1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Apple Jam-Pack Instrumente auch in anderen Programmen verwenden?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von alex-f, 11.08.09.

  1. alex-f

    alex-f Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    11
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes problem...hab mir vor 2 woch sibelius geleistet.
    Allerdings finde ich die Instrumenten-Sounds von sibelius nicht sehr toll...
    Ich habe ausserdem das Apple Jam-Pack Symphony Orchestra.

    Jetzt war meine frage, ob es möglich ist diese Instrumente in Sibelius ein zugliedern. Habe mir da schon was überlegt...

    1. Möglichkeit:
    Die Instrumente, die in EXS abgespeichert sind, zu VST-Instrumente zu konvertieren, denn sibelius kann nur diese lesen.

    2. Mögl.:
    eigene instrumente mit den Jam-Pack .wav files zu "bauen".

    3. Mögl.:
    Evtl. ohne VST? Ich hab keine Ahnung....

    Es wäre mir lieber, wenn die Instrumente am Ende in VST sind, weil man sie dann damit auch in andere programme, z.B. Pro Tools (was ich mir auch noch hohlen wollte), benutzen kann.

    Bitte dringends um Hilfe

    Danke schonmal im Vorraus...
     
  2. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Soweit ich weiß, liegen Apple JamPack-Instrumente im AudioUnit-Format (AU) vor. (Wie kommst du auf EXS?) Du müsstest also einen AU-to-VST-Converter benutzen. VST-to-AU-Converter gibts jedenfalls genügend. Andersherum ist es aber leider schon schwieriger etwas zu finden.
    Instrumente selbst zu basteln ist ohne entsprechenden Sampler zu aufwändig. Und einen anderen Weg, externe Instrumente in eine Hostsoftware einzubinden, als über Plugins wie VST oder auch AU ist mir nicht bekannt.
     
  3. alex-f

    alex-f Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    11
    also da wo ich sie gefunden habe (Library/Application Support/Garageband/Instrument List/) sind sie in EXS aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

    sag mir doch einfach wo sie in AU abgespeichert sind...
     
  4. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Oh, das ist ja interessant. Du hast natürlich Recht. Aber überall steht immer etwas davon, dass Plugins als AU vorliegen müssen, damit Garageband sie nutzen kann. Tut mir Leid wegen der Fehlinformation.
    Leider kann ich Dir nicht weiterhelfen.
     
  5. Kneipenbummler

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    118
    Ich hoffe ich erzähle nichts falsches, aber soweit ich das verstanden habe, ist EXS der Sampler von Apple, was aber noch nichts darüber aussagt, ob es AU oder VST ist. Die .exs-Dateien wären demnach Konfigurations-Dateien die die jeweiligen Einstellungen für die verschiedene einzelnen Instrumente enthalten.
    In Logic sind die GarageBand-Instrumente allerdings nicht unter AUs sondern unter GarageBand-Instruments gespeichert, glaube nicht, dass sich das machen lässt.

    Allerdings ist Sibelius ja auch eine Notationssoftware und kein MIDI-Sequenzer. Du kannst ja in Sibelius komponieren und dann in GarageBand instrumentieren. Würde sich zumindest anbieten...
     

Diese Seite empfehlen