Apple Music, iCloud Status: Warten

Dieses Thema im Forum "Apple Music" wurde erstellt von Lehas, 23.09.15.

  1. Lehas

    Lehas Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.01.10
    Beiträge:
    312
    Hey,

    ich nutze Apple Music. iTunes Match habe ich nicht!
    Auf meinem iPad habe ich Lieder, die ich gerne auf meinem MacBook Pro und meinem iPhone auch anhören wollen würde. Alle Geräte nutzen die gleiche Apple-ID.
    Im Normalfall sollte ja sobald ich die iCloud-Mediathek auf mein iPad aktiviere, mein iPad alle Lieder in die iCloud Server laden und daraufhin sollten alle Lieder von meinem iPhone und MacBook zu hören sein. Jedoch sind alle Lieder auf meinem MacBook und iPhone vom iPad ausgegraut und nicht anwählbar.

    Wenn ich unter iTunes schaue, wird der iCloud Status mit "warten" beschrieben.
    Da ich eine 100.000er Leitung habe und es sich lediglich um 280 Lieder handelt, gehe ich nicht davon aus, dass es noch hochlädt. Immerhin gab es keinen Fortschritt. Das Deaktivieren und erneute Aktivieren auf meinem iPad und den anderen Geräten hat nicht geholfen. Auch der Reiterpunkt "Ablage ➞ Mediathek ➞ iCloud-Mediathek aktualisieren leistet keine Abhilfe.

    Jemand einen Tipp wie ich das Problem lösen kann?
     
  2. Joh1

    Joh1 Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    11.172
    Hast du mal Versucht die Lieder über iTunes hochzuladen?
    Irgendwie sind die ja mal auf das iPad gekommen das heißt die müssten ja auf dem Computer vorhanden sein.
    Ich bin mir nicht sicher ob man überhaupt von einem iOS Gerät die Musik hochladen kann.
     
  3. Lehas

    Lehas Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.01.10
    Beiträge:
    312
    Dies hat bei einem Lied als Test geklappt.
    Ich habe die Lieder zwar auf meinem Laptop noch drauf, aber dann müsste ich jedes der Lieder einzelnd einmal löschen und ersetzen (280 Lieder von 700 in verschachtelten iTunesOrdner raussuchen). Gleichzeitig würden die Counts ersetzt werden (intelligente Wiedergabelisten würden drauf gehen).
    Leider keine andere Möglichkeit?