1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

APPLE tv UND I TUNES PROBLEM !

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von angelika2006, 10.02.08.

  1. angelika2006

    angelika2006 Idared

    Dabei seit:
    28.09.06
    Beiträge:
    26
    HALLO

    Kann es mir vielleicht einer helfen ?

    Also Ich habe Mac Book, Apple Tv und Airport Basisstation es läuft alles super nun jetzt habe ich folgendes Problem.

    Habe alle meine Dvd's auf mp4 umgewandelt und bei I Tunes in den Ordner Filme zugefügt ( Mac Book ) und durch die Synchronisierung mit der Tv Box auf die Tv Box übertragen aber ich will die Filme nicht doppelt haben (1x auf dem Mac und 1x auf der Tv Box ), sobald ich die auf dem Mac lösche verschwinden die auch von der Tv Box gibt’s ne Lösung dafür wer kann mir helfen .


    1 - wie wäre es wenn ich eine externe W Lan Festplatte
    2- oder eine Festplatte per Netzwerkkabel an die Air Port Basisstation


    mit 500 gb anschließen würde und auf die das I Tunes installieren würde und die Filme, Mp3 und Bilder.

    Würde dies gehen ??? Und welche Fp soll ich mir dann kaufen .

    Übrigens bitte so erklären so dass ich das als Frau auch verstehe!

    Danke

    MFG Angelika
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    > (1x auf dem Mac und 1x auf der Tv Box ), sobald ich die auf dem Mac lösche verschwinden die

    Der Sinn von Apple TV ist aber genau diese Synchronisierung der Inhalte
    Apple TV ist in dem Sinn nichts anderes als ein großer iPod.

    >wie wäre es wenn ich eine externe W Lan Festplatte

    Nicht das ich wüsste. Das System benötigt schon ein iTunes welches nicht auf einer LAN-Festplatte läuft. Du kannst jetzt Inhalte auf Apple TV schreiben und die Synchronisierung abstellen. Das geht aber auch nur solange gut wie du die Inhalte auf dem Mac nicht löschst.

    Löschst du etwas auf dem Mac wird es bei der nächsten Synchronisation vom Apple TV auch gelöscht. Solange Apple die Entscheidung nicht dem Anwender überlässt, lässt sich das m.W nach nicht ändern.

    Alternativ kann man auch gar nicht Synchronisieren und die Inhalte direkt von einem laufenden Mac/iTunes beziehen, was aber viel Netzwerkverkehr erzeugt..

    Ansonsten gibt es Medienplayer anderer Hersteller die sich damit begnügen das die Medieninhalte irgend wo auf einer Festplatte lagern und bei bedarf abgespielt werden.
     

Diese Seite empfehlen