1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Apple iPod Hi-Fi & Co.

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von apple-byte, 26.03.07.

  1. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Ich möchte mir gern Lautsprecher für den iPod kaufen.
    Nutzung: Schlafzimmer, Terasse, Urlaub
    Der AppleStore hat seitenweise im Angebot. (zu viel)

    Die Klangqualität hat für mich Vorrang.
    Preiskategorie: 100-350 €

    Welche Lautsprecher mit Dock könnt Ihr mir empfehlen?
     
  2. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.470
    also das ipod hifi soll sehr schwer sein. allerdings soll es wohl für die größe eine beeindruckende klangqualität haben. und das kann ich bestätigen.
    schlafzimmer und terrasse dürften damit kein problem sein.
    allerdings nimmt es im auto viel platz weg.
    ich weiß leider nicht wo du in urlaub fährst.
     
  3. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Urlaub zu zweit mit dem Kombi - da hätte der schon noch Platz drin

    ich finde den Preis allerdings ziemlich happig - 350 € sind 700 DM - ne Menge Kohle für 3 Lautsprecher - meine Intention geht dahin, ob es nicht für etwas weniger Geld die selbe Qualität gibt
     
  4. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    Hallo,
    als vom Klang her finde ich das hier bis jetzt am bestem.
    http://www.amazon.de/Harman-Kardon-Tragbares-Lautsprecher-System-Adapter/dp/B000IZTCPG/ref=sr_1_5/028-7777558-1623760?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1174931767&sr=1-5
    Das iPod hifi, finde ich zumindest, ist nur richtig gut wenn man mit dem Kopf auf Lautsprecher höhe ist. Sonst lässt das Volumen stark nach. Bei Bose fählt mir ein bischen der "Druck". Beim JBL im übringen auch.

    "Edit" Hat auch von hinten 2 Lautsprecher, und Fernbedinung
     
  5. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Hallo,

    ich habe folgendes Gerät in der Küche stehen:

    - Logitech mm50

    Preis/Leistung ist bei diesem Gerät als "Sehr gut" zu bezeichnen,
    kommt jedoch nicht an vorher genannte Geräte heran.
    Der Klang entspricht auch nicht der Hifi-Norm.
    Größtes Manko sind die fest eingebauten Akkus, denn wenn diese defekt
    sind ist basteln angesagt.

    Gruß

    Achim
     
  6. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Danke für diese Tipps

    die Beschreibung und die Bewertungen des Harman Kardon lassen hoffen
    und 40 € günstiger ist er auch noch
     
  7. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    Gibt es bei e-bug und redcoon für 250€
     
    apple-byte gefällt das.
  8. toelpel

    toelpel Gast

    Genau das hab ich mir vor zwei Wochen gekauft, nachdem ich eine Stunde lang die Verkäufer im Gravis in München mit Probehören genervt habe. Hatte mir 10 Lieder als 'Testobjekte' auf meinem iPod ausgesucht und mit diesen drei Geräte getestet. Bose Sounddock, Apple Hi-Fi und den Harman/Kardon.

    Apple Hi-Fi hat am schlechtesten abgeschnitten. Die Töne waren absolut verwaschen. Insbesondere bei Gitarrensoli (meine Referenz Eric Clapton) war es schon fast unerträglich. Die Klänge waren nicht sauber zu trennen. Und das bereits bei leiser und mittlerer Lautstärke. Für mich hat dieses Gerät die schwächste Vorstellung abgeliefert.

    Das Bose Sounddock hat einen recht guten Klang gehabt, allerdings hat es gerade bei höherer Lautstärke seine Schwächen gehabt. Insbesondere bei Live-Aufnahmen fand ich den Klang nicht überzeugend.

