• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Apple One + Familienmitglieder + Wo Ist?

Antwuan

Himbeerapfel von Holowaus
Mitglied seit
07.01.14
Beiträge
1.266
Servus Leute.
Ich habe heute meine neue Apple Watch erhalten und meine alte meiner Mutter geschenkt.
Ich nutze das Apple One Abo und habe dort 3 Familienmitglieder hinzugefüg, von denen jeder seine eigene Apple ID nutzt.

Jetzt habe ich jedoch festgestellt, dass ich von meinem iPhone aus das Gerät meines Schwagers „anpingen“ kann. Dieser konnte dann von seinem Gerät mein iPhone, dass meiner Mutter und die Apple Watch meiner Mutter anpingen. Das würde ich gerne deaktivieren.
Nebenbei gefragt: kann er mich orten? Nicht das mich das stören würde, jedoch möchte ich wissen ob er das damit kann.

Ich sehe in der „wo ist?“ app all meine Geräte und die meiner Familienmitglieder. Auf deren Standort kann ich nicht zugreifen. Dementsprechend hat sich meine Frage weiter oben, vermutlich bereits von selbst beantwortet.

Während ich diesen Text verfasse frage ich mich, ob die „anpingen“ Funktion nicht doch vielleicht gar Nicht so verkehrt ist ?
Können meine Familienmitglieder mich lediglich anpingen, oder können sie noch mehr machen?

Noch eine Frage nebenbei, bezüglich dem gemeinsamen iCloud Speicher. Diesen haben meine Familienmitglieder ebenfalls inkludiert. Haben sie aber dabei auch Zugriff auf meinen persönlichen iCloud Speicher, oder haben sie ihren eigenen?
Als Haupt-Mitglied habe ich ja 200gb Speicher. Meine Mitglieder jeweils 50gb oder ?

Vielen Dank
 

GSXDriver

Ontario
Mitglied seit
02.03.09
Beiträge
341
Nein,die 200GB werden von allen genutzt.Es gibt keine festen Kontingente wie z.B. 4x50GB.
Anpingen der Geräte geht.Wenn du nicht geortet werden möchtedt,kannst du das abschalten.
Aber das orten ist ja Sinn und Zweck der App.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Antwuan