1. Mach mit bei unserem Weihnachtsbanner-Wettbewerb 2019 --> klick!
    Information ausblenden
  2. Am Mittwoch, dem 27.11.19 ab ca. 10:00 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Freitag, dem 29.11.19 Mittags (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

Apple Music: Songs im iTunes Store downloaden / streamen

Dieses Thema im Forum "Apple Music" wurde erstellt von Retrax, 17.08.19.

  1. Retrax

    Retrax Schöner von Bath

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.644
    Hallo,

    ich bin neu bei Apple Music und habe mich auch eingelesen und eingearbeitet, aber eines bleibt mir unklar:

    Wieso kann ich nicht im iTunes Store Songs für Apple Music downloaden / zum Streaming auswählen?

    Wieso geht das nur über die Music App (auf iOS).

    Auf dem Mac wird man in der iTunes App auf die Reiter "für Dich" und "Entdecken" verwiesen, wenn man Content für Apple Music haben möchte.

    Viel logischer wäre es doch einen Ort zu haben, nämlich den iTunes Store. Dort könnte ich in den Millionen Songs browsen.

    Das "Für Dich" und das "Entdecken" sind für mich Zusatzfunktionen, aber der Hauptzugang ist für mich logischerweise der iTunes Store.

    In diesem könnte ich dann auswählen ob ich:

    - einen Song kaufen möchte.

    - einen Song über Apple Music downloaden möchte.

    - oder einen Song über Apple Music zum streamen in meiner Mediathek haben möchte.


    Geht das wirklich nicht?

    Kommt das mit iOS 13 und macOS Catalina?

    Oder stell ich mich zu dumm an?

    Danke vorab!
     
  2. NorbertM

    NorbertM Roter Astrachan

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    6.325
    Nein, im Store gibt es nur Kaufmusik. Das sind zwei verschiedene Dinge und deshalb sind sie getrennt.

    Streamingtitel aus AppleMusic findest du unter "Suchen" oder "Entdecken" und kannst sie dort zur Mediathek "Hinzufügen".
     
  3. Retrax

    Retrax Schöner von Bath

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.644
    Ok, wenn man das so sieht dass das einfach zwei verschiedene Dinge sind und man in jeder App den entsprechenden Content abruft.

    Podcast App gibts die anderen Podcasts auch über "Entdecken"

    In der Bücher App entsprechend...

    In der TV App eben nicht...

    Das wird scheinbar scharf getrennt..... Gekaufte Musik hat mit Music nichts zu tun.

    Aber beides....gekaufte und ggf. Music findet man dann in der Music App...das ist halt auch wieder unlogisch.....aber zwei Apps zum Musik abspielen wäre genauso unlogisch....

    Ich habe ja nichts dagegen, dass man Inhalte in der jeweiligen App lädt....aber dann sollen sie es auch richtig benennen und nicht "Entdecken" oder "Für Dich" sondern in der Podcast App eben Store, und in der iTunes Store App eben ein Icon unten welches Music heisst...dann ist Music und Store in einer App getrennt....das finde ich legitim weil die Musikinhalte ja beide in der Musik App abgespielt werden.

    in der TV App werden ja auch die Inhalte angezeigt welche man im iTunes Store kauft.

    Also alles in allem noch sehr widersprüchlich, da es über Apps hinweg nicht einheitlich gemacht wird.