1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple TV: Ruckelige Filme + Frage zur Mediabibliothek

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von schlagge, 01.04.08.

  1. schlagge

    schlagge Gast

    Moinsen!

    Nachdem ich in diesem Forum schon allerlei nützliche Dinge gelesen haben, möchte ich mal ein „kleines“ Problem mit meinen Filmen unter Apple TV schildern.

    Ich konvertiere einige xvid/divx-Filmdateien (normale SD-Auflösung) mittels VisualHub für Apple TV (mit und auch ohne H264) und lasse diese automatisch in itunes integrieren. Spiele ich diese Filme aus dem „Filme-Ordner“ in itunes ab, so laufen diese sehr flüssig und einwandfrei! Auch wenn ich diese Filme auf das iphone übertrage, werden sie dort wunderbar flüssig abgespielt! Synchronisiere ich aber jetzt die Filme mit meinem Apple TV, so habe ich bei ca. 90 Prozent der der Filme ein unsauberes Ruckeln beim abspielen. Die Filme laufen dann mit etwa 15-20 Bildern/Sekunde.
    Ich habe in VisualHub schon alle Qualitätsstufen durchprobiert – immer derselbe Effekt:
    Filme laufen auf dem iphone sauber und auf dem Apple TV ruckelig!

    Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich Filme so konvertieren kann, dass sie geschmeidig laufen?

    Vielen Dank,
    Schlagge

    PS: Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, die Musik auf dem Apple TV wie beim Ipod manuell
    Zu verwalten? Also einzeln Alben auf Apple TV übertragen, ohne dass immer der gesamte itunes-Inhalt synchronisiert wird? So ist es ja immer nur ein „Abbild“ der itunes-Mediathek, was ziemlich unflexibel ist....
     
  2. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Streamt AppleTV Videos nicht nur und speichert sie nicht auf der internen Festplatte? Dann würde ich mal auf W-Lan tippen...
     

Diese Seite empfehlen