1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Mail und Web.de-IMAP

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von StefanK, 07.01.10.

  1. StefanK

    StefanK Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.03.05
    Beiträge:
    106
    Hallo zusammen,

    seit ein paar Tagen nervt mich die ohnehin schon nie richtig sauber funktionierende Verbindung zwischen Apple Mail (neueste Version) und meinem Club-Account auf Web.de (via IMAP) ganz gewaltig.

    Ich hatte eine Mail mit etlichen Fotos erstellt, die ich per Drop-Down-Menü im Maileditor auf "klein" gestellt hatte. Die Mail wurde auch erfolgreich verschickt, das Bcc ist aber bisher nicht bei mir angekommen. Stattdessen habe ich mittlerweile gut zwei Dutzend Exemplare des Entwurfs mit allen Fotos (knapp 100 MB) in Mail herumlungern. Ich kann sie löschen, die Anhänge entfernen, was auch immer. Ich habe offline alles in Mail gelöscht, Mail beendet, im Web.de-Webmailer alles weggeputzt. Nach dem nächsten Start von Mail (online) — werden schon wieder zwei Exemplare der Mail in den Ordner "Wiederhergestellte Mails" geladen.

    Und der Empfang neuer Mails geht seit dem Senden der Problemmail auch nicht mehr.

    Den gleichen Account (auch via IMAP) habe ich parallel auf meinem iPhone, da funktioniert es.


    Weiß jemand, wie ich zumindest die eine Problemmail restlos entferne und wieder den normalen, leidlich funktionierenden Betrieb hinbekomme?

    Dass es Probleme mit Apple Mail und der Web.de-seitigen IMAP-Implementierung gibt, habe ich in anderen Foren schon gelesen. Außerdem fragt mich Mail seit einiger Zeit (ich glaube, schon vor 10.6) regelmäßig nach dem web.de-Passwort, obwohl es im Schlüsselbund bereitliegt.

    Immerhin taucht das alte Problem, dass Dutzende von Versionen einer Mail im Entwürfe-Ordner stehenbleiben, mittlerweile nicht mehr auf.

    Danke & Gruß
    Stefan
     

    Anhänge:

  2. StefanK

    StefanK Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.03.05
    Beiträge:
    106
    Problem gelöst

    So, Fall erledigt. :-D

    Für die Akten:


    Ich hatte zwischenzeitlich folgendes versucht:
    • lokales Postfach „Wiederhergestellte Mails (web.de IMAP)“ gelöscht (Aktion sei unwiderruflich usw.)
    • per Spotlight nach Dateien entsprechender Größe gesucht und diese gelöscht

    — alles erfolglos, beim nächsten Mail.app-Start kam wieder die Meldung (sinngemäß) „unvollständige Aktionen nachholen“, danach waren wieder einige Exemplare der Riesenmail im (automatisch neu angelegten) Ordner "Wiederhergestellte Mails (web.de IMAP)“, die ausstehenden Mails bei web.de wurden hingegen nicht geladen.


    Abhilfe brachte dann die klassische Methode über die Shell (Mail.app lief nicht):

    • Mittels find-Kommando nach Dateien passender Größe mit geeignetem Erstellungsdatum gesucht
    • Gefunden: Mehrere Dateien unter $HOME/Library/Mail/IMAP-meinemailadresse@imap.web.de/.OfflineCache
    (Spotlight indiziert das Library-Verzeichnis nicht, kann da also auch nichts entdecken)
    • Die Dateien haben eine Zahl als Namen, in meinem Fall waren das die vier Dateien 9, 10, 11 und 13.
    • Jede einzelne mittels ">9" etc. auf 0 Byte Länge gesetzt
    • Mail neu gestartet
    • Synchronisation mit web.de-IMAP-Postfach läuft jetzt wieder schnell durch, alle fehlenden Mails der letzten Tage werden heruntergeladen und angezeigt
    • Mail beendet, die vier „genullten“ Files per rm direkt gelöscht
    • Mail neu gestartet, alles wieder im grünen Bereich.

    Ich hoffe, diese Informationen helfen gelegentlich Nutzern, die vor demselben Problem stehen…
     
  3. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    ich hab im Moment das Problem, dass Mail immer das IMAP Passwort von web.de will und es nicht annimmt. Das kam schon häufiger vor, aber dann war web.de auch über die webseite nicht erreichbar. Heute gehts aber über den Browser. Bei meiner Schwester (100km weiter) ganau das gleich. Sonst noch jmd das Prob oder nen Vorschlag? Ist jetzt schon 2 Std. so..

    /der IMAP Server von web.de ist wohl im Sack ...
     
    #3 s0f4surf3r, 16.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.10
  4. StefanK

    StefanK Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.03.05
    Beiträge:
    106
    Ja, kann ich bestätigen. Bei mir ist heute noch keine Mail via Web.de reingekommen, das IMAP-Postfach ist nicht erreichbar.
    Webmailer geht; es gibt eine Mail von 9 Uhr, d.h. spätestens seit diesem Zeitpunkt geht da nichts mehr.

    Lustig: Web.de behauptet: „ Zur Zeit liegen keine Betriebsstörungen vor.“
     
  5. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    jo und bei der Status-Abfrage über web.de werden keine Störfälle ausm Rechenzentrum angezeigt. Kundenservice per Mail gibt es auch nicht. Nur ne 2 Euro-Hotline. Schöner SChei*
     
  6. mellimaus21

    mellimaus21 Erdapfel

    Dabei seit:
    14.09.08
    Beiträge:
    4
    Ich habe das Problem auch mal wieder gehabt. Liegt das jetzt an web.de oder an mail? Weil nerven tutu es schon, dass das immer wieder passiert
     
  7. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    liegt an web.de.. na ja es geht ja wieder. Da ist google zuverlässiger
     
  8. jota

    jota Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.03.06
    Beiträge:
    77
    Folgendes Problem habe ich:
    Apple Mail hat mir aus einer Email die per IMAP von web.de abgerufen wurde den Anhang rausgelöscht. Im Online Frontend bei web.de Club ist der Anhang aber nach wir vor vorhanden. Die Email ist bei Apple Mail auch nicht im Spam Ordner gelandet, sondern ganz normal im Posteingang.

    Wie kann es sein das Apple Mail automatisch Anhänge löscht?
     

Diese Seite empfehlen