    Das Harman/Kardon hat mich dann schliesslich überzeugt. Aus der Zusammenstellung hatte das Gerät für mich eindeutig den besten Klang. Einzig negativer Punkt ist aus meiner Sicht, dass die Bässe extrem betont sind. Mit den EQ-Einstellungen die direkt vom iPod gut klingen, sind auf dem H/K zu heftig. Wenn der iPod auf dem H/K nehme ich die EQ-Einstellung 'Jazz' oder 'weniger Bässe', je nachdem was ich grad höre.

    Meine Empfehlung geht also klar zum Harman/Kardon.

    Aber auf jeden Fall kann ich Dir nur empfehlen die Geräte im Laden Probe zu hören. Alle Tips und Meinung hier sind halt nur Drittempfehlungen.

    viele Gruesse
    toelpel
     
  9. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Ich nutze am iPod keine EQ - somit dürfte das gut passen
    und mit 264 € inkl Versand ist das auch preislich noch OK
     
  10. toelpel

    toelpel Gast

    Hör es Dir mal im Laden an! Ich habe auch für die meisten Lieder keine EQ-Einstellung am iPod, aber der Bass dröhnt trotzdem extrem heftig auf dem H/K. Wie gesagt lässt sich das regeln, wenn man die EQ-Einstellung beim Einsetzen in den H/K anpasst. Aber womöglich kommt das auch auf den Geschmack an bzw. auf die Musik die man hört. Aber ich empfehle Dir auf jeden Fall, auf diesen Punkt zu achten. Mein Testkandidat für die Bässe war übrigens 'My Love is your Love' von Whitney Houston, und da fegt es Dir auch ohne EQ-Einstellungen auf dem H/K die Bässe um die Ohren o_O

    beste Grüsse
    toelpel
     
  11. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Ich benutze das Gerät seit über einem Jahr und bin sehr zufrieden damit. Für 100€ bekommt man klasse Boxen, eine Tasche, Netzteil (ist 08/15 aber trotzdem cool, weil weiß und damit im Apple Design), und eine Fernbedienung.
    Ich selber hatte es schon in 5 Urlauben dabei und es hat immer eine super Figur gemacht, ob als Hintergrundbeschallung auf dem Balkon, im Reisebus um Party zu machen, zum Beschallen kleinerer Räume oder am Strand. Die Akkus sind auch 1a mit ca. 5 Stunden bei voller Last und fast 10 bei "normaler" Lautstärke.
    Bei der Akustik kann ich nicht unterscheiden zwischen gut oder schlecht. Aber Subjektiv für meine Ansprüche hat mich das Gerät bei diversen Musikrichtungen nie enttäuscht.
     
  12. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ich habe heute iPod-Lautsprecher bei Aldi für 70 € gekauft
    2 x 60 Watt
    iPod Dock mit diversen Einsätzen
    LineIn Buchse
    S-Video Ausgang
    UKW Radio
    3 Jahre Garantie

    Grund: wir werden das Teil nicht soooo oft nutzen
    nur mal im Sommer auf der Terasse beim Sonnen oder Essen
    ansonsten mal ne Woche im Urlaub
    für ein AppleTV soll ja vielleicht auch noch Geld da sein

    [​IMG]
     
  13. Elmar0903

    Elmar0903 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    104
    ich habe das aldi-teil auch gekauft für meinen alten mini. für meinen ipod-video habe ich onStage von JBL. der sound vom aldi (lifetec) ist wirklich sehr bescheidend. für den garten reicht es aus, aber sonst (auch wenn ich eher nicht so anspruchsvoll bin) kann ich es persönlich nicht empfehlen.
     
  14. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Das Teil klingt recht gut - Mitten und Höhen gut - Bässe kaum vorhanden
    Natürlich kann man es nicht mit einer Hifi Anlage vergleichen
    Für ne Stunde auf der Terasse oder im Schlafzimmer reicht es aber aus
    auch für ne Woche Urlaub ist es gut geeignet
    jedem sollte klar sein, dass es nicht so klingt wie ein Gerät für 250 oder 350 €
    es kostet ja auch nur 1/5 des iPod Hifi - da kann man sich noch ein AppleTV leisten
     

Diese Seite empfehlen