1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple und Garantiebedingungen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von kamy, 30.01.08.

  1. kamy

    kamy Alkmene

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    31
    Hallo,

    folgende Frage, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

    Benötige ich, um die 1-jährige Apple-Garantie in Anspruch nehmen zu können, zwingend den original Kaufbeleg, oder reicht es aus, wenn ich meinen iMac seinerzeit bei Apple registriert habe.
    Wenn ich online einen Serviceauftrag einleite, dann erhalte ich auch die Meldung, dass mein Gerät nach Apples Daten bis zum 25.09.08 Garantie hast. Ist das damit ausreichend?
    Ich habe leider meine Rechnung irgendwie verschlampt und bin mir unsicher, ob ich auch ohne diese weiterkomme.

    Ich meine, aus früherer Erfahrung, das Apple nie eine Rechnung sehen wollte....

    Kamy
     
  2. Seddi

    Seddi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.05.07
    Beiträge:
    127
    Also, wenn du das Gerät registriert hast, weiß Apple, ab wann der 1-jährige Garantieanspruch gilt. Den Kaufbeleg brauchst du meistens nur dann, wenn der Händler (z.B. auch Apple, Gravis und Co.) wissen möchten, ob du der Besitzer bist bzw. ob du das Gerät auch wirklich "legal" erstanden hast.
     
  3. kamy

    kamy Alkmene

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    31
    Hallo Seddi,

    als bekomme ich das auch ohne den Kaufnachweis hin, wenn ich den Support i.R.d. Gewährleistung bzw. Garantie direkt über Apple in Anspruch nehme?!

    Kamy
     
  4. Seddi

    Seddi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.05.07
    Beiträge:
    127
    Wenn du das Gerät direkt bei Apple gekauft hast, ja. Im schlimmsten Fall fragen sie dich danach, ich würde es zumindest ausprobieren. Wenn das Gerät direkt bei Apple bezogen wurde und du es ebenfalls dort registriert hast, müssten deine Daten hinterlegt sein. Im Regelfall wirst du nach einigen "Sicherheitshinweisen" gefragt, also z.B. Nachname, Kaufdatum, usw. um dich als tatsächlicher Ansprechpartner bzw. Eigentümer auszuweisen. Zudem benötigst du die Seriennummer.
     

Diese Seite empfehlen