1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple TV vs. MacMini als Mediencenter im Wohnzimmer

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von MACRapid, 03.06.09.

  1. MACRapid

    MACRapid Auralia

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    196
    Hallo Leute....

    Ich habe an anderer Stelle schon erwähnt, dass ich überlege, mir ein AppleTV zu kaufen. Komme da mit der Entscheidung aber irgendwie nicht weiter. Nachteilig am Apple TV sehe ich, dass das Ding kein DVD-Laufwerk hat und ich somit meinen DVD-Player aus dem Wohnzimmer nicht rausschmeissen kann. Weiter kann man das Teil auch nicht als Festplattenrekorder (TV Aufnahmen) nutzen. Habe zwar schon einen Technisat Digicorder und das funktioniert auch gut....Allerdings kann man bei der Gelegenheit ja auch probieren, möglichst viele Geräte "loszuwerden".....
    Denke ich darüber nach, komme ich als Alternative für den ATV an einen MacMini (einen habe ich schon als Hauptrechner). Frage mich dabei allerdings, ob es da im Vergleich (z.B. Stichwort Bedienbarkeit) wiederum irgendwelche Nachteile gibt?

    Weiter frage ich mich, wie das mit der Sychronisierung läuft? Möchte eigentlich (wie beim ATV) auf meinem Hauptrechner alles abgelegt haben und das dann entsprechend am TV aufrufen. Wenn ich einen MacMini benutze, muss ich dann zwei Datenbanken pflegen? Oder kann man das in ähnlicher Weise wie beim ATV zum laufen bringen? Das ist für mich auch vor dem Hintergrund der Datensicherung interessant. Habe ich nur einen Hauptrechner, bzw. eine Database (wie in der Konfi mit ATV), dann brauche ich auch nur ein Backup von dieser Database machen....

    Die Sache mit der Synchronisierung und der Datensicherung (und ggf. Nachteile bei der Bedienung) ist mir eigentlich noch am wichtigsten. Die Sache mit dem HD-Recorder und DVD-Player kann ich noch verschmerzen, zumal der Mini ja auch um einiges teurer sein würde, als der ATV.....

    So, ihr seht, was mir durch den Kopf geht:)
    Mache ich einen Gedankenfehler?
    Ich hoffe, die Sehenden unter euch werden mir helfen!!!

    Danke und Gruß

    MAC
     
    #1 MACRapid, 03.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.09
  2. guinness

    guinness Erdapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1
    Atv

    ich bin auch gerade am überlegen, ob ich mir ATV oder einen mac mini als media center einrichten werde.
    wird aber wahrscheinlich ATV werden!
    schau die mal die seite www.xbmc.org an! da gibt es ein addon für apple tv.
    der vorteil gegenüber der standard atv lösung ist. es werden mehr formate unterstützt und du kannst eine datenquelle angeben, wo deine filme oder deine musik gespeichert ist, denn die standard 40gb oder 160gb sind nicht wirklich viel. weiters kannst du über xbmc auch filme in full hd gucken (1920x1080)! bei atv ist glaube ich bei 1280x 7... schluss!

    aber schau dir mal die seite an! xmbc gibts für alle betriebssystem! also kannst du es dir mal auf deinem mac bzw. pc installieren und schauen, ob es dir gefällt.

    beim installier von xmbc wird auch nicht die original software von apple tv überschrieben. du hast lediglich einen zusätzlichen menüpunkt über den du deine medien (filme, musik, fotos, ..) gucken kannst!

    hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

    lg guinness
     
  3. Dirk U.

    Dirk U. Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    600
    Es wird spekuliert das bei den nächsten Generation vom ATV die HD-Rekorder Funktion dazu kommt.
     
  4. MACRapid

    MACRapid Auralia

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    196
    WANN das sein soll, gibt es gerüchteweise bestimmt keine Info??

    @ Guinness: Danke für die Antwort....
     
  5. teddyhh

    teddyhh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    257
    Das würde mich auch interessieren.. finde nämlich an und für sich die appletv schon garnich schlecht, nur fehlen halt ein paar wichtige details... (zb. ne externe HD über den USB anschließen, mehr Formate, FullHD)
     
  6. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... und das DVD Laufwerk. Ich hoffe das es mal eine neue Version gibt, damit man die DVD Player endgültig ausrangieren kann.
    Bis dahin bin ich aber mit dem Funktionsumfang von ATV zufrieden. Ein echtes KO Kriterium ist allerdings der Stromverbrauch im "ausgeschaltetem Zustand" (30W) - da es keinen wirklichen "Suspend Mode" gibt. Daher ziehe ich nach dem Gebrauch immer den Stecker raus ...
     
  7. tom1971

    tom1971 Gloster

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    61
    USB und zusaetzliche formate kriegst du schnell hin, indem du das Teil patchst.
    Mittlerweile ist das echt einfach geworden.
     
  8. tom1971

    tom1971 Gloster

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    61
    Das Problem mit boxee und XBMC ist dass diese Applikatinen noch ziemlich instabil sind, schnell abstuerzen, und auch nicht wirklich intuitiv bedienbar sind.
    Aber Ausprobieren schadet ja nicht.
    Ich persoenlich benutze mein ATV mit dem ATVFiles plugin um mene Videos abzuspielen, und hab ne externe Festplatte drangehaengt.
     

Diese Seite empfehlen