1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple TV Bildschirmformat

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von SpaceTree, 11.04.07.

  1. SpaceTree

    SpaceTree Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    102
    Hi Leute!


    Habe mir eine Apple TV Box zugelegt und bin soweit ganz froh mit. Momentan konvertiere ich meine "ungläubigen" Videos mit VisualHub in eine iTunes taugliches Format um.

    Ich scheitere lediglich daran, das 4:3 Videos auf meinem LCD Telly (via HDMI mit der Box verbunden) bei solchen Material links und rechts fette Balken sind!

    Weiss jemand wie ich das ändern kann? Über meinen TV geht es nicht.


    Danke schonmal im Voraus!
     
  2. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Nur zum Verständnis: Du wunderst dich warum bei einem 4:3 Bild auf einem 16:9 Gerät Links und Rechts Balken sind?

    Oder geht es dir darum das Bild so zu strecken, dass es den 16:9 Raum ausfüllt? Davon würde ich dir abraten, weil das ganze einfach nur schrecklich aussieht und du meines Wissens auch das Video selber neu codieren müsstest.
     
  3. SpaceTree

    SpaceTree Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    102
    Hey Mr. Bierbäuchmann!

    Nee, ich weiss schon warum sich diese Balken neben ungetrübten 32" HD Guckspass schieben. Wegen des ursprünglichen Videoformates.

    Dachte es gäbe eine Möglichkeit AppleTV so einstellen zu können aus 4:3 halbwegs anschaubarens 16:9 zu machen. Aber du hast meinen Verdacht bestätigt - ich müsste meine ganzen Videos nochmals umcodieren und das kann ich eigentlich meiner Stromrechnung nicht antun.

    Aber danke für die Info!

    Over
     
  4. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    4:3 ist 4:3 und 16:9 ist 16:9. Also immer bitte so lassen, alles andere sieht schlimm aus.
    Höchstens kann es sich manchmal lohnen (insbesondere bei TV-Aufnahmen aus den Privaten - sehr pauschal gesagt, aber es stimmt) reinzuzoomen.
    Bei reinem 4:3 bringt das aber meistens nichts, da ja große Teile des Bildes flöten gehn.
     
  5. SpaceTree

    SpaceTree Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    102
    Stimmt. Verzerrt wie sau, wenn ich da ein anderes Format aufrücke.

    Danke für die Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen