1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Apple TV reagiert verzögert auf Fernbedienung

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von iCoco, 10.08.09.

  1. iCoco

    iCoco Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    730
    Seit dem letzten oder vorletzten FW-Update (2.3?) reagiert mein Apple TV auf die Befehle der Remote Control oft nur noch mit starken Verzögerungen. Manchmal zunächst auch gar nicht, und dann - nach einer gefühlten Ewigkeit - laufen auf einmal alle zuvor eingegebenen Befehle ab. Es ist ungeheuer nervtötend, und meine Frau wollte das Ding schon auf den Müll werfen. Ich habe es schon mit Rücksetzen, Trennen vom Netz und neuen Batterien in der Fernbedienung versucht, alles erfolglos.

    Nun habe ich im Apple Forum entdeckt, dass dieses Problem nicht ganz unbekannt ist, und eine völlig überraschende Lösung gefunden:

    Man klebt einfach ein kleines Stück Post-It am Apple TV direkt über den IR-Empfänger - und schon werden die Befehle wieder ruckzuck ausgeführt. Unglaublich, aber wahr. Zumindest bei mir funktioniert es.

    Vielleicht nützt dieser Tipp ja noch anderen hier.

    Quellen:
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1793992&start=15&tstart=0
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1804531&tstart=120
    http://discussions.apple.com/message.jspa?messageID=8524545#8524545
     
  2. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302
    An was liegt das? "Fängt" das Post-It Stückchen die IR-Strahlen und bündelt sie auf den Empfänger?

    Mysteriös! Ein Fall für Galileo! ;) :p
     
  3. iCoco

    iCoco Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    730
    Ich kann da nicht wirklich was Fundiertes zu sagen. Wenn ich die Kommentare in den Apple Diskussionen so überfliege, scheint es aber so was in der Art zu sein, wie du es vermutest. Streuung durch Spiegelung oder oder Interferenzen, irgendwas in der Art. Mein Apple TV steht direkt in der Nähe einer Fensterfront. Vielleicht hängt es damit zusammen. Ich hab jetzt aber weder Zeit noch Lust, alles umzustellen, um dem auf die Spur zu kommen. ;)

    Seltsam, dass dieses Phänomen mit früheren Firmwareversionen nicht auftrat. Zumindest nicht so massiv, dass ich es bemerkt hätte.
     

Diese Seite empfehlen