1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Mail und Exchange über IMAP Fragen

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von chivasben, 14.03.09.

  1. chivasben

    chivasben Ontario

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    341
    Hallo Apfeltalker,

    ich habe bisher auf meinem alten PC Microsoft Outlook in Verbindung mit einem 1&1 Exchange Postfach und meinem iPhone genutzt was auch alles super funktioniert hat.

    Jetzt wollte ich mal Apple Mail einrichten aber einige Dinge sind mir doch noch nicht so ganz klar.

    1. Mail kann kein Exchange (zumindest was man immer so liest bzw. soll sich ja mit Snow Leopard ändern). Wenn man auf neues Konto erstellen geht, kann man aber POP, IMAP und Exchange auswählen. Was hat es denn damit aufsich?

    2. Ich habe jetzt mal Mail so konfiguriert, dass es auf mein Exchange Postfach über IMAP zugreift. Mail hat dann alle Ordner und Emails geladen. Wie ist das denn jetzt, wenn ich innerhalb von Mail neue Ordner erstelle oder Emails von dem einen Ordner in den andern verschiebe, passiert das dann auch auf dem Server dass es letztendlich auf meinem iPhone angezeigt wird, oder andersherum wenn ich jetzt über die OWA Benutzeroberfläche etwas bei den Emails ändere, wird das dann auch so in Mail angezeigt?
    Wenn Ja, wo ist dann der Unterschied zu Exchange ausser dass der Kalender und Kontakte nicht synchronisiert werden?

    3. Wie bekomme ich meine Kontakte vom Exchange Konto in Mail?

    Danke schon mal
     
  2. chivasben

    chivasben Ontario

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    341
    Hat keiner eine Antwort für mich :(
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    POP, IMAP und Exchange sind drei (Exchange eigentlich nicht, ist eigentlich auch nur IMAP) unterschiedliche Protokolle für den Mailempfang.

    As I said: eigentlich ist Exchange nur ein verbogenes IMAP. IMAP wiederum ist »nur« ein »Fenster« zum Server. Alle Aktionen - verschieben, löschen, Ordner anlegen - finden auf dem Server statt.

    Am besten gar nicht, weil sie da nicht hingehören, sondern ins Apple Adressbuch. Auch dort gibt es eine Einstellung um einen Exchange-Server anzusprechen.

    Gruß Stefan
     
  4. chivasben

    chivasben Ontario

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    341
    Aber das ist ja genau das was mich wundert. Wieso taucht dort der Punkt "Exchange" auf?
    Überall hört und ließt man, dass Mail kein Exchange kann und dass sich dies erst mit Snow Leopard ändern wird.

    Oder funktioniert Mail und Adressbuch mit Exchange problemlos und nur, dass der Kalender noch hinzukommt um "echtes" Exchange zu können?
     
  5. Citama

    Citama Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    150
    hallo,

    ich habe das problem dass mein admin IMAP nicht zulassen will sondern per smtp auf den exchange server zugreift.
    Gibt es da auf dem mac eine möglichkeit das zu realisieren?

    Er war nicht wirklich amused als ich ihn das IMAP freischalten ließ, nun geht es zwar,
    aber ich weiss jetzt schon dass er das bei nexter gelegenheit wegen irgendwelchen sicherheitsbedenken wieder abschalten wird.

    Danke
    Citama
     

Diese Seite empfehlen