1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Mail Programm verweigert das Löschen

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von hoka, 18.02.10.

  1. hoka

    hoka Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.09.09
    Beiträge:
    10
    Folgendes Problem auf meinem MacBook Pro, genauer: mit dem Mailprogramm von Apple: Es lassen sich keine Mails mehr löschen, bei jeder Art von Löschversuch klappt ein Fenster herunter, dass informiert, dass ein "Deleten" nicht moeglich ist. Das danebenstehende Fragezeichen oeffnet lediglich ein leeres neues Fenster, was kann da passiert sein?
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Schließe Mail. Entferne aus dem Ordner Mal in deiner Library die Datei EnvelopIndex und aus dem Preferences-Ordner com.apple.mail.plist. Aus Library/Caches/com.apple.Mail/ entferne die Cache.db.
    Dann starte Mail.app neu.
    Obs was bringt, weiß ich nicht.
    Welchen Mailprovider verwendest du? G-Mail hat eigene Regeln, die studieren solltest.
     

Diese Seite empfehlen