1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Mail - Problem mit IMAP Postfächern

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von fuzz, 16.04.09.

  1. fuzz

    fuzz Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    69
    Hallo allerseits,

    habe mehrere IMAP Postfächer im Mail Programm drin. Das funktioniert auch soweit so gut. Bei einigen ist aber das Problem, dass "Mail" ständig das "Apple Mail To Do" Folder anlegen will bzw. tut, obwohl ich es über die Einstellungen ausgeschlossen habe, bzw. gesagt habe keine Notizen speichern.

    Das ist ja soweit auch nicht schlimm, das überall dieses Folder existiert. Das merkwürdige aber ist, dass bei manchen Postfächern "Mail" das ziemlich verschachtelt anlegt z.B. "INBOX -> INBOX -> INBOX ->Apple Mail To Do"... wenn ich das dann komplett lösche geht das ganze von mal zu mal tiefer INBOX -> INBOX -> INBOX -> INBOX -> INBOX -> INBOX -> je öfters ich es lösche.

    Wenn ich dann aber das IMAP Postfach neu anlege ist entweder ruhe, oder ich habe es mit irgend einem anderen dann irgendwie wieder. Habe schon alle Postfächer neu in Mail angelegt aber bei irgend einem taucht es dann wieder auf aber nicht bei dem selben.

    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, das Prob zu lösen...

    Danke und Gruß
     
  2. fuzz

    fuzz Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    69
    keine eine lösung parat? :(
     
  3. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Das ist ja mal ein seltsames Problem. Ich kann es jedenfalls nicht nachvollziehen ... habe allerdings den Eindruck, dass du nicht so ganz alleine bist. Sieht aus, als könntest du nur dies machen:

    http://levifig.net/blog/2008/11/apple-mail-imap-to-dos/

    (Nur so aus Interesse, was sind das für IMAP-Server, die betroffen sind? Courier-Server dürften es nicht sein, mit denen habe zumindest ich diese Probleme nicht.)

    EDIT: Ich sehe gerade, dass ich diese "Notes und To-Dos"-Option unter Tiger-Mail gar nicht habe. Das erklärt schon mal, warum ich dein Problem "seltsam" fand. Was ich hiermit zurücknehme.

    EDIT 2: Und hier sind noch mehr Leute, die das stört und die einige angebliche Lösungen vorstellen:

    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20090115191259125
     
  4. Martin Fuchs

    Martin Fuchs Erdapfel

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    1
    verschachtelte INBOX-Ordner in IMAP-Account

    Hallo,

    ich hatte heute das selbe, oben beschriebene Problem mit den mehrfach verschachtelten INBOX-Ordnern. Im am tiefsten verschachtelten Ordner war immer der TODO-Ordner auf dem IMAP-Server zu finden. Nach langem Herumprobieren durch Löschen der Ordner direkt auf dem Server, An- und Ab-Schalten diverser Optionen in Apple Mail (IMAP deaktiviert, Notizen deaktiviert, etc.), Beenden und Neu Starten des Programms, Löschen der "Envelope Index-Datei", habe ich schließlich diese Seite im Forum entdeckt und auch den verlinkten Tip ausprobiert. Zunächst schien es auch nicht besser zu werden: Die Ordner wurden wieder neu von Apple Mail angelegt und noch tiefer verschachtelt. Schlussendlich hat aber scheinbar Folgendes geholfen (wobei ich mir da aber leider nicht mal so sicher bin, ob es wirklich das Ausschlaggebende war):

    - Löschen der Option "IMAP-Pfad-Prefix" aus den Mail-Einstellungen (ganz rechts unter "Erweitert") in den Account-Einstellungen.
    - Neustart des Mailprogramms
    - Es fragt nun, ob es automatisch einen Root-Ordner ""INBOX"" konfigurieren soll. Nach Bestätigung läuft das Programm nun ohne Probleme! Toi toi toi.... ;)
     
  5. zesniert

    zesniert Erdapfel

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    4
    die lösung des problems

    vielen dank! :)
     

Diese Seite empfehlen