1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Apple TV aus den USA?

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von waldbewohner, 01.02.08.

  1. Hey ho!
    Habe folgende Frage:
    Was muss ich beachten, wenn ich mir ein Apple TV aus den USA mitbringen lasse? Wie siehts mit PAL und NTSC aus? Und vor allem die Netzspannung von den deutschen 230V gegenüber - was haben die da? 130?

    Wäre dankbar, wenn mir jemand helfen könnte!

    Liebe Grüße,
    waldbewohner
     
  2. Tomroge

    Tomroge Braeburn

    Dabei seit:
    28.07.05
    Beiträge:
    43
    Hi,


    hab gerade eine AppleTv importiert. Also, rechtlich ists kein Problem, bei der persönlichen Einfuhr liegt das Ding unterhalb der Grenze des Erlaubten. Wenn es dir zugeschickt wird, mußt Du das Ding verzollen, kostet 13,5% des Wertes (irgendwas um 18 Euro) muß aber als Geschenk an Dich bezeichnet sein. Betrieb hier ist kein Problem, das beiliegende Kabel ist nicht nutzbar, wegen des Steckers für USA, allerdings entweder schnell umgebaut, oder einfach eines für Deutschland von irgendeinem Radio o.ä. nehmen, der Anschluß ist weitverbreitet.

    Wenn Du das Ding an einem Röhrenfernseher betreiben willst, dann gibts dafür auch ne Lösung, bei Bedarf such ich dann den Link raus.

    Auf jeden Fall ein feines Teil.


    Wenn noch Fragen sind, fragen.


    Gruß Tomroge.
     
  3. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Könntest du mir den Link raussuchen?:-[:eek:
     
  4. Tomroge

    Tomroge Braeburn

    Dabei seit:
    28.07.05
    Beiträge:
    43
    Logo,

    hier:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=335169

    Ich habs bisher wie Scalar gelöst, sprich mit HDMI auf DVI und DVI auf VGA Adapter. Einziger Nachteil, wenn die Stromzufuhr unterbrochen wurde, mußt Du das Spielchen wiederholen. Ich wollte einfach erstmal das Software-Update der nächsten Tage abwarten, bevor ich mich ans hacken mache.

    Gruß Tomroge
     
  5. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Danke. So ich habe jetzt einen Loewe Fernseher aus der XELOS Reihe(ist aber bestimmt schon zwischen 10 und 13 Jahren alt). Kann ich den mithilfe dieses Adapters von HAMA mit dem AppleTV verbinden(da mein Fernseher kein HDMI hat)?
    lg Applefreund

    P.S.: Was meinst du mit "hacken"?
     
  6. Tomroge

    Tomroge Braeburn

    Dabei seit:
    28.07.05
    Beiträge:
    43
    ähm, also mit den beiden Adaptern (HDMI->DVI und DVI->VGA) kannst Du das Ding auch per rgb (sprich chinch-Stecker) an einem Röhrenfernseher in Farbe genießen. Einfach das Chinchkabel an die grüne Buchse anschließen, dann haste schonmal ein schwarz/weiß Bild, und dann die Auflösung einstellen. Als nächstes das Chinchkabel an der Box rausziehen, die Adapter in den HDMI Anschluß stecken, auf Play/Pause drücken, fünf Sekunden warten, Adapter raus, Chinchkabel wieder rein, und schon alles schön farbig genießen. Sprich Du brauchst nur nen Scartanschluß für den Chinchstecker am Fernseher.

    Und mit Hacken meine ich, dass es möglich ist der AppleTV noch weit mehr beizubringen, aber da lies Dich mal besser selber ein, da ich noch nicht fit darin bin.

    Als Anfang vielleicht diese Seite:

    http://wiki.awkwardtv.org/wiki/Main_Page


    Gruß Tomroge
     
  7. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Okay danke dir! Also jetzt ist mir einiges klar. Mein Vater meinte nämlich es ist nur möglich den AppleTV an einem Fernseher mit HDMI Anschluss "anzusteckern".
    Danke dir vielmals
     
  8. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Hi,
    also ich habe mir das "Hacken" des AppleTVs nochmal durch den Kopf gehen lassen,und habe um ehrlich zu sein kaum bis gar nichts verstanden*schäm*. Könntest du es mir freundlicher Weise noch einmal erklären??
    Ich schäme mich ja so!

    lg Applefreund
     
  9. Tomroge

    Tomroge Braeburn

    Dabei seit:
    28.07.05
    Beiträge:
    43
    Blödsinn Einstein, kein Grund sich zu schämen.

    soweit ich bisher bin,

    es ist möglich der AppleTv z.B. beizubringen, alle gängigen Videoformate abzuspielen, man kann eine externe USB-Platte dranhängen um mehr Speicherplatz zu haben, man kann auch ein komplettes OSX aufspielen incl. aller Vorzüge dessen (z.B. WLAN-Router etc).....

    Das sind nur mal Beispiele von Möglichkeiten, die mir sinnvoll erscheinen, es gibt aber noch jede Menge weitere Möglichkeiten.

    Alles beginnt wohl damit, dass man mittels einem auf bestimmte Art bespielten USB-Stick die AppleTV zugänglich macht. Von da aus gibts dann viele Wege.

    Aber wie schon geschrieben, ich bin da noch am Anfang, wenn gewünscht kann ich Dir ja aber auch per mail um die anderen nicht zu langweilen, meine Fortschritte und Erfahrungen mitteilen.

    Also bis denne Tomroge.
     
  10. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Danke. würde mich freuen,wenn du mir per "privater Nachricht" deine Fortschritte sendest.

    gruß Applefreund
     
  11. easy

    easy Gast

    Apple TV aus USA in Deutschland nutzbar

    Hallo,

    ich möchte gerne eine 160 GB Version des Apple TV aus den USA nach Deutschlnad holen. Mit dem Stromanschluss ahbe ich es - galube ich - verstnaden : Kabel einfach wechseln, das interne Netzteil kann von 110 bis 240 Volt also auch unsere Spannung -

    Nun Fragen zum Menu und Update:
    - Kann ich einfach die üblichen Updates aufspielen?
    - Ist die Menuführung deutsch?
    - Wlan funktiniert problemlos mit den in Deutschlnad üblichen Systemen (WPA-Verschlüsselung etc)?
     
  12. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    ... habe eine US-Version 160 GB ...

    ...und die funktioniert einfach prima.

    Strom ist tatsächlich kein Problem. Einfach Adapter an den US-Stecker oder aber das Kabel gegen ein herkömmliches hiesiges austauschen. Umschaltung der Spannung macht das Gerät selber.

    Die Software ließ sich problemlos aktualisieren und die Sprache / Inhalte lassen sich auf "DEUTSCH" einstellen. Also alles tutti.
     
  13. easy

    easy Gast

    Wlan und WPA

    Danke für die Antwort. Weißt Du etwas wegen der Wlan Kompatibilität und WPA Verschlüsselung?
     

  14. Von wo hast du denn Apple TV importiert und was hast du gezahlt?
     
  15. ebbi0402

    ebbi0402 Granny Smith

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    13
    Wird denn dann auch der deutsche iTunes-Store genutzt, wenn ich das importierte Gerät auf deutsch umschalte?
     
  16. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Der Store ist bei Sprache deutsch auf auf deutsch
     

Diese Seite empfehlen