• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Apple stellt den Verkauf von Magic-Keyboard und mehr in Spacegrau ein

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
10.501


Jan Gruber
Letzten Monat angekündigt, nun ist es so weit - Apple hat den Verkauf von Mac-Zubehör in der Farbe Spacegrau eingestellt. Diese Entscheidung folgte auf die Einstellung des iMac Pro.

Zuerst der HomePod jetzt auch die Magic Mouse, das Magic Keyboard und das Magic Trackpad - seit heute bietet Apple das Zubehör nicht mehr in der Farbe Spacegrau an. Das gilt sowohl für die USA als auch Deutschland. Bei freien Händlern gibt es nach wie vor Restbestände.

Via Apple.de
Cover Michael Reimann (Apfeltalk)

Den Artikel im Magazin lesen.
 
  • Like
Wertungen: Benutzer 239228

Bitnacht

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
09.06.14
Beiträge
463
Ich mochte diesen Look nie so sehr, aber ich finde es immer ein bisschen schade, wenn man ohne große Not die Auswahl beschränkt.
Dabei muss man sich aber natürlich auch fragen, wie das Kosten/Nutzen-Verhältnis von verschiedenen Varianten ist. Vielleicht haben sich die schwarzen Produkte nie so gut verkauft, wie andere Farben. Zwar gibt es immer einige, die behaupten, sie würden etwas nur kaufen wenn es in vermeintlich maskulinem Schwarz angeboten würde, aber das sind vielleicht auch nicht unbedingt die Kunden, die in der Kundenbasis viel Repräsentation finden.
Für die Umwelt ist es auf jeden Fall am Besten, wenn keine Geräte produziert werden, die eine eigene Fertigungslinie brauchen, aber wo die Chargen nicht abgekauft werden können.

Für die Fans schwarzer Hardware zum Trost: Bei Drittanbietern gibt es praktisch alles in Schwarz, während Helles und Farbenfrohes immer noch recht selten ist.
 

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
10.501
Ich mochte diesen Look nie so sehr, aber ich finde es immer ein bisschen schade, wenn man ohne große Not die Auswahl beschränkt.
Dabei muss man sich aber natürlich auch fragen, wie das Kosten/Nutzen-Verhältnis von verschiedenen Varianten ist.
Ich denke sie haben extrem große Not, und dieses Zubehör ist sowieso am Weg draußen. Mit dem neuen iMac haben sie jetzt sieben neue Farbvarianten einer neueren Generation, die am Ende auch die jetzige ablösen wird wahrscheinlich. In der Übergangsphase konzentrieren sie sich jetzt auf eine Farbvariante - die klassisch weiße - und das wars.

Wobei auch da noch ergänzend dazu: Sogar von den jetzigen gibts immer noch zwei Farbvarianten. Der Mac Pro hat ja ne eigene, die es so frei erhältlich, nicht gibt. Obs dafür ne Not gibt wäre für mich ne interessante, offene, Frage ;)
 

Frapple

Mecklenburger Orangenapfel
Mitglied seit
05.10.11
Beiträge
2.966
Hoffentlich verkaufen sie bald mal das neue Magic Keyboard mit Touch ID separat…
 

jFx

Champagner Reinette
Mitglied seit
23.01.11
Beiträge
2.650
Also ich raffe es nun gar nicht mehr.

Die große Tastatur war nun out of date. Da kein Touch ID. Das ist ok wenn die nun erst mal weg ist.
Dachte ja, es kommt ein iMac Pro in Space Grey. ABER = Da würde dann die Tastatur ja wieder Sinn machen in SG mit Touch ID. Aber warum werden dann aktuell die Maus und das Trackpad in SG auch rausgenommen.
Meine Vermutung also: Es wird nichts mehr in absehbarer Zeit in SG kommen.

Der Mac Pro ist auch Silber und wenn dann wird der iMac Pro auch eben in Silber kommen. Ggf. mit schwarzem Rahmen. Aber so sehe ich es aktuell. Und wenn dann auf Dauer auch noch farbige Macbooks kommen, wird da auch keiin SG mehr dabei sein. Evtl. auch nicht mehr beim MBP M1X 14/16".

Wobei ich sagen muss, dass Apple damit die wohl zeitlosesten und schönsten Geräte vom Markt nimmt.


LEIDER
 

maniacintosh

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
28.12.15
Beiträge
254
Die kleine Tastatur und das Trackpad auch: Die neuen Tastaturen und Magic Trackpads vom iMac M1 sind ja an den Ecken stärker abgerundet als die alten Modelle. Das kleine Keyboard beim iMac M1 gibt aber ja auch mit TouchID.

Das die spacegrauen Varianten sich nicht besonders gut verkauft haben, glaube ich sofort, schließlich waren diese ja auch immer teurer als die silbernen Varianten. Ein weiterer Grund für die Einstellung war sicher, dass man den iMac Pro eingestellt hat. Dafür mussten ja bisher sowieso noch ein paar davon vom Band fallen.

Dass das das Ende des Spacegrau bei Apple sein muss, glaube ich aber noch lange nicht. Schließlich ist diese Farbe bisher bei den iPhones immer gesetzt gewesen und auch das iPad Pro kam vor einigen Wochen in silber und spacegrau! Wenn der iMac 27"/30"/32" (also der Apple Silicon iMac in groß mit mutmaßlich M1X) kommt und dieser auch in space grau lieferbar sein wird, werden die neuen Tastaturen und Trackpads sicher auch in dieser Farbe wieder vom Fließband fallen. Einzig bei der Magic Mouse ergibt dies keinen Sinn, da sich bei dieser bis auf die Farbe beim M1 ja nichts geändert hat - leider.
 

jFx

Champagner Reinette
Mitglied seit
23.01.11
Beiträge
2.650
Space Grey gibt es doch beim iPhone auch nicht mehr.
 

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
10.501
Also ich raffe es nun gar nicht mehr.

Die große Tastatur war nun out of date. Da kein Touch ID. Das ist ok wenn die nun erst mal weg ist.
Dachte ja, es kommt ein iMac Pro in Space Grey. ABER = Da würde dann die Tastatur ja wieder Sinn machen in SG mit Touch ID.
Versteh die Schlussfolgerung nicht ... SpaceGrey ist bei der M1 Hardware wieder raus. Generell nehmen sie das Wort "Pro" nur sehr wenig in dne Mund. Darum lassen sie das alte Zeug jetzt auch mal auslaufen, da sie die Produktionsstraßen sicher wieder brauchen werden. Die Widergeburt des SpaceGrey als quasi Pro Farbe sehen wir dann mit nem M2 oder M1X, da kommt dann auch die Tastatur und alles andere wieder - in der Farbe. Soweit mal meine Annahme ,... dass wir das Ende des Jahres groß sehen werden. Viel mehr Farben haben sie dann ja für die Macs als Differenzierungsmerkmal nicht mehr im Köcher. Vielleicht ... ist Spacegrey Tod raus und wir kriegen WIRKLICH mal Schwarz? Aber das ist ein Wunschtraum der mir seit dem Plastik MacBook nicht mehr erfüllt wurde und ich fürchte auch nicht mehr wird =)
 

Balkenende

Geheimrat Dr. Oldenburg
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
10.499
Glück gehabt, für Space Grey MB Pro 16“ Maus und große Tastatur noch gekauft.

Sieht gut aus dazu
 
  • Like
Wertungen: maniacintosh