Apple TV-App ab nächster Woche auf der Xbox

Tanja Schachner

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
17.02.08
Beiträge
207


Tanja Schachner
Eine Kooperation zwischen Apple und Microsoft – das gab es zuletzt, als vor ca. 17 Jahren iTunes auch auf Windows-Rechnern möglich war. Die beiden Technologie-Riesen haben sich nun erneut zusammengetan und bringen die Apple TV-App auf die Spielkonsole von Microsoft.



Ihr könnt euch die App ab 10. November 2020 auf eure Xbox laden. Möglich ist dies mit den Modellen Xbox One, Xbox Series X und Xbox Series S. In der App könnt ihr euch mit eurer Apple ID anmelden und auf dem angeschlossenen TV-Gerät die entsprechenden Inhalte wiedergeben.
Was kann die App?


Wenn ihr euch Inhalte von Apple TV+ ansehen wollt, benötigt ihr hierfür natürlich ein kostenpflichtiges Abo des Streamingdienstes. Aber auch darüber hinaus bietet euch die App viele andere Möglichkeiten. Ihr könnt beispielsweise auf den iTunes Store zugreifen und dort gezielt Inhalte kaufen oder leihen. Ihr könnt auch Pay-TV-Channels abonnieren und eure Abos per Family Sharing mit mit zu sechs Familienmitgliedern teilen.

via 9to5mac.com

Den Artikel im Magazin lesen.
 

MichaNbg

Pohorka
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
5.647
Top Move! Erschließt potentielle neue Kundengruppen sowohl für ATV+ als auch gekaufte Filme/Serien. Überfällig aber besser spät als nie. Mit Services geht es nur so. Möglichst Plattformunabhängig anbieten.


Außerdem spare ich mir so einen ATV für die neue man cave 😁
 

Luckymorpheus74

Apfel der Erkenntnis
Mitglied seit
17.07.20
Beiträge
724
Sky geht, (schon was länger von der Xbox verschwunden) Apple kommt.
 

TheChriss

Elstar
Mitglied seit
13.06.20
Beiträge
73
Dann wird es Zeit, dass ich endlich mal das Gratisjahr nutze. Zumindest für Snoopy.
 

frequenzfilter

Schafnase
Mitglied seit
22.02.20
Beiträge
2.242
Die App kommt offiziell auch übrigens für die PlayStation 5, direkt ab Release.
 

TipTob

Riesenboiken
Mitglied seit
20.10.07
Beiträge
284
Wäre denn die Xbox Series S eine Alternative zum Apple TV? Ich war nämlich am überlegen mir ein Apple TV zu kaufen, da mein FireTV Stick schon etwas älter ist und sehr langsam ist. Bin jetzt nicht der große Zocker, aber ab und zu würde ich auch gerne mal etwas spielen. Die meiste Zeit würde ich aber wahrscheinlich eher die Streaminganbieter nutzen.
Mich stört etwas das der ATV schon 3 Jahre alt ist und nur 64GB hat. Die Xbox ist ja preislich nicht so weit entfernt und hat 512GB und sicherlich deutlich mehr Leistung.
 

El Cord

Goldparmäne
Mitglied seit
12.07.15
Beiträge
568
Doof bei der Apple TV App ist, dass man sie nicht, wie bei einem Apple TV, mit Apps wie z.B. ZDF, Amazon Video und Disney verknüpfen kann.
 

Luckymorpheus74

Apfel der Erkenntnis
Mitglied seit
17.07.20
Beiträge
724
Dann könnte es ja auch gleich auf die Xbox one kommen, wäre es komplett. hab es aber eh auf den Amazon Stick, dafür muss ich keine Konsole booten und zusätzlich power vergeuden.
 

frequenzfilter

Schafnase
Mitglied seit
22.02.20
Beiträge
2.242
Ich werde die App auf der Konsole nutzen, weil ich da mein 7.1 Headset dran habe. Das funktioniert so nicht am Fernseher. Und das ist für mich Pflicht. Und die paar Euro, die man da im Jahr sparen könnte, geben andere in kürzester Zeit für Zigaretten aus.

😁
 

TheChriss

Elstar
Mitglied seit
13.06.20
Beiträge
73
Wäre denn die Xbox Series S eine Alternative zum Apple TV? Ich war nämlich am überlegen mir ein Apple TV zu kaufen, da mein FireTV Stick schon etwas älter ist und sehr langsam ist. Bin jetzt nicht der große Zocker, aber ab und zu würde ich auch gerne mal etwas spielen. Die meiste Zeit würde ich aber wahrscheinlich eher die Streaminganbieter nutzen.
Mich stört etwas das der ATV schon 3 Jahre alt ist und nur 64GB hat. Die Xbox ist ja preislich nicht so weit entfernt und hat 512GB und sicherlich deutlich mehr Leistung.
Xbox kaufen. Wenn Apple TV genau solche Spiele bereithält wie im App Store, dann kauf dir am besten was Gescheites und du kommst größtenteils ohne die Pest der 20er-Jahre aus: In-App-Käufe
 

m4d-maNu

Fauliger Sekai Ichi
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
17.912
Ich werde die App auf der Konsole nutzen, weil ich da mein 7.1 Headset dran habe. Das funktioniert so nicht am Fernseher. Und das ist für mich Pflicht. Und die paar Euro, die man da im Jahr sparen könnte, geben andere in kürzester Zeit für Zigaretten aus.

😁
Klingt irgendwie nach einen Single-Haushalt. Denn mit deinen 7.1 Headset kommst nur du in den Genuss beim Film und Serien schauen, dein Partner/in aber nicht. Mal über ein Dolby Surround System nachgedacht, eventuell dann aber das Apple TV nutzen, denn das Dolby Surround System braucht ja auch bissal was an Strom 😉
 

m4d-maNu

Fauliger Sekai Ichi
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
17.912
Es wird gemunkelt das auch Zocker eine Beziehung haben können :cool:. Sogar Apple User wohl, hat aber ein bisschen gedauert bis das Apple auch erkannt hat und haben daher dann Jahre später den Multiuser Support am Apple TV mal eingeführt 🙃.

Edit:
Edit:
Und jedem Setup ziehe ich ein Headset vor.
Ja der Klang eines Headset ist schon genial, mag meines auch nicht missen beim Daddeln. Aber wenn dann mal Filme/Serien geschaut wird, nutze ich trotzdem lieber das Dolby Surround System. Ist auch irgendwie angenehmer wenn da nicht dann mehrere vor dem TV sitzen und ein Headset aufhaben beim Film/Serien schauen. Würde vermutlich auch ziemlich seltsam wirken, wenn dann mal von außen einer reinschaut oder ich die anderen mal kurz ansehe :p
 
Zuletzt bearbeitet:

m4d-maNu

Fauliger Sekai Ichi
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
17.912
Ich muss gestehen ich habe ihn nie ausprobiert @MichaNbg, habe meine Apple TVs unter unserer Familien Apple ID laufen und sowohl bei meinen iPhone als auch bei den meiner Frau die Funktion abgeschaltet dass die Benutzer auf den AppleTVs angelegt werden sollen.
 

MichaNbg

Pohorka
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
5.647
Ich muss gestehen ich habe ihn nie ausprobiert @MichaNbg, habe meine Apple TVs unter unserer Familien Apple ID laufen und sowohl bei meinen iPhone als auch bei den meiner Frau die Funktion abgeschaltet dass die Benutzer auf den AppleTVs angelegt werden sollen.
Du kriegst halt deine eigenen Playlists in Music angezeigt und das war es im Großen und Ganzen. Fotosbibliothek bleibt bsp die des Hauptnutzers 😉