einschicken, da ein Händler keine eigene Reparaturwerkstatt hat. Das ist völlig normal so, bei allen Herstellern so und auch nicht nur beim Saturn so.

    Bring das Gerät entweder zu Saturn wo Du es gekauft hast und schildere dort dem Service Personal das Problem des Monitors. Man wird Dir entsprechend weiterhelfen. Alternativ bring das Gerät zu einem Autorisierten Apple Service Partner. Die größeren können üblicherweise selbst Displays reparieren, die kleinen müssen auch einschicken, da sie nicht alle Teile von Apple bekommen können.


    Es ist übrigens in Deinem eigenen Interesse nicht sinnvoll die Support Mitarbeiter am Telefon zu Sau zu machen. Erstens kann dieser Mitarbeiter persönlich nichts dafür, zweitens ist es kein gutes Benehmen jemanden in einer Geschäftsbeziehung anzuschreien, völlig egal warum.
    Gruß Pepi
     
    vierundvierzig gefällt das.
  10. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi Pepi,

    ich wußte gar nicht, dass du mein Gespräch mitgehört hast!

    Du redest hier so selbstverständlich von Anschreien, dabei habe ich in meinen Beiträgen nie etwas davon gegenüber Servicemitarbeitern erwähnt. Was das mit einem Zwang gegenüber einem Kauf eines ACD zu tun hat, verstehe ich absolut gar nicht. Soll man alles von Herstellern akzeptieren, weil man ja freiwillig gehandelt hat? Komische Einstellung....

    Mir geht es überhaupt nicht darum, was ich wo abgeschlossen habe. Apple hat das Gerät hergestellt also habe ich gegenüber dem Hersteller eine Garantie von einem Jahr. Bei einem Gerät im Wert von 800 € und einem Gewicht von 7 Kilo ist es für mich absolut selbstverständich, dass das Gerät abgeholt und Repariert wird. Sony, Toshiba und viele andere Hersteller bieten diesen Service auch.

    Für mich ein selbstverständlicher Service, aber anscheinend ist es bei Apple eben anders mit dem Service ;)

    Edit: Ich kann nur froh sein, dass ich meinen Plasma nicht bei Apple gekauft hab, sonst säße ich jetzt wirklich in der Patsche :-D

    Grüße

    wAxen
     
    #10 wAxen, 31.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.08
  11. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Apple aber nicht, siehe Garantiebestimmungen.
     
  12. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Das habe ich ja nun auch schon bemerkt ;)
     
  13. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Nicht umsonst heißt es "Think different". ;)
     
  14. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Apple ist für mich einer der besten Hersteller was die Produkte angeht, doch den Support kannste in die Tonne treten, ganz ehrlich. Das ist der mieseste, den ich kenne. Nicht genug dass sie nur ein Jahr Garantie geben (sonst kenne ich keinen), mehr Jahre Kosten einen Haufen Geld. Auf den Supportseiten wird einem Nichts geschenkt, alles nur mit Seriennummer, kostenlose Emailanfragen etc. (außer jetzt MobileMe und iTunes Store) Fehlanzeige (jedenfalls kann ich sie nicht finden) - Gegenbeispiel? AVM oder Creative. Immer eine hilfreiche und genau auf dein Problem zugeschnittene Email, Telefonsupport nett und kompetent, und sehr kulant (Creative hat mir mehrmals Ersatzteile geschickt, auch wenn meine Anlage schon lange keine Garantie mehr hat). Und die holen dein Gerät auch ab, auch wenn du mitten in einer Großstadt wohnst. Das ist für mich guter Support. Bei Apple kann ich ihn nicht finden.
    Meine Meinung, vielleicht habt ihr andere Erfahrungen gemacht.
     
  15. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Gutes Beispiel ist hier auch Logitech: Kostenlose Hotline, defekte Fernbedienung für 160 € ohne Murren sofort ausgetauscht und mir eine Neue zugeschickt bevor ich die Alte überhaupt zurück schicken konnte.
     
  16. Bobica

    Bobica Ontario

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    344
    Logitech gefällt mir auch.
    Die haben auch einen Webcam-Support, der dir bei kleineren Fragen behilfich ist.

    Mach dir nichts aus einigen Kommentaren hier. Manche sind sensibler, wenn Apple kritisiert wird. Ich verstehe auf jeden Fall deinen Ärger
     
    wAxen gefällt das.
  17. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    em dell?
    die machen auch nur ein jahr standart, und wenn man löhnt dann gibts mehr, das wir sicherlich bei immer mehr herstellern kommen...
     
  18. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    Du regst dich über 7 Kilo auf? Da wiegt ein Kasten Wasser deutlich mehr. Selbst ein Discounter Sixpack-Wasser bringt 9kg auf die Waage.
    DAS kann ich nun wirklich nicht verstehen.

    Marschiere zu Saturn, bisher haben sie bei mir, wenn ich einen Defekt zu beanstanden hatte, das Gerät SOFORT getauscht, sofern sie ein weiteres Exemplar auf Lager hatten.
     
  19. C.Schwab

    C.Schwab Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    24.06.07
    Beiträge:
    470
    7 Kilo? Mann oder Mürbchen? :p
     
  20. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    Lol ich glaub die Fanboys verstehen den Sinn bzw. den Standpunkt dahinter nicht. Es geht einfach darum, dass der Support von Apple einfach nur dürftig ist und in der Preisklasse und Kundenprofil mit der sich Apple schmückt, dürfte so etwas gar nicht vorkommen. Kann das vollkommen verstehen und hoffe beigott nicht das mein Macbook einmal die Schmiere macht denn ich bin seit ein paar Monaten aus der Garantiezeit.
     

Diese Seite empfehlen