1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Apple software für studenten

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von jalume, 03.11.08.

  1. jalume

    jalume Roter Delicious

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    92
    Hallöchen zusammen.

    Bei und an der Hochschule haben wir eine große Auswahl von Microsoft Software. Steht kostenlos jedem Studenten zu?

    Wollte mal fragen ob da jemand Erfahrungen hat ob es sowas für mac os auch gibt?
    Habt ihr sowas an der Uni?
    Oder irgendjemand etwas gehört? Bei Apple direkt hab ich nicht heraus gefunden.

    mfg
     
  2. lenny87

    lenny87 Morgenduft

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    169
    hi

    also bei meiner uni, gibt es auf der softwareseite sowohl microsoft software, als auch software für mac und linux systeme. allerdings deutlich weniger als für die Windows rechner.
    darüber kann man sich ärgern! :mad: , man kann es aber auch sein lassen :-D

    denn welches programm brauch man bei mac noch, was es nicht kostenlos gibt? microsoft office kann man super durch openoffice ersetzen. die kompatibilitätsprobleme sind (weitgehend) verschwunden.

    was für programme brauchst du denn sonst noch? es gibt schon viele threads zu programmalternativen hier im forum, und wenn du nichts passendes findest, wird sicher jemand ein entsprechendes programm vorschlagen können.

    lg
     
  3. jalume

    jalume Roter Delicious

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    92
    Ja das stimmt schon.
    Aber ich hab mein Mb noch mit Tiger. Leopard wäre schon ganz Praktisch. Ich weiß das das sehr viel verlangt ist. Microsoft stellt jedoch jedes seiner Betriebssysteme zur Verfügung.
    Ich weiß auch das es eine Studentenversion von Leopard gibt und ich vermute das Apple es garnicht nötig hat so etwas bereit zu stellen.

    Was für Software gibt es denn bei euch?
    Wir haben "nur" Matlab und Sophos anti virus.
    Es liegt auch an der Hochschule und deren Fachbereichen bzw was in deren Lehre halt so beötigt wird.
     
  4. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    bei mir an der Uni gibt es von Apple nur Leo und auch nicht kostenlos, sondern für 73 Euro.
    MS bietet mir deutlich mehr (teils kostenlos - teils mit Kosten verbunden - Office für Mac kostet z.B. 54 Euro)
     
  5. jalume

    jalume Roter Delicious

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    92
    schon komisch oder? bei mir gibts wiederum office für mac umsonst... das packet schimpft sich MSDNAA von microsoft. ich dachte eigentlich das dies alle unis haben
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    jo, da bekomme ich aber nur Windows und so was. Kein Office, weder für Mac, noch für Windows. Was man bekommt hängt bei uns sogar vom Fachbereich ab - als angehender Ingenieur brauch ich wohl kein Office ;)
     
  7. jalume

    jalume Roter Delicious

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    92

    hmm bin auch angehender ing und bekomme office...
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hi,

    im MSDNAA von Microsoft ist ziemlich viel enthalten, jedoch KEIN Office!
    Jede Uni kann den MSDNAA mit Microsoft auhandeln, wenn sie das tut, muss jeder teilnehmende Studierende den Lizenzvertrag akzeptieren.
    Wenn eine hochschule Office anbietet, dann nur weil sie einen Multi-Lizenzvertrag mit dem Anbieter abgeschlossen hat.

    Von Apple gibt es soetwas afaik nicht. Es gibt lediglich den ADC.

    Grüße,
    Swen
     
  9. jalume

    jalume Roter Delicious

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    92
    und was ist da enthalten?
     

Diese Seite empfehlen