1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Reklamation

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von determin, 19.09.09.

  1. determin

    determin Stechapfel

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    161
    Oi
    Hab mein MacBook Pro jetzt seit ca. 3 Monaten und die Tastatur geht langsam in Richtung programmierter Zelltod. Obwohl ich wirklich sehr pfleglich mit dem Gerät umgegangen bin fällt die linke cmd Taste schon fast raus, und die anderen (vor allem Leertaste) haben schon mehr als im normalen Rahmen an Profil verloren.

    Hab das Ding damals beim Kaufhof (war n Fehler) gekauft.

    Wo soll ich das reklamieren? Kann ich irgendwo bei Apple selbst anrufen und die regeln das dann?

    Dankesehr!
     
  2. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Warum war es bei Kaufhof ein Fehler?!
    Hätte auch passieren können wenn Du direkt bei Apple bestellst!

    Wo reklamieren? Am besten bei Apple oder?! ;)

    0800 2000136


    .
     
  3. determin

    determin Stechapfel

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    161
    Hey uuser :)

    Ich denke bei Kaufhof war ein Fehler, da ich bei einem Service Partner direkt hätte kaufen sollen, und dann auch nicht bei Gravis oder so, sondern bei einem vernünftigen Reseller in Köln oder so...

    Freund von mir hat seinen iPod classic bei Kaufhof gekauft und dann wegen kaputter Kopfhöhrerbuchse reklamiert... Ergebnis: Gerät kommt mit mehreren Kratzer (einer quer über dem Display), Schraubenziehereinkerbungen an den Seiten und unrepariert zurück... Bei Kaufhof wollten sie davon nichts wissen... Das nenne ich Service.

    Angenommen ich rufe da bei Apple an, was machen die dann? Einen DHL-Herren vorbei schicken, der alles aufnimmt?

    Dir schon einmal vielen Dank für deine Antwort :)
     
  4. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Das kann Dir alles bei Apple auch passieren! Da gibt es auch nichts was es nicht gibt!
    Du gibst bei Apple durch was mit Dein defekten Gerät hat ... Dann geben Dir ne Reperatur Auftrags-Nummer und Du kannst zum Service Partner das Gerät zur Reperatur bringen... (Partner Deiner Wahl)
    Ich hatte ein bei Apple direkt gekauften iMAC dann zum Gravis gebracht...

    Trotzdem finde ich natürlich sollte jeder eher die kleineren Apple Partner unterstützen... ;) Eher als Kaufhof , MM , Saturn ...
    Der nächste Mac wird auch im "kleinen" Laden gekauft!

    P.s.
    Online kannst auf der HP eine Liste sehen wo es Reperatur Partner gibt... Ansonsten sendet Dir Apple diese per eMail wenn Du anrufst...
     
  5. determin

    determin Stechapfel

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    161
    Hey
    Danke noch mal und soory für meine doofen Fragen, aber mein MBP ist mir relativ heilig =D Und ich habe halt vorher leider noch keine Mac-Erfahrungen gehabt.

    Das heißt also, dass ich dann zu Gravis gehe mit dem Ding, und die schicken dass dann zu Apple oder wie läuft das jetzt?
    Bei Gravis war ich schon gewesen, und da wurde mir erzählt, dass sie das Gerät nur testen werden und gegebenenfalls dann eine neue Tastatur bestellen und selber dann da vor Ort einbauen.

    Letztens hat so ein Freak der Werbung für Apple macht (meinte er hat meine Daten aufgrund meiner Registrierung von damals) bei mir zu Hause angerufen und meinte (hab ihm vom Problem erzählt, er wollte mir gleich den Protection Plan andrehen ^^) dass Gravis keine Originalteile verbaut, oft Mist macht und man wirklich zufällig nur bei Apple selber bedient wäre.

    Kannst du mir näheres dazu sagen?

    =)
     
  6. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Nee Gravis repariert das meistens auch... Ich und viele andere hatten keine Probleme! (Ausnahmen gibt es immer und das auch bei Apple!)
    Ein Gravis kann sich das nicht erlauben keine Originalteile zu benutzen!
    Die werden ja von Apple beliefert! Die bestellen die Ersatzteile direkt...

    Wie Du sagst : Die testen , bestellen und reparieren!

    Die machen auch einen Vertrag dort kannst jeden kratzer oder eben das keiner ist angeben...

    Der Protection Plan ist wichtig ... Oder kann wichtig werden... Da nach der Garantie ein Apple Gerät zu reparieren sehr teuer wird! Aber bekommst bei ebay.com für viel viel weniger Geld...

    Das andere die mitbeweber schlecht machen ist normal...
    Wie gesagt: Pech kannst überall haben!

    1000 mal alles bestens und Du hast gerade Pech!
    Ein dauerzustand das ein Laden generell schlecht ist gibt es nicht!

    Also: viel Glück... ;)

    .
     

Diese Seite empfehlen