1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Apple TV-Alternative: VuduBox

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von qwert, 20.10.07.

  1. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Guten Tag,

    dass die Apple TV nicht das einzigste Gerät auf dem Markt ist, zeigt das Beispiel der VuduBox. Dieses Gerät stellt sich als Konkurrent zur Apple TV und sieht natürlich sehr anders aus, als das schlichte Design der TV-Box von Apple.

    [​IMG]

    Auf der offiziellen Webseite lassen sich viele andere Informationen rauslesen, die sich ganz gut anhören (2 USB Ports, HDMI™ Cable, HDMI v 1.1 usw.). Der Preis beläuft sich auf genau 399$.

    Soweit ich die Informationen der Webseite richtig verstanden habe, muss man die Filme einzeln kaufen, die dann auf der VuduBox gestreamt werden. Den Film sieht man dann draufhin am Fernsehen. Hört sich gut an. Sowas hätte der Apple TV auch gut getan. ;)

    Allerdings habe ich noch zwei Fragen:

    > Funktioniert das Gerät überhaupt in Deutschland?
    > Lohnt sich der Kauf überhaupt?

    Die Apple TV ist eher schlicht aufgebaut mit den Funktionen. Vermisse beispielsweise einen USB-Anschluss, eine Filmflatrate im iTunes und natürlich der Moviestore in iTunes. o_O

    Was meint ihr? Lieber die AppleTV-Box von Apple kaufen?

    Danke für die Antworten. :)
     
    AgentSmith gefällt das.
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Was mich sehr verwundert ist der Download Test, den die anbieten. Wie kommen die auf das schmale Brett, mein Upload läge bei 175 und mein Download bei 1945kbps? Ich hänge hier an einem dLAN Anschluß der leider momentan nicht mehr als 200kbps down schafft.
     
  3. chekov

    chekov Jerseymac

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    448
    was ja in ca der 10 fachen Geschwindigkeit entspricht. Vielleicht meinen die eine Abspielrate von 2 MBit/s ab der Box und davor wird es ja komprimiert übertragen... Videokompression schafft ja so ca 1/10
     
  4. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Also bei mir stimmen die Werte.. du verwechselst aber nicht KByte/s und KBit/s? Wobei dann die Werte immer noch nicht wirklich hinkommen könnten, 200*8 sind immer noch 345 weniger als 1945.



    Das Gerät wäre interessant, wenn es auf USB-Platten zugreifen kann und (möglichst alle halbwegs gängigen) Videos von dort abspielen kann, auch welche die ich selbst gerippt habe. Geht das damit?
     
  5. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483
    Stolzer Preis für diese Vudu-Box.

    Also mein "Apple"-TV kommt von Microsoft: XBOX360 + Connect360 und schon kann man Videos, Bilder und Musik vom Mac über die XBox360 streamen. Und nebenbei hat man noch eine ganz passable Next Generation Konsole.
     
  6. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    kann ich mit dem gerät meine im itunes-store gekauften inhalte (musik, -videos, serien, filme) abspielen?

    mhhhh, NEIN...

    dann ist es auch kein ersatz/alternative....
     
  7. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483
    Kommt alles noch. Jetzt wo Amazon MP3 ohne DRM anbietet, wird das sicher auch bald auf iTunes übergreifen. Wenn nicht, wird es bald eh keinen iTunes Store mehr geben.
     
  8. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Wo ist denn da der Zusammenhang? DRM-free hatte der iTs schon deutlich bevor Amazon überhaupt MP3s verkauft hat, und das hat überhaupt gar nix mit Filmen und Serien zu tun, die JaToAc ebenfalls genannt hat. Diese wird es sicher sobald nicht ohne DRM geben, da die FI nochmal ein ganz anderes Kaliber ist als die MI, was Kopierschutz angeht.
    Und im Gegensatz zu DRM-freier Musik, wo Steve Jobs ja sogar extra seinen Open Letter an die Big 5 geschrieben hat, kam auch von Apple selbst schon die Aussage bezüglich DRM-freien Videos, dass man sich da nix erhoffen sollte, nur weil Apple es bei Musik anbieten will, da der Videomarkt komplett anders gelagert ist.
     
  9. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Es gibt doch schon jede Menge DRM-freie Musik, die jetzt auch "nur" noch -,99 Cent kostet;)

    Optisch würde es sicher zu manch einem schönen schwarzen Fernseher passen… ansonsten bin ich einfach mal gespannt, was man für Erfahrungsberichte darüber liest;)
    Das Ganze hat mich bisher genauso wenig überzeugt, wie TVo_O
     
  10. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483

    Filme und Serien im iTunes Store? Wo?!?! Achso im Amiland. Na super. Ok, Musikvideos würde ich mal noch gelten lassen aber da hat ja auch nur die MI was mit zu tun und nicht die FI. Z.Zt. sieht es doch wohl eher so aus, das Apple TV Nutzer in unseren Breitengraden Musikvideos, Youtube und selbt kodierte Videos bzw. Aufzeichnungen von EyeTV oder ähnlichem verwenden.
     
  11. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Scheint fast so:
    Code:
      % Total    % Received % Xferd  Average Speed   Time    Time     Time  Current
                                     Dload  Upload   Total   Spent    Left  Speed
      1  354M    1 5091k    0     0   235k      0  0:25:45  0:00:21  0:25:24  238k
    
    Das ist ein Ausschnitt von einem Download mit curl...
     
  12. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ahh, 235 * 8 kommt dann schon näher an 1945 ran, ja. Bemitleidenswerte Leitung übrigens ;)
     
  13. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Ich weiß :( Ich bezahle für DSL6000 bekomme aber nur 2000. Zudem ist das dLAN nicht ganz auf der Höhe. Da sind wohl zuviele Störfaktoren im Stromnetz.
     

Diese Seite empfehlen