Apple SIM im iPad Pro 10,5 läuft einfach nicht

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von Autobahn, 06.07.18.

Schlagworte:
  1. Autobahn

    Autobahn Erdapfel

    Dabei seit:
    15.11.14
    Beiträge:
    2
    Guten Tag allemal,

    seit 8 Wochen stehe ich in regem Kontakt zum Apple Support. Selbst Rücksprachen mit Ingenieuren in Cupertino hätten bisher kein brauchbares Ergebnis gebracht, sagen die freundlichen Supportmitarbeiter.

    Das Problem: Ich habe ein iPad Pro 10,5 Cellular und bekomme beim besten Willen die Apple SIM nicht richtig zum laufen. Ich kann, unabhängig davon ob zusätzlich eine physische SIM-Karte eingelegt ist oder nicht, keinen Tarif auf die Apple-SIM buchen / schreiben oder wie auch immer man das nennt. Wenn ich auf "Mobile Daten einrichten" drücke, sehe ich je nach Land unterschiedliche Anbieter. Bei jedem einzelnen bricht der Bestellprozess eines "Over-the-air"-Tarifes jedoch ab. In den vergangenen Wochen habe ich es in Indien, Russland, den USA, Norwegen, Dänemark, den Niederlanden und Deutschland probiert. Ohne Erfolg. Alle üblichen Verdächtigen habe ich unschädlich gemacht. Das Gerät hab ich mit und ohne iTunes zurückgesetzt etc.
     
  2. katiela

    katiela Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.04.14
    Beiträge:
    315
    Naja ich finde deine Art auch nicht gerade nett.

    Denk das Problem liegt an der Apple sim. Möglichkeit eine neue zu beschaffen?
     
  3. ts2000

    ts2000 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    07.06.10
    Beiträge:
    879
    Die „Apple SIM“ ist fest eingebaut. Da gibt es keine Möglichkeit der Neubeschaffung ;)

    Apple SIM: von der Funktionalität her ähnlich zu einer standardisierten eSIM, darf allerdings nicht mit der eSIM („embedded SIM“) verwechselt werden. Diese elektronische Version der SIM-Karte soll in naher Zukunft die SIM-Karte aus Plastik ablösen und dem Nutzer mehr Flexibilität bieten.