1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple PB G3 Pismo: PRAM batterie+welche WLANcard+betriebssystem?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ronmen, 07.10.07.

  1. ronmen

    ronmen Macoun

    Dabei seit:
    02.10.07
    Beiträge:
    120
    hey,
    habe ein PB g3 pismo erstanden.
    leider ohne wlan karte.
    brauche ich eine airport mit inegrierter antenne oder ist diese bereits im pb?
    welche karte ist anstandslos empfehlenswert bis 50€?
    ich möchte das book für meine bessere hälfte UNI reif gestalten.
    wie kann ich überprüfen, in welchem zustand sich die pram batterie befindet? da es ja schon ein etwas in die jahre gekommenes, jedoch top notebook ist - möchte nicht das ihr es unverhofft abschmiert.
    Unter welchem 10.xx betriebssystem läuft das PB g3 pismo am schnellsten und stabilsten - welche unterschiede weisen die verschiedenen versionen der betriebssysteme mac os auf..?
    grüße und danke für eure hilfe
    der ronmen
     
  2. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Hi,

    Die Antenne ist im Pismo enthalten. In der Bucht bekommst du auch Airport-Karten, du kannst jedoch keine interne Airport Express nehmen. Es geht nur eine interne Airport Karte und die kosten mitunter über 50 Euro. Alternativ kannst du dir auch eine Belkin WLan PCMCIA Karte kaufen. Diese wird als Airport Express erkannt und funktioniert (bei mir) tadellos mit gutem Empfang.

    Wenn du wissen willst, wie gut deine PRam ist, schalte dein Pismo aus, ziehe das Netzkabel raus und entnehme den Akku. Warte ca. 15-20 Minuten, Akku wieder rein, Netzstecker und ohne Internetanbindung (Netzwerkkabel oder WLan) starten. Wird Dein Datum und Uhrzeit korrekt angezeigt, ist Deine PRam noch in Ordnung. Wird ein Datum und Uhrzeit irgendwas in der Vergangenheit angezeigt, ist die PRam wohl fertig. Allerdings wie gut oder weniger gut deine Pram ist, auch wenn das Datum und die Uhrzeit korrekt sind, besagt dieser Test nicht.

    Ich habe 1 GB Ram und eine 500 Mhz CPU. Bei mir läuft 10.4.10 in akzeptablem Tempo, wenn man den Rechner für Office, Internet, also nicht sehr CPU lastige Arbeiten macht. Photoshop würde ich nicht machen wollen... Im Großen und Ganzen ist mein PB Pismo für tägliche Aufgaben ausreichend und sollte auch an der Uni weitestgehend ausreichend sein hm?

    Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

    Lg
     
  3. ronmen

    ronmen Macoun

    Dabei seit:
    02.10.07
    Beiträge:
    120
    super danke -
    da kann ich schon einige punkte auf meiner +++was muss ich noch über meinen mac wissen+++ liste abhaken ;)
    würde sich ein jaguar oder panther lohnen (betriebssystem- und geschwindigkeitstechnisch > 2x256mb ram)
    oder andererseits lieber einen 256er raus und 512er rein..?
    grüße
     
  4. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Ich empfehle dir den Tiger, schon, weil es ein aktuelles System ist. Je mehr Ram, um so besser. Bei DSP kostet der 512 MB Ram ca. 60 Euro. Die sind absolut kompatibel (ansonsten gibs Geld zurück). Mit dem 256 Riegel wären es über 700 und das ist schon okay.
     
  5. ronmen

    ronmen Macoun

    Dabei seit:
    02.10.07
    Beiträge:
    120
    ich habe den akku jetzt gut 3/4h außerhalb des Powerbooks gelassen.
    er hat mir irgend etwas von märz 2001 gesagt und auch eine meldung gezeigt:

    was heißt das jetzt für mich?
    grüße
     
  6. ronmen

    ronmen Macoun

    Dabei seit:
    02.10.07
    Beiträge:
    120
  7. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Die Batterie schwächelt schon vor sich hin, nichts ungewöhnliches nach so langer Zeit.
    An deiner Stelle würde ich nichts tun, solange der Start noch klappt (die Stützbatterie kosten um 40 Euro)

    Du kannst in den Systemeinstellungen ja auch noch eintragen, dass Datum und Uhrzeit bei Verbindung mit dem Internet automatisch abgeglichen wird.

    Manche User berichten, dass die Batterie sich nach längerer dauerhafter Nutzung wieder etwas zu erholen scheint.
     
  8. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Man kann in der Bucht für ca. 40 Euro eine PRam kaufen. Diese kann man dann in wenigen Minuten austauschen. Dann sollte das Pismo auch keine Zicken machen wegen Neustart und Datum/Uhrzeit.

    Habe übrigends eine WLAN Karte für den PCMCIA Port zu verkaufen. Sie ist von Belkin und wird als Airport Extreme erkannt und funktioniert einwandfrei. Die originale Karte ist ja intern, hat aber weniger Leistung (nur 11 Mbit und keine 54 Mbit wie die Airport Extreme).

    Bei Interesse sag bescheid.

    Lg
     

Diese Seite empfehlen