1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple und Microsoft im Vergleich

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Stiffler, 24.03.07.

  1. Stiffler

    Stiffler Gast

    Guten Morgen AT'ler,

    angeregt durch viele Unterhaltungen mit Microsoft Usern, wollte ich einmal Apple und Microsoft vergleichen.
    Das ganze soll die verschieden Produkte der 2 Firmen vergleichen. Zeigen welche Bereiche diese abdecken und zeigen wo Apple nachziehen muss um endlcih Microsoft zu vertreiben bzw. einen ernsthaften Konkurrenten abzugeben.

    Das Betriebssytem

    Wenn man z.Z. einen Apple kauft wird dieser mit Mac OS X (Version 10.4.9) ausgeliefert.
    Der "Schreibtisch" eines Mac's sieht in etwa so aus:
    [​IMG]
    Sollte man jedoch eine Dose kaufen bekommt man entweder Windows XP oder das neue Betriebssystem Vista dazu.
    Das sieht dann mehr oder weniger so aus:
    [​IMG] XP

    [​IMG] Vista

    Ich will hier keinen großen Vergleich schreiben da es schon genügen Threads gibt, in der ihr eure Meinung schrieben könnt, bzw. die Meinung anderen Usern lesen könnt.
    Ich selber darf vor allen 3 Betriebssytemen arbeiten. Persönlich finde ich Mac OS X am besten, um aber mal zu spielen brauch ich schon XP oder auch Vista.
    Einige Zahlen dürfen hier aber nicht fehlen:
    -70 % aller PC's laufen mit Winsows.
    - ca 17% aller PC'S laufen mit Mac Betriebssytemen.

    Handys und Telefone

    Ein sehr lang diskutiertes Thema auf AT ist das iPhone, welches demletzt von Steve Jobs bei der letzten Keynote vorgestellt wurde. Bei Handys ist aber Apple im Nachzug.

    Schon siet langem gibt es Handys mit einer schmalen Version von Windows. Hier unterscheidet man zwichen "Windows Powered Smartphones" und "Windows Mobile Phone Edition"
    Diese sind ausgestatte mit dem Internet Explorer, Media Player, Outlook-Sync und anderen netten Programmen. Der prozentuale Marktanteil von verkauften Handys mit "Windows" liegt bei ca. 12%.
    Ein solches Handy sieht so aus:
    [​IMG]

    Doch Apple zieht endlich nach. Mit dem iPhone. Dieses ist mit einer schmaleren Version von Mac OS X bestückt.
    Das iPhone ist jedoch nicht nur ein Handy alleine. Es gibt zudem einen Widescrenn iPod und einen revolutionären Internet Explorer.
    Das ganze sieht meiner Meinung nach besser als die "Windows Handys" aus und ist im Gebrauch auch viel praktischer.
    [​IMG]

    mp3 Player

    Die erste Kategorie in der Apple ganz oben ist, dank dem iPod. Was ein iPod ist weiß jeder.
    Hier aber nocheinmal ein Bild mit allen aktuellen iPods:
    [​IMG]

    Interessanter ist der mp3 Player den Windows herausgebracht hat und der schon in den USA verkauft wird.
    Der Zune. Dieser soll wie der iPod in einer ganzen Famillie kommen (iPod Video, Nano ... ) Der Player soll in 3 Farben auf die Wlt kommen: Schwarz, Braun und Weiß.
    Er soll in etwa so groß sein wie der iPod aber ein viel größeres Display haben. Videos abspielen kann man natürlich auch, sogar auf dem kleineren Gerät.
    Zum Anfang hin soll er mit 30 GB Festplatte, Radio Tuner und 400 MH/Z Prozessor daherkommen.
    Zudem soll er VOIP und W-Lan fähig sein, was den Datenaustausch erleichtern wird und man kan in W-Lan Hospots Musik von der Zune Seite kaufen.
    In den USA läuft der Verkauf jedoch nicht so wie geplant. Mal gucken wie es in Eurpa ausgeht.
    [​IMG]

    Entertainment

    Auch in diesem Bereich ist Apple hinterlegen. Microsoft ist der Hersteller der XBOX.

    [​IMG] alte XBOX

    [​IMG] XBOX 360.

    Die XBOX ist sehr erfolgreich und der beste Konkurrent der PS 2 sowie der PS 3 und der Wii.

    Apple hingegen ist in diesem Berich nicht sehr stark. Das einzige was in diese Richtung gemacht wurde ist Apple TV

    Dies ermöglicht Inhalte vom Mac auf dem Fernsher zu sehen.
    [​IMG]

    Hardware

    Apple ist mehr oder weniger nur Hardwarehersteller. Ein Konkurenz gibt es jodch nicht zu Microsoft. Diese teilen sich das geschäft der Mäuse und Tastaturen usw. mit Logitech.
    So sieht z.B. eine Basis Maus + Tastatur aus:
    [​IMG]

    Hersteller für PCs und PC Teile ist Microsoft jedoch nicht so wie Apple z.B. (iMac, Mac Mini, MacPro, MacBook, MacBookPro...)


