1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Mail - alternativer Absender funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von chrisquade, 04.06.09.

  1. chrisquade

    chrisquade Fuji

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    37
    Hallo zusammen,
    Ich stehe vor einem seltsamen Problem. Ich nutze einen web.de und einen gmail.com account mit apple mail. nun wollte ich aber auch mails mit der email adresse meiner domain verschicken. also habe ich, wie in der hilfe erklärt, in "einstellungen > accounts" in dem feld e-mail-adresse hinter meiner gmail adresse ein komma gemacht und meine domain email adresse eingegeben. wenn ich nun eine email versende, kann ich als absender meine domain adresse zwar anwählen, die mail wird auch verschickt, aber beim emfänger steht als absender wieder blabla@gmail.com. weiß jemand woran das liegen könnte. ich möchte weiterhin eine weiterleitung nutzen und nicht noch einen weiteren account in mail anlegen. bei web.de muss man alternative absender erst bestätigen lassen, um zu verifizieren, dass einem die adresse überhaupt gehört. kann es sein, dass das bei apple mail auch der fall ist?
    über jegliche hilfe würde ich mich sehr freuen.
    mfg, chris
     
  2. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Ich hab es gerade ausprobiert; hinter meine normale Email-Adresse, durch ein Komma separiert, eine fiktive Email-Adresse eingetragen. Und siehe da, sie kommt an und hat als Absender die erfundene Adresse. Eventuell unterstützt GoogleMail das versenden unter anderer Absendeadresse ja nicht.

    Ich weiß es ist keine große Hilfe bei Deinem Anliegen, jedoch klappt es bei Mail.app also ohne eine Bestätigung. Werte dies einfach als Rückmeldung die dazu dienen soll, nicht am falschen Ende zu suchen.

    Gruß,

    GByte
     

Diese Seite empfehlen