1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple iPhone Rechnung gefällig?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von lemming71, 23.08.07.

  1. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
  2. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.472
    ja wurde da nur aufgelistet mit wem man getelt hat oder was besagt die rechnung?
     
  3. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
  4. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Die 300 Seiten Rechnung ist zwar echt, allerdings hat die sich jeden einzelnen Müll auflisten lassen inkl. ein paar 10000 "Spam" SMS und Datenverbindung. Das Mädel hält sich für wichtig und hat es so zumindest in ein paar Fernsehsendungen geschafft...
    Der erste Link dürfte eine "Antwort" auf den 300 Seiten Film sein.
     
  5. derzabel

    derzabel Riesenboiken

    Dabei seit:
    07.04.04
    Beiträge:
    290
    also ich finde den SPO Artikel etwas "affig". Wenn es keine Auflistung gegeben hätte, dann wäre das Geschrei nach detaillierten Auflistungen groß - gar von "Apple-Abzocke" die Rede mögliche BILD Schlagzeile

    Sicher ist das etwas unglücklich, aber mit der Option zur Online Rechnung dürfte man das wohl schnell in den Griff bekommen....

    Ich verstehe auch nicht warum man das unbedingt so darstellen muss als ob Apple unbedingt Papierrechnungen will....
     
  6. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    oh was Idioten! Apple und umweltfreundlich, ich sehe schon!

    ich glaub ich spinn!
     
  7. Gastone

    Gastone Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    145
    Mich macht stutzig, dass in der Rechnung angeblich jede angesurfte Seite aufgelistet wird. An die Aufzeichnung der Telefonate und SMS hat man sich ja schon gewöhnt, jetzt aber auch noch jede aufgerufene URL aufzeichenen ... ich weiss ja nicht ... da kriege ich eine Gänsehaut.

    Da wird einem die Vorratsdatenspeicherung mal plastisch vor Augen geführt.
     
  8. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Ist da irgendwo ein Funken Ironie versteckt oder weißt du nicht, dass die Rechnung von AT&T kommt, nicht von Apple?
    Umweltschutz ist aber schon ein interessanter Punkt, man siehe dazu den Link zum Spiegel-Online-Artikel oben. AT&T stellt sich wohl als extrem umweltbewusst dar und listet im gleichen Zug sämtliche Datenverbindungen auf - das hat nichts mehr mit "Einzelverbindungsnachweis" zu tun, oder macht euer DSL-Provider das auch? ;)

    @ Gastone: Laut SPO-Artikel werden nicht alle aufgerufenen Websites sondern nur alle Datenverbindungen aufgelistet (also z.B. "01.08.07 von 10:43 Uhr bis 10:49 Uhr - 383 kB" oder so in der Art, aber nicht "Datum - Zeit - Webseite")

    Das Mitloggen der Verbindungen wurde einem DSL-Provider afaik per Gericht untersagt, zumindest in Bezug auf die verwendete IP-Adresse. