1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple-Speicher oder ???

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von fritzrie, 08.03.07.

  1. fritzrie

    fritzrie Gast

    Hallo,
    wir wollen einen Mac Pro 2,66 kaufen und mehr Speicher einbauen. Bei Apple sind die RAM-Bausteine recht teuer und wir überlegen, ob wir nicht auch die Kingston Module mit dem extra großen Kühlkörper verwenden sollen. Nur - man hat uns abgeraten, die Module würden zu heiß werden.
    Hat jemand hiermit Erfahrungen gemacht? Bei uns laufen die Rechner oft auch die Nacht durch wegen diverser Backups.
    fritzrie
     
  2. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Viele hier kaufen erfolgreich bei DSP. Ichs elbst hab schon für mein MBP Ram bei DSP gekauft!
    Ich weiß auch von einem User (smb) der einige GB-Riegel für seinem MacPro bei DSp gekauft hat. Bisher hat er glaub keine Probleme.
     
  3. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Ich kann DSP auch sehr empfehlen.

    Meinem MacBook habe ich zu Weihnachten einen neuen 1GB Riegel gegönnt :)
    Der Einbau klappte problemlos und das Arbeiten ist viel komfortabler.
     
  4. Rhinhold

    Rhinhold Jerseymac

    Dabei seit:
    01.03.05
    Beiträge:
    452
    Ganz ehrlich:

    Ich habe am Anfang auch erst mit Kingston Arbeitsspeicher geliebäugelt (wenn auch für MacBook, nicht MacPro). Aber der höhere Preis rechnet sich zu der Leistung kaum.

    V.a. wenn man bedenkt, dass die vergebene Garantieleistung oftmals die gleiche ist (dazu einfach mal die eShops abklappern).

    Schon mal dazu bei MDT geschaut? Z.B. im eShop Vibuonline.de? Die vergeben grundsätzlich 10 Jahre Garantie.
     
  5. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    Tolle Lösung, das mit den 3rd Party Arbeitsspeichern, denn die Preiserhöhung bei +1GB Arbeitsspeicher liegt immerhin bei 180 € ; ich haette nämlich gerne ein MBP mit 2GB, das wiederum ist zu teuer für mich.

    Eine zusätzliche Frage noch: Was ist besser,
    2,16 Ghz + 2GB
    oder 2,3 Ghz + 1GB
    ?
     
  6. fritzrie

    fritzrie Gast

    Hallo,

    danke für die Antworten, aber danach habe ich eigentlich nicht gefragt. Ich wollte wissen, ob die Kingston Speicher bei längerem Betrieb des Mac Pro 2.66 GHz eventuell zu heiß werden.
    Gruß
    fritzrie;)
     

Diese Seite empfehlen