1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Mail und Cache?

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von corsa12, 19.12.08.

  1. corsa12

    corsa12 Jamba

    Dabei seit:
    20.11.07
    Beiträge:
    59
    Hallo,

    seir kurzem (vielleicht seit 10.5.6) werden die HTML-Mails nur sehr laaaaaangsam dargestellt.
    Die dort enthaltenen Bilder werden nur mit großer Verzögerung angezeigt.
    An der Internet Verbindung kann es nicht liegen, denn im Browser läuft alles schnell.

    Gibt es irgendwo Einstellungen für den Cache bei Apple Mail???...
    Oder weiß jemand woran es liegen könnte, dass die Bilder so lange brauchen?
    Früher war es nicht so...
     
  2. Susrich

    Susrich Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    883
    Ich hab mir mal von irgendwo aus dem Netz folgenden Tipp kopiert:

    "Eine der Ursachen kann sein, dass zu viele Nachrichten (mehrere Hundert) im Eingangspostfach liegen. Deshalb ist es besser, E-Mails in Postfächer einzusortieren und das Eingangspostfach übersichtlich zu halten. Zum anderen hilft es häufig, den Index der Postfächer zu erneuern. Dazu markiert man ein Postfach und ruft „Postfach > Wiederherstellen“ auf. Hat man viele Postfächer, beendet man Mail und öffnet den Ordner „Library“ im eigenen Privatordner. Zur Sicherheit legt man eine Kopie des Ordners „Mail“ an, öffnet dann das Original und löscht die Datei „Envelope Index“. Startet man nun Mail, öffnet sich ein Fenster mit dem Hinweis, dass Mail die Nachrichten importieren muss. Nach einem Klick auf „Fortfahren“ legt Mail nun einen neuen Index an."

    Vielleicht hilft's???
     

Diese Seite empfehlen