• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

Apple Pay mit Code

simon89

Golden Delicious
Mitglied seit
27.05.08
Beiträge
10
Hallo!

Mir ist folgendes heute aufgefallen: da mein Gesicht beim Bezahlen nicht erkannt wurde, bat mich mein iPhone meinen Code (also den Code den ich beim entsperren des IPhones aus dem Standby eingebe) einzugeben. Nach erfolgter Eingabe konnte ich bezahlen.

Ich finde das ziemlich unsicher, da mein Code ja relativ einfach herauszufinden ist. Muss nur im Kino oder Zug jemand hinter mir sitzen...

Gibt es eine Möglichkeit Apple Pay nur per Face ID zu ermöglichen?? Habe in den Einstellungen nichts gefunden o_O
 

NorbertM

Tiefenblüte
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
6.380
Dann mach einen zweiten Bersuch mit FaceID, da sollte es spätestens klappen. Einstellen kann man da nichts.
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.383
Ich finde das ziemlich unsicher, da mein Code ja relativ einfach herauszufinden ist. Muss nur im Kino oder Zug jemand hinter mir sitzen...
Wenn dich das stört( eigentlich nicht nur dafür), dann nimm einen stärkeren Code, denn vollkommen losgelöst von Apple Pay, ein unsicherer Code ist immer ein Risiko und somit ist dein Handy nur unzureichend geschützt. Denn der Code schaltet dein Handy und die Funktionen frei, nicht Face ID, das ist nur ein nettes gimmick, keine zusätzliche sicherheitsbarriere, sondern dient nur der Bequemlichkeit.
 
  • Like
Wertungen: peter hb

ChrisW90

Schafnase
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
2.257
Ich möchte mich da dem TE anschließen, auch ich hätte gerne die Möglichkeit Apple Pay über das iPhone nur per FaceID zu ermöglichen und den Code rauszunehmen. Gleiches gilt für die Watch: Dort wär es schön, wenn Apple Pay erst dann funktioniert wenn die Watch in der Nähe war als man das iPhone per FaceID entsperrt hat.

Aktuell kann jemand der meinen Code für iPhone und/oder die Watch kennt per Apple Pay bezahlen. Klar ist es bei einer Kredit-/ Girokarte ebenfalls so, wenn jemand den PIN kennt, aber diesen gibt man zumindest nicht so häufig und öffentlich ein.
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.513
Es gibt keine Möglichkeit das einzustellen. Face ID oder Touch ID sind immer fest mit der Codeeingabe verbunden.
 

s0f4surf3r

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
09.09.08
Beiträge
2.859
Da man den Code auf der Uhr nie eingeben muss (wird immer übers iPhone mit entsperrt), habe ich einen langen, sicheren Code auf der Uhr. Würde man mir die Uhr stehlen, hätte der Dien wohl gar keine Chance. Ich bezahle immer mit der Uhr.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.327
Gleiches gilt für die Watch: Dort wär es schön, wenn Apple Pay erst dann funktioniert wenn die Watch in der Nähe war als man das iPhone per FaceID entsperrt hat.
Verstehe ich dich gerade richtig. Du willst wenn du ApplePay verwendest an der Watch, noch übers iPhone Face ID nutzen bevor die Zahlung dann freigeben wird?
 

peter hb

Martini
Mitglied seit
20.01.08
Beiträge
660
Ich finde das ziemlich unsicher, da mein Code ja relativ einfach herauszufinden ist.
Na ja, für mich ist Face ID vor allem ein Mittel um die Eingabe des Codes zu vereinfachen, da der sehr komplex und nicht einfach herauszufinden ist...
 

Misto

Tydemans Early Worcester
Mitglied seit
06.11.18
Beiträge
399
Oder sich morgens ordentlich rasieren, damit FaceID dich erkennt :innocent:;)
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.327
Oder sich morgens ordentlich rasieren, damit FaceID dich erkennt :innocent:;)
Wenn er nicht gerade einen Bartwuchs von mehren CM über nacht hat, hat Face ID damit eigentlich keine Probleme. Eher könnte das Problem an der Entfernung liegen, wenn ich mal versuche das iPhone ohne Brille oder Kontaktlinsten zu entsperren gelingt es mir nicht da bin ich aber auch dann viel näher mit den Gesicht am iPhone dran als wenn ich die Brille auf habe oder Kontaktlinsen nutze.
 

Taucheranzug

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
01.06.16
Beiträge
848
...bisschen off-topic: wer's noch nicht wusste, FaceID funktioniert beim iPhone XS (und XS Max, XR kann ich nicht beurteilen) WESENTLICH besser als beim iPhone X. Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen, seit dem iPhone XS habe ich so gut wie keine fehlgeschlagenen Erkennungen mehr. Beim X gab es häufiger mal Probleme mit der Zuverlässigkeit der Erkennung.
Vielleicht ein Argument, wenn man sich zwischen den beiden Geräten entscheiden will/muss.
 

Misto

Tydemans Early Worcester
Mitglied seit
06.11.18
Beiträge
399
Wenn er nicht gerade einen Bartwuchs von mehren CM über nacht hat, hat Face ID damit eigentlich keine Probleme. Eher könnte das Problem an der Entfernung liegen, wenn ich mal versuche das iPhone ohne Brille oder Kontaktlinsten zu entsperren gelingt es mir nicht da bin ich aber auch dann viel näher mit den Gesicht am iPhone dran als wenn ich die Brille auf habe oder Kontaktlinsen nutze.
Solange das noch nicht so zuverlässig funktioniert, werde ich mit FaceID nicht warm. Bleibe daher vorerst mal bei meinem 8 Plus.

TouchID ist doch ne feine Sache.
 

Taucheranzug

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
01.06.16
Beiträge
848
...wie gesagt, kann ich verstehen, wenn's ums X geht. Beim XS brauchst du dir absolut keine Sorgen zu machen!
 

MukMuk

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
26.09.16
Beiträge
263
Brauch ich mir beim X auch nicht. Funktioniert tadellos, auch mit Sonnenbrille und Mütze.
 
  • Like
Wertungen: Watch

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.327
Auch wenn es OT nun ist

Solange das noch nicht so zuverlässig funktioniert, werde ich mit FaceID nicht warm. Bleibe daher vorerst mal bei meinem 8 Plus.

TouchID ist doch ne feine Sache.
Mit Touch ID hatte ich nur sehr wenige Probleme, dass mein Finger nicht erkannt wurde. Aber bei FaceID habe ich sogar noch weniger Probleme und das obwohl ich nur ein X habe. Wichtig ist aber hier eben die Entfernung, bin ich zu nah dran funktioniert es nicht. Bin dann aber auch wirklich nah mit den Gesicht dran, da ich einfach ohne Brille/Kontaktlinen eine Blindschleiche bin.

Spielt keine Rolle ob ich eine Sonnebrille, Mütze oder Kappe auf habe. Wird immer erkannt, solange die Entfernung eben stimmt. Einzig beim Ski fahren gab es Anfangsprobleme aber dann habe ich einfach ein Alternativ Gesicht eingescannt als ich den Helm und die Skibrille auf hatte und schon wurde ich auch beim Ski fahren Problemlos erkannt.

Und nein, deswegen kann trotzdem niemand anders mit meinen Helm und Skibrille das iPhone entsperren. Das habe ich getest ^^
 

Taucheranzug

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
01.06.16
Beiträge
848
Fakt ist, dass beide "FaceID-Versionen" (X und XS) besser sind als TouchID. Wer im Sommer mal bei einem Open Air in der prallen Sonne mit schwitzigen Fingern versucht hat, sein iPhone zu entsperren, während die andere Hand durch ein lecker Bier blockiert ist und somit nicht zum Abwischen des Sensors benutzt werden kann, der weiß, was ich meine....!
 
  • Like
Wertungen: R32er

ChrisW90

Schafnase
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
2.257
Verstehe ich dich gerade richtig. Du willst wenn du ApplePay verwendest an der Watch, noch übers iPhone Face ID nutzen bevor die Zahlung dann freigeben wird?
Ne natürlich nicht.
Ich möchte aber das Apple Pay auf der Uhr nur freigeschaltet ist, wenn ich diese vorher entsperrt habe indem das iPhone mein Gesicht erkannt hat.
Aktuell ist es ja so, dass die Uhr beim Abnehmen gesperrt wird und dann auch einfach per Code-Eingabe entsperrt werden kann wenn Sie angelegt wird.
 

MichaNbg

Altgelds Küchenapfel
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
4.079
Ne natürlich nicht.
Ich möchte aber das Apple Pay auf der Uhr nur freigeschaltet ist, wenn ich diese vorher entsperrt habe indem das iPhone mein Gesicht erkannt hat.
Aktuell ist es ja so, dass die Uhr beim Abnehmen gesperrt wird und dann auch einfach per Code-Eingabe entsperrt werden kann wenn Sie angelegt wird.
Aha. Und was ist mit den Menschen, die ihr iPhone nicht immer dabei haben und die Uhr mal abnehmen?
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.327
Ne natürlich nicht.
Ich möchte aber das Apple Pay auf der Uhr nur freigeschaltet ist, wenn ich diese vorher entsperrt habe indem das iPhone mein Gesicht erkannt hat.
Ach so hast du das gemeint.

Aha. Und was ist mit den Menschen, die ihr iPhone nicht immer dabei haben und die Uhr mal abnehmen?
Wenn es eine Optionale Funktion ist, sollten diese Menschen dann einfach diese nicht benutzen. Er spricht ja nicht, dass es bei allen so sein soll.
 
  • Like
Wertungen: ChrisW90