1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple lehnt garantie ab ?

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von Metall Apfel, 08.02.10.

  1. Metall Apfel

    Metall Apfel Erdapfel

    Dabei seit:
    23.01.10
    Beiträge:
    4
    So Hallo erstmal :)

    Hab vor 2 Wochen meinen Ipod Touch (8GB, 2G) über Mediamarkt zu apple geschickt.
    Leider hat der ipod auf der Rückseite eine kleine delle, etwa 1cm breit und 0,5mm tief.

    So Grund meines einschickens war die sporadisch (gelegentlich) Funktionierende Home-Taste, sowie kaputte Kopfhörer.

    Heute, 16 Tage später, erhalte ich Post. Mir bleiben 3 Wahlmögflichkeiten:

    • Für 189,99€ einen neuen erhalten
    • Für 10€ den alten ohne jegliche reperatur zurück bekommen
    • Für 0€ den Ipod entsorgen lassen.

    Ich finde das ehrlich gesagt eine frechheit.
    Bei abgabe beim MediaMarkt wurde mir NICHTS von 10€ bearbeitungsgebühr gesagt !!!

    Was hat eine kleine delle an der rückseite mit der HOME-Taste zu tun ???????

    Von den 10€ steht auch nichts im auftragsvertrag, den ich unterzeichnet habe [​IMG]

    btw ich bin 15, falls das wichtig sein sollte.

    Was soll ich jetzt machen ?!

    LG
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Ruf doch mal direkt bei Apple an und frag da nochmal nach.

    Ich denke mal, die sehen das als Fallschaden an, und so etwas ist ja nicht mit der Garantie abgedeckt.

    MfG
    MrFX
     
  3. groofy

    groofy Roter Delicious

    Dabei seit:
    29.08.09
    Beiträge:
    95
    klingt schon etwas daneben ! ich denke auch,am besten direkt mit apple in kontakt treten,ich denke da wird es eine lösung geben !
    oder ist mittlerweile schon was passiert ?
     
  4. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    Wie ist der Schaden denn entstanden? Oder habe ich das gerade überlesen? Wenn es tatsächlich ein Fallschaden ist, dann müsstest du dir schon einen guten Grund einfallen lassen. Allerdings ist das höchst unmoralisch.

    Ich hoffe ein Anruf bei Apple hilt dir ein bisschen und sie sind vielleicht Kulant.

    mfg
    Flo
     
  5. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Sind die beschriebenen Schäden denn gleichzeitig mit der Delle entstanden? Oder ist die Delle schon seit Ewigkeiten da, und die bemängelten Dinge erst vor kurzem aufgetreten?

    Wenn die Delle entstanden ist und direkt danach auch die anderen beschriebenen Fehler auftraten, dann ist Apple juristisch gesehen im Recht. Im Anderen Fall ist das unklar, denn es kann sich auch um Spätfolgen eines Sturzes handeln.

    Wie ist die Delle denn entstanden?
     
  6. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Naja, das muß man erstmal nachweisen, auch wenn der Defket z. B. später auftrat... kann ja eine Folge davon sein.

    MfG
    MrFX
     
  7. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Wollte ja gar nichts unterstellen! Mich interessiert halt nur die Tatsache, ob die Delle mit dem Defekt in ursprünglichem Zusammenhang steht, oder ab Apple einfach nur versucht, eine eigentlich berechtigte Reklamation wegen einer Lapalie zu verweigern...

    Und selbst wenn das zusammenhängt, ist es immer noch in der Verantwortung des Threaderstellers, wie er sich verhält.
     
  8. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    Mit mir haben die es genau so gemacht... Bei mir wollte den keiner, weil zwischen Display und Alu-Back ein komischer Kratzer war, die wohl vermuteten, dass ich den iPod mal aufgemacht habe etc. !
    Naja, ich wurde da wohl ganz schön verarscht, zu mir sagte nämlich der Inhaber des Apple Geschäfts, dass, falls Apple "meint" der iPod sei geöffnet worden, ich den Kaufpreis eines neuen zahlen muss und so einen dann auch bekomme, darauf fragte ich natürlich, ob man da nicht auch sagen könne, ich will meinen "alten" iPod zurück, worauf ich die antwort "Nein!" bekam...
    Also hab ich den erst gar nicht weggeschickt... Das Apple Geschäft sagte mir ausserdem, dass man den iPod ja auch auf "gut Glück" einschicken könne. (vielleicht entdeckt Apple den Kratzer ja nicht...) Naja, war mir dann zu "riskant" und ich hab's sein lassen, seit Januar ist meine Garantie jetzt vorbei :(
    Nicht, dass ihr denkt, ich hätte den tatsächlich geöffnet etc.!! Ich habe da nichts dran gemacht! Der Kratzer muss wohl so, vielleicht vom tragen in der Hosentasche entstanden sein...
    Die 10€ Hab ich mir halt gespart ;)
    Ich denke nicht, dass du da drum rum kommst... Viel Glück! ;)
     
  9. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Ist schon eine schöne Verlade - bin ich froh dass ich meinen iPod immer in einer Tasche mit mir herumtrage bzw. auch mit Displayschutz.

    Aber einfach Bearbeitungsgebühr zu nehmen ist schon dreist - muss man leider ja immer fragen bevor man sowas wegschickt, steht eben immer im Kleingedruckte vorletzte Zeile ;)

    Sieht man ja auch wieder: Selbst die beste Garantie nützt einem nichts wenn der Hersteller sagt "mach ich nicht" - hab beim iPod garnicht erst die Garantie auf 3 Jahre verlängern lassen - wenn die Gurke nach 1 Jahr und 1 Tag kaputtgeht ist natürlich ärgerlich... teurer Technik-Schrott
     
  10. wolfes1126

    wolfes1126 Riesenboiken

    Dabei seit:
    17.12.09
    Beiträge:
    290


    Wie bitte bekommt man beim Ipod Touch 3 Jahre Garantie?
     
  11. SLR McLaren

    SLR McLaren Boskop

    Dabei seit:
    09.04.09
    Beiträge:
    207
    Apple Care geht 2 Jahre.

    Ob man diese Saturn Garantie auf 3 Jahre verlängern kann weiß ich nicht - könnte ich mir aber vorstellen.
     
  12. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    960
    Standardgarantie geht 1 Jahr und wenn man AppleCare Protection Plan dazu kauft, dann verlängert sie sich um 2 Jahre auf 3.
     
  13. breze28

    breze28 Schöner von Bath

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    3.644
    ACPP verlängert die Garantie beim Ipod um EIN Jahr, also hat man ZWEI Jahre Garantie AB Kauf. Bei den Mac's verlängert es sich von ein auf drei Jahre.
     
  14. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    960
    Hast Recht - ich fand die Grafik auf der Apple-Homepage sehr missverständlich...
     
  15. wolfes1126

    wolfes1126 Riesenboiken

    Dabei seit:
    17.12.09
    Beiträge:
    290
    ACPP hab ich eben auch an meinem IPT 3. Gen 64GB und habe bis Ende 2011, also 2 Jahre, Garantie.

    Deshalb habe ich mich gewundert wie man 3 Jahre bekommen würde.

    Im AMI Ebay gibt es zwar einen der den ACPP anbietet mit der Aussage dass man dann 2 Jahre mehr haben würde aber iene Anfrage bei Apple und anderen Quellen ergab das seine Aussage falsch ist
     

Diese Seite empfehlen