    Ich hoffe euch hat mein erster Beitrag dieser Art gefallen, Ausbesserungsorschläge nehme ich gerne auf.
    Ich hoffe das ganze hat gezeigt wo Apple nachholen müsste um eine Konkurrenz für Microsoft darzustellen.

    MfG Philipp

    - Es gilt wie immer: Rechtschreibfehler dürft ihr behalten. ;) -
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Sorry, aber die xbox mit dem Apple TV zu vergleichen ist doch Unsinn. Die sind doch für was ganz anderes gemacht.

    BTW: Für mich sieht der "OS X-Screenshot" ganz oben stark aus wie ein manipuliertes Windows ;)
     
  3. Stiffler

    Stiffler Gast

    Ja, aber teilweise beide für Entertainment. In welche Kategorien würdest du Apple TV einordnen?

    Für mich auch. Das kommt davonw enn man sich 100% auf Google verlässt.
     
  4. Chuck-.-

    Chuck-.- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    142
    Wiso hast du dann icht ein von deim Schreibtisch reingestell ;) :p
     
  5. Stiffler

    Stiffler Gast

    Ähm, weil der etwas unaufgeräumt ist ;) :D
     
  6. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Moin. Ich finde diesen Bericht nicht wirklich gut. Man hätte es als ein Exzerpt aufbauen sollen. Wie auch immer. Du vergleichst nicht, sondern stellst vor und das war es auch. Von der Idee her gut. Aber wenn Du wirklich beispielsweise OS X und Windows Vista vergleichen möchtest, dann würde ich a) noch ein bis zwei Monate warten bis das neue OS X rauskommt und b) die grundlegenden Funktionen vergleichen und Vor- und Nachteile auflisten und eben nicht nur Screenshots einstellen und einen Satz dazu schreiben. Das ist kein Vergleich und redaktionell auch nicht gerade der Hit.

    ---

    EDIT
    Wenn Du Screenshots von OS X und Windows Vista nimmst (Beispiel), dann sollten die autark von anderen Systemen und Programmen sein. Ist ja gerade nicht der Hit, dass unter der Mac OS X Oberfläche ein Internet Explorer Symbol zu sehen ist bzw. Du dieses Symbol verändert hast! Zumal der Internet Explorer schon seit Jahren für Mac nicht mehr weiterentwickelt wird.

    Das Gleiche auch hier. Finde es gerade nicht passend, einen T-Mobile PDA mit dem iPhone zu vergleichen. Dann dürfte man nur das Betriebsystem vergleichen und außerdem gibt es derzeit keine praktischen Erfahrungsberichte, so dass Dein Ergebnis nur spekulativ ist. Noch dazu vertstehe ich in diesem Satz diese Aussage nicht: "Es gibt zudem einen Widescrenn iPod und einen revolutionären Internet Explorer."

    Und meine Vorredner kann ich nur zustimmen. Du hättest es entweder anders darstellen müssen. Beispielsweise nur einen Vergleich von Windows mit OS X oder Zune mit dem iPod.

    ---

    Sorry. Würde gerne was netteres dazu schreiben, aber ich habe einen ganz anderen Bericht erwartet. :(

    Gruß Niko
     
    #6 jkhkhvbjkhv, 24.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.07
  7. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    ...wie kommst Du bitte auf diese Zahlen? OS X dürfte etwas zwischen 5% und 6% haben.

    soll? Das Teil gibt es in den USA schon längst.
    Dass mensch direkt vom Zune aus Musik kaufen kann wäre mir neu. VOIP geht mit dem Teil auch nicht, was geht is das Ausstauschen von "Mediadaten" über WLAN. Bei Musik ist da zwar eine Beschränkung aber bei Bildern usw kann das unendlich oft pro Tag gemacht werden. (Die Endung eines Liedes auf jpg ändern umgeht auch die Sperre des maximalen Austauschs von Musik ;) )

    Der Zune ist von Microsoft und nicht von Windows. Windows ist ein Produkt von Microsoft

    Wirklich? Entertainment ist, wenn das überhaupt eine Kategorie ist, nur eine Obermenge. In Sachen Audio liegt z.B. Apple VOR Microsoft (iPod, iTunes, iTunesStore). Und auch beim digitalen Vertrieb und streamen von Filmen dürfte Apple zumindest gleich auf liegen.

    AppleTV ist, im Moment, noch ein völlig anderer Ansatz wie XBox und Playstation. Das ist Äpfel mit Birnen zu vergleichen..

    ???

    Ich finde es ja nicht schlecht, wenn Du einen Artikel schreiben willst, aber wenn Du das schon machst, dann solltest du auch genau prüfen was Du schreibst.
     
  8. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Sorry, aber der ganze Beitrag ist komplett inhaltslos. Er gibt über nichts Aufschluss, fügt nichts Neues hinzu und wirkt sehr zerstückelt, ohne Informationen zu bieten. Noch dazu hinken die Vergleiche nicht nur, sondern sie liegen schon unter der Erde:p
    Es gibt zwischen beiden Firmen sehr wenige Schnittpunkte (OS, MP3-Player), daher kann man sie sowieso sehr schlecht vergleichen.
    Und subjektive Aussagen zu Produkten, die noch nicht auf dem Markt sind (und die du daher noch gar nicht bewerten kannst) sind sowieso nicht sehr ansprechend.
    Die Aussagen des Textes erinnern mich vielmehr an "Copy & Paste".
    Vielleicht hilft dir die sachliche Kritik ja für zukünftige Artikel, also nicht böse sein.
     
  9. mumrik

    mumrik Empire

    Dabei seit:
    26.06.06
    Beiträge:
    88
    Man kann zwei Betriebssysteme anhand deren Screenshots vergleichen? o_O



    Man kauft sich keinen Apple, sondern einen Mac.
     
  10. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Ich stimme debunix, so hart es auch klingen mag, eigentlich in allen Punken zu, würde aber noch hinzufügen, dass du, was Rechtschreibung und Ausdruck angeht, auch ruhig noch was nachlegen kannst ;)
     
  11. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Das koennte durchaus ein fruehes Mac OS X sein -- 10.0 zum Beispiel. Nur bei iChat bin ich mir nicht mehr sicher, ob es je so ausgesehen hat und ob es das damals ueberhaupt schon gab. (Muss ich mal Jens fragen...)

    Aber manipuliert ist der Screenshot so oder so: Unter Mac OS X sind naemlich niemals zwei Menues (iChat in der Menueleiste, Ordner im Dock) gleichzeitig geoeffnet.

    Was den Vergleich an sich betrifft: Der hat m.E. eine Schwaeche -- er setzt voraus, dass es fuer beide Firmen erstrebenswert sei, auf jedem Marktsegment direkt gegeneinander anzutreten. Daran glaub' ich nicht so recht; aber wenn man diese Voraussetzung anerkennt, dann hat der Vergleich durchaus seine Berechtigung. Es fehlt dann halt nur eine ganze Menge Hardware, die auf der Apple-Seite der Waagschale zu liegen kaeme.
     
  12. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Das was du geshen hast war schon der neue Screenshot (Stiffler hat ihn klammheimlich ausgetauscht ;))
    Vorher war es eine wirklich miese Nachbildung. Das Dock... Brr... :)
     
  13. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421

    Wovon redest Du? Der Artikel hat kein "wurde geändert" Eintrag und Screenshot ist der selbe wie heute morgen
     
  14. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Dem iChat-icon nach muss es mindestens 10.2 sein.
     
  15. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Die "Geändert-Meldung" kommt ja auch erst nach einiger Zeit. Stiffler hat den Screenshot wohl ziemlich schnell ausgetauscht. Auf jeden Fall war da heut Morgen als erstes ein Screenshot von nem Windows.
     
  16. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also man kann Vergleiche ziehen,wie man will,Apple ist einfach BESSER!!!!:p
    (Ist auch gut so!)
     
  17. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Macdeburger gefällt das.
  18. FMG

    FMG Jonagold

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    22
    lol ihr nerds...wenn man so liest, was manche leute hier so schreiben is es schon ne lustiche sache...da macht sich jemand die mühe, beides zu vergleichen und dann sowas....unter dem deckmantel der "konstruktiven" kritik redet ihr nur alles schlecht....niemand von euch hat sich die mühe gemacht, in irgend einer weise etwas an dem vergleich zu verbessern etc. ....das ist etwas was mich persönlich an at stört....hier identifizieren sich viele leute durch ihr betriebssystem...was mich persönlich sehr nachdenklich stimmt....was müssen das für leute sein, die für ihr eigenes selbstwertgefühl sich selbst bestätigen müssen, dass sie durch ihr betriebssystem zu einer weiterentwickelten form des homo sapiens aufsteigen können...es tut mir leid, aber nur weil ihr einen mac benutzt, mit einem ipod hört und wisst was spotlight ist, seid ihr nichts besonderes...wenn ihr etwas besonderes sein wollt, wenn ihr aus der masse der leute herausstechen wollt, dann müsst ihr anders sein, nicht euer pc soll anders sein...könnt ja ma zu diesem beitrag konstruktive kritik ablassen
     
  19. shorty

    shorty Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.12.04
    Beiträge:
    263
    ne... ist mir zu blöd deinen geistreichen beiträg angemessen zu kommentieren...

    zu stiffler: lieb gemeint, aber weiss nicht so ganz was du eigentlich rüberbringen möchtest:

    - Den Vergleich der Betriebssysteme?
    - Die Marktanteile mit MS vergleichen? Da wird doch wie gesagt in ganz andere Produktsparten gewerkelt. Apple will glaube ich auch nie die Marktführung übernehmen...
    joa... hach schon gut gedacht aber irgendwo hätteste dich mehr auf irgednein thema konzentrieren müssen ;)

    mfg
     

Diese Seite empfehlen