Apple Music: Werbung,Playlisten zum Grammy und neuer Rekord

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Jan Gruber, 11.02.19.

  1. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    4.169
    Apple Music: Werbung,Playlisten zum Grammy und neuer Rekord
    [​IMG]


    Gestern Abend wurden in den USA die 61. Grammy Awards vergeben - die Oscars der Musikindustrie. Apple hatte im Vorfeld einiges zu bieten, auch über die neuen Werbebanner hinaus. Außerdem gibt es einen neuen Rekord auf Apple Music zu feiern.

    Beginnen wir jedoch bei den Inhalten: Apple bietet aktuell immer noch eine Sonderseite und eigene Playlisten für die Grammys an. Hier findet ihr beispielsweise alle Nominierten für die besten Newcomer in einer eigenen Liste.
    Ariana Grande bricht Rekord


    Eindeutig nicht als Newcomer bezeichnet werden kann Ariana Grande, ihr neues Album wurde vergangenen Freitag veröffentlicht und hat jetzt die meisten Wiedergaben/Streams innerhalb der ersten 24 Stunden.

    Via MacRumors
    Apple wirbt mit Memojis weiter


    Am Ende noch etwas aus der Marketing-Abteilung: Vor den Grammys weitete Apple die Werbung mit den Memojis aus. In drei neuen Videos bewarb der Konzern die Künstler der Grammys. Die Werbungen erinnern stark an den Herbst 2017, als die ersten Animoji-Karaoke-Videos die Runde machten.





     
  2. El Cord

    El Cord Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    12.07.15
    Beiträge:
    243
    Schade, dass Apple Apple Music werbetechnisch so stark mit solcher Gurkenmusik verknüpft.
     
    Glogi gefällt das.
  3. staettler

    staettler Vollbrechts Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    4.513
    Machen mögen halt Gurken
     
    El Cord gefällt das.