1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

APPLE - Kopfhörer

Dieses Thema im Forum "Mikrofon & Kopfhörer" wurde erstellt von Ulpin, 04.06.09.

  1. Ulpin

    Ulpin Braeburn

    Dabei seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    43
    Hey Leute,

    als stolzer Besitzer eines iPhone und eines MacBook's habe ich seit 2 Jahren die dritten Ramsch Kopfhörer von Apple. Ich weiß nicht ob ich hier im richtigen UnterForum bin, also bitte verbessert mich einfach, dann poste ich noch einmal woanders!

    Meine Kopfhörer gehen jetzt schon zum 2 mal kaputt. Ich benutze sie ziemlich häufig und wollte mal fragen ob das ganz normaler Verschleiß ist wenn dieser Gummirand am Kopfteil des Hörers sich zu lösen beginnt. Außerdem ist die Lautstärke des linken Hörers wesentlich höher als die des rechten. Zu Anfang war dies nicht so. Also Verschleiß kann dies nicht sein.

    Habe ich hierbei einen Anspruch im APPLE-OnlineStore auf ein neues Teil???

    LG Ulpin
     
  2. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    Hier die ultimative anletung.
    KLICK
     
  3. jonimke

    jonimke Meraner

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    229
    Auf die Zubehörsachen gibt Apple leider nur ein halbes Jahr Garantie, ich wollte auch meine Kopfhörer vom iPhone austauschen, nur das ging nicht obwohl ich noch in der ein jährigen Garantie bin.

    Habe mir deswegen von Sennheiser gescheite Kopfhörer gekauft.
     
  4. Ulpin

    Ulpin Braeburn

    Dabei seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    43
    Danke für die schnelle Antwort... werde mir bei APPLE dann wohl auf Garantie neue bestellen.

    Welche kopfhörer von Sennheiser hast du dir gekauft, wenn die nicht zu teuer sind werde ich mir vll noch welche zusätzlich holen. Haben die dann auch so ein kleines Mikro wie die vom iPhone???
     
  5. AluBook

    AluBook Meraner

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    231
    Naja die Apple Kopfhörer sind ja auch von der Klangqualität her nicht wirklich der renner ;) Für Musik mit etwas besserem Ton hab ich mir für rund 50 Euro Creativ In-Ears geholt! Die sind wirklich um Welten besser... Ja von Sennheiser gibt es auch Headsets also mit Mikro ;)

    Zum telefonieren benutz ich eh ein Bluetooth Headset, da dies viel Komfortabler ist...
     
  6. TobyKoch

    TobyKoch Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    389
    die neuen inear von apple sind auch nicht zu verachten. glasklarer klang sehr sehr hochwertig verarbeitet (kein vergleich zu den normalen kopfhörern) und m.E. nicht zu stark im Bass Bereich. Das war mir sehr wichtig.
    Allerdings satter Preis. Habe mir meine aus der Schweiz mitbringen lassen....;)
     
  7. jonimke

    jonimke Meraner

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    229
    ich habe mir die mm 50 von Sennheiser gekauft, die haben extra für das iPhone noch ein Mikro und eine Taste zur Rufanhame und für die Ipod Steuerung.
     
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Ich benutze auch schon lange nicht mehr die mitgelieferten Kopfhörer und setze wie jonimke und viele andere auf die Sennheiser mm50. Das Problem bei In-Ears ist jedoch, dass man da schnell mal zu laut hört und den Druck nicht mehr ausgleichen kann (um Himmels Willen die Kopfhörer rausnehmen, wer Passstrassen fährt oder andere Höhenunterschieden macht. Ich habe wegen der Kopfhörer Probleme damit bekommen).
     
  9. jonimke

    jonimke Meraner

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    229
    was mir noch negativ an den mm 50 oder generell an den in ears aufgefallen ist, ist die Lautstärke.
    Wenn ich unterwegs bin und Bus fahre ist das zwar nicht schlecht, da man wirklich von der Umgebung nichts mehr wahrnimmt und das bei vielleicht bei 1/3 der Lautstärke.

    Wenn man allerdings in einer ruhigen Umgebung ist, sind die in ears viel zu laut, also selbst auf niedrigster Stufe hat man das Gefühl, dass sie leiser sein könnten.
     
  10. Punkbuster

    Punkbuster Antonowka

    Dabei seit:
    14.02.09
    Beiträge:
    362
    Seit wann sind die In-ears von apple um 10 Euro reduziert?
    Ich hab meine vor nem Monat noch um 79 gekauft -.-
     
  11. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Seit der Keynote...da das neue iPhone sie jetzt auch unterstützt.
     
  12. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    Echt kauf dir einfach mal andere, dann hast du keine Probleme mehr. Es ist einfach eine Frechheit von Apple ihren hochwertigen Produkten so einen Ramsch beizulegen.

    Ich kann dir von Bose dir TriPort empfehlen. 1A Sound, noch nie etwas besseres in den Ohren gehabt und bei der ersten Nutzung werden SIe dir ein wirklich breites Grinsen ins Gesicht zaubern!
     
  13. Fredo82

    Fredo82 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    174
    Also bei mir sind die Kopfhörer mit der Taste und dem Mikro einfach defekt geworden und die hätte mir Apple auch umgetauscht, da ich aber keine Kreditkarte besitze, mußte ich zu nem Service-Futzi und der sagte mir das sie diese nicht umtauschen...

    Das lustige an der Sache ist allerdings, dsa ich die Dinger echt nur zum Sport angehabt habe und die wohl durch meinen Schweiß die Krätsche gemacht haben...
    Die Vorgänger-Kopfhörer haben allerdings sogar eine Runde in der Waschmaschine überstanden und danach hat nur der rechte Knopf etwas gerauscht und mittlerweile sind die Gummiringe ab...

    Naja also ich werde mir zum iPhone wohle die MM50 holen...
     

Diese Seite empfehlen