1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple - Ladengeschäfte ohne Kassen

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Stefan Trunzik, 26.11.07.

  1. Neben den vielen Internetbestellungen nimmt Apple natürlich liebend gern jeden Bereich der Laufkundschaft ein. So investierte das kalifornische Unternehmen in den letzten Jahren vor allem in die vielen Apple-Ladengeschäfte, und das man vom Apfel eine individuelle und neue Art des Verkaufens erwarten kann, war von Anfang an klar.

    So wurden ab sofort alle Kassen in den Stores demontiert. Nicht nur um mehr Platz zu schaffen und Kassenschlangen zu vermeiden sondern auch um die Nähe zum Kunden zu wahren. Man kauft nun direkt beim Servicemitarbeiter die Produkte seiner Wahl. Schnell wir der mobile Codescanner aus dem Holster gezogen, die Kreditkarte eingelesen und die Rechnung per Email verschickt.

    Für das schnelllebige Weihnachtsgeschäft will der Hersteller verschiedene Bereiche erstellen, in denen Macs, iPods und andere Produkte direkt zu mitnehmen ausgestellt werden ohne das der Kunde darauf warten muss, bis die gewünschte Ware aus dem Lager angeliefert wird.
     

    Anhänge:

    #1 Stefan Trunzik, 26.11.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.11.07
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Super, Servicemitarbeiter sind in den Applestores, in denen ich war, wirklich genug, nur ich musste immer an der Kasse anstehen. Ein sehr guter Schritt in die richtige Richtung.
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Gut für all jene, die über Kreditkarten verfügen. Schlecht für alle, die entweder keine haben wollen/wollten oder aber keine mehr besitzen dürfen. :(

    Zwei-Klassen-Gesellschaft, von Apple nun vehement gefördert - ich weiss nicht, ob ich das so gut finden kann.
     
  4. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Also ich habe auch mal in Fift Av Apple Store (Cube) mal einen iPod gekauft. ich habe dort auch mit der Kreditkarte gekauft. war sehr ungewohnt.
     
  5. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Muss nicht eine Möglichkeit der Barzahlung angeboten werden? Okay, in Amerika hat jeder (zumindest jeder der Apple Produkte kaufen kann) eine Kreditkarte, aber in anderen Ländern?

    Man hätte ja eine Kasse für Barzahler im Laden lassen können.

    Grüße

    Matthias
     
  6. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Irgendwie ist es dämlich, sich bei den möglichen Käufern derart einzuschränken. Ich denke mal, dass in den USA die Verbreitung von Kreditkarten viel weiter fortgeschritten ist als hier, aber zumindest für Deutschland könnte ich mir dieses Verkaufsmodel so nicht vorstellen.
     
  7. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Ich denke in Deutschland wäre das äquivalent dazu ein Leser für EC-Karten. Womit Ich leben könnte.
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Sehe ich auch so. Vielleicht gibt es bis dahin einen Geldscheinscanner? So eine kleine Box, die der Apple-Mensch am Gürtel hat und in die man seine Scheine steckt und dann macht es ding-dong, wenns es für das neue Apple-Teil reicht.
    Zumindest um einen MacPro zu kaufen wird das keiner in bar mit sich herumtragen, oder? ;)
     
    msx3000 gefällt das.
  9. ciabeni

    ciabeni Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.01.07
    Beiträge:
    335
    Find ich ´ne tolle Idee. Wenn es dass hier auch mit EC Karte gäbe, und die Banken manchmal nicht so langsam wären.
     
  10. hardy74

    hardy74 Gloster

    Dabei seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    60
    Ich war vor zwei Wochen im Apple Store in San Diego und habe mir dort diverse Apple-Produkte gegönnt (der starke Euro macht's möglich) und dort ging der Kauf auch nur über den Mitarbeiter von statten.
    Fand ich persönlich sehr angenehm: kein langes Warten und außerdem ich fühle mich unwohl so viel Bargeld mit mir rumzutragen.

    Das mit der Zwei-Klassen Gesellschaft halte ich für übertrieben. Zumindest in den USA ist die Kreditkarte noch mehr verbreitet als bei uns die EC-Karte. Und selbst hier bekommt man eine Kreditkarte doch fast bei jedem Konto kostenlos dazu.
     
  11. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    1., 2. und 3. Klasse

    Klar wird die gefördert: Kassenräuber gehen zukünftig leer aus. Sie können sich nur noch an der zufällig rumliegenden Hardware vergreifen.
    Bargeldlose Bezahlung wird international immer mehr Verbreitung finden. Kein Kramen in der Kleingeldbörse und keine protzig herauslukenden Geldscheine mehr. Das ist gut so.
     
    #11 Beinhorn, 26.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.07
  12. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Jepp, das fände ich auch klasse dann. Wobei mir vorerst auch Apple Stores mit Kassen reichen würden, Hauptsache es gibt endlich mal einen hier in München :p
     
  13. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Gut für all jene, die Kreditkarten ode EC-Karten besitzen.

    Schlecht für alle, denen aus den unterschiedlichsten Gründen versagt ist, solche zu besitzen, ja die froh sein dürfen, wenn ihnen eine Bank liebenswürdigerweise einräumt, ein Guthabenkonto zu besitzen. Und das hat oftmals weder was mit Faulheit noch mit Sozialschmarotzertum zu tun sondern einfach mit widrigen Umständen, in die Mensch schneller hineinrutscht als ihm lieb ist.

    Banken können in höchstem Maße rigoros sein, wenn sie feststellen, dass eine Kreditwürdigkeit (und die braucht man sowohl für Kreditkarten als auch für EC-Karten) aus ihrer Sicht nicht mehr vorhanden ist.

    So sehr ich bargeldlose Kassen als ein Schutz gegen Raub befürworte, so skeptisch stehe ich einer Kreditkarten-Gesellschaft gegenüber.

    Man fällt zu schnell durchs Raster und rappelt sich von dem Boden, auf den man dann fällt, nicht so schnell wieder auf.

    ... just my 2 cents ...
     
  14. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Warum ungewohnt?

    Ich bin mittlerweile schon soweit, dass ich Läden, die keine Kreditkarte akzeptieren, nicht mal betrete...

    Schon allein aus den Grund, dass das Risiko nahezu Null ist, wenn du dein Geldbeutet verlierst oder gestohlen wird, benutze ich nur noch Kreditkarten. Sogar mein Supermarkt um die Ecke (REWE) akzeptiert mittlerweile Kreditkarten. Und das blöde Geldautomatenaufsuchen ist auch nicht mehr gegeben.

    Und wer ein wenig sein Hirn trainiert, weiß auch was er mit der Kreditkarte gezahlt hat. Ich bin noch nie (und ich benutze seit über 10 Jahren eine Kreditkarte) auf die Schnauze gefallen. Außerdem gibt es auch (bei meinen Kreditkarteninstitut) auch die Möglichkeit online die Umsätze nachzuschauen.

    Gruß,
    Venden
     
  15. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    Ich besitze gar keine Krditkarte also kann ich nie wieder einkaufen gehn :-c
     
  16. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich finde die Idee einfach nur genial!!:-D
    Ich habe auch schon in Apple Stores in LA und Las Vegas mit Kreditkarte direkt beim Mitarbeiter bezahlt!
    Das ist echt klasse: Man hat einen iPod oder so, geht zu so einem Mitarbeiter, der holt seinen Scanner, liest die Kreditkarte und hat dann noch eine passende Apple-Tüte parat.
    Irre genial!:p
     
  17. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Mit 16 Jahren schon eine Kreditkarte? :oops:
     
  18. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ja klar! Ist doch einfacher beim kaufen gehen!;)
     
  19. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Schoen, dass Du dich noch wundern kannst ;)
     
  20. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    Nun, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Barzahler in den Apple-Geschäften weggeschickt werden.
    Ich habe bislang jeden Computer bar bezahlt und würde einen Laden nicht mehr aufsuchen, wenn ich dort nicht bar zahlen könnte.
     

Diese Seite empfehlen