1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple-Kabel-Box

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von CamDam, 05.02.09.

  1. CamDam

    CamDam Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    439
    AppleInsider beschreibt in einem Artikel den Wunsch zu einer Apple-Kabel-Box.

    Den Artikel gibts hier.


    Mit dem Umstieg vom Analog- zum Digital-Fernsehen (Jahreswende 2009-2010), wäre hier der ideale Zeitpunkt gekommen.
    Was meint ihr?
     
  2. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Na dann aber auch DVB-S
     
  3. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Ich glaube das dieser Artikel nicht so sehr auf Deutschland gemünzt ist. In den USA endet die analog Ära am 13. Februar 2009. Von da an gibt es kein terrestrisches analoges Fernsehen mehr.
    Das hat IMO aber eh nur Auswirkungen auf die dichter besiedelten Gebiete, da es in den riesigen Flächenbundesstaaten eh kaum vernünftigen Fernsehempfang gibt.
    Empfängt man per Satellit oder Kabel, empfängt man schon seit geraumer Zeit digital und mittlerweile auch zu großen Teilen in HD. Verglichen dazu ist das ach so technophile Deutschland ein echtes Entwicklungsland.

    Und hier greift der Artikel, das "bundling" so wie Unitymedia oder KabelDeutschland es betreibt ist in den USA weit verbreitet. Heißt mit dem "normalen" Fernsehen kommen meist Optionen für PayTV, Video on Demand, Telefon, Internet usw. Die Idee ist ja nicht neu das Apple sich hier mit dem AppleTV deutlich besser positionieren würde wenn eine Schnittstelle in diese Systeme existieren würde.
    Ein AppleTV mit dem ich digitales Kabel empfangen kann, das diese auch entschlüsselt (von mir aus mit integriertem Decoder) wäre ein echtes Kaufargument und IMHO eine echte Eintrittskarte in diesen Markt. Meine Großmutter hätte gern Premiere wegen der "alte Leute Kanäle", sie kauft es aber nicht weil ihr das zu kompliziert ist…

    In Deutschland zieht das nicht so, da ich nicht glaube das der Bedarf existiert. Der Empfang ist via DVB-T genauso gut (oder schlecht) wie via DVB-C/S und das Bundling ist bei weitem nicht so dominant. ICh hoffe das sich das mal ändern wird wenn es denn tatsächlich auch in Deutschland (freies, deutsches) HD Fernsehen geben wird.

    N
     
  4. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Ich denke eher, dass die integration in eine bestehende Apple-TV-Box mehr sinn machen würde.
    Alles in einem, anstatt 2 verschiedene Geräte.

    *edit*
    apple-byte: sry ich hab mir die quelle nicht mehr durchgelesen, da ich heute morgen bereits eine newsmeldung gelesen habe, jedoch ging es dabei lediglich darum "das experten eine möglichkeit fuer apple sehen in den kabelmarkt einzusteigen"
     
  5. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    so steht es doch auf Apple Insider

     
  6. CamDam

    CamDam Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    439
    Apple TV + DVR ?

    Hier gibts mehr zum Lesen.
     

Diese Seite empfehlen