1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Apple kauft CUPS

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Sven Francisco, 12.07.07.

  1. Sven Francisco

    Sven Francisco Cripps Pink

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    155
    gestern noch auf der BROTHER-Seite rumgesurft, Treiber gezogen damit der Mäcces auch druckt. Die von der DVD gingen nicht.
    Sysadmin hier sagt noch "Jaja, CUPS ... das ist das Druckersystem vom Linux"

    Und heute? http://www.golem.de/0707/53452.html

    BOOOM..ist es das Druckersystem von Apple ;) Naja...für andere immernoch da (L)GPL aber mal abwarten ob und in wie weit Apple die Lizenz ändert.


    S.


    EDIT: Oha..das hatte ja doch schon jemand gepostet -> http://www.apfeltalk.de/forum/cups-quellcode-gehoert-t88800.html


    *klingelstreich* 8D
     
  2. wolfsbein

    wolfsbein Jerseymac

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    448
    CUPS ist bereits in OS X integriert. Es wird sich wenig bis gar nichts aendern.
     
    ImperatoR gefällt das.
  3. Sven Francisco

    Sven Francisco Cripps Pink

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    155
    Für OSX natürlich nicht....aber für die anderen? Na mal abwarten!
    Im HEISE.Forum werden schon wieder die Gruselsrorys ausgepackt
    und die grosse "FORK"e ausgepackt... .. .

    S.
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Apple kann die Lizenz nicht ändern, sie können nur einen Fork machen. KayHH
     

Diese Seite empfehlen