• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Viele hassen ihn, manche schwören auf ihn, wir aber möchten unbedingt sehen, welche Bilder Ihr vor Eurem geistigen Auge bzw. vor der Linse Eures iPhone oder iPad sehen könnt, wenn Ihr dieses Wort hört oder lest. Macht mit und beteiligt Euch an unserem Frühjahrsputz ---> Klick

Apple Pay erobert Marokko: Mobiles Bezahlen jetzt auch im Nordafrika möglich

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
14.753
apple.pay_-700x401.png


Jan Gruber
Die globale Expansion des mobilen Bezahldienstes Apple Pay geht weiter. Nun können auch Apple-Nutzer:innen in Marokko mit ihren Apple-Geräten bezahlen.

Entwickler aaron613 entdeckte zuerst, dass Apple seine Server vorbereitet hatte, um Apple Pay in Marokko einzuführen. Kurz darauf folgte die offizielle Bestätigung von der CIH Bank.

CIH Bank und Apple Pay: Eine neue Bezahlmöglichkeit​


CIH Bank-Kunden können nun ihre Mastercard-Kreditkarten zur Apple Wallet-App hinzufügen. Du kannst dies tun, indem Du die Wallet-App öffnest, auf das Pluszeichen oben rechts tippst und die passende Kreditkarte hinterlegst.

Mit Apple Pay in Geschäften und online bezahlen​


Ist dies geschehen, können Anwender:innen vor Ort in Geschäften, Restaurants, Tankstellen etc. mobil mit ihrem iPhone oder der Apple Watch bezahlen. Mit Mac und iPad kann Apple Pay auch für Online-Zahlungen genutzt werden.

Marokko: Die globale Expansion von Apple Pay​


Apple Pay wurde 2014 in den USA eingeführt und seitdem auf zahlreiche Länder ausgeweitet. Ende 2018 war Deutschland an der Reihe.

Via Twitter

Den Artikel im Magazin lesen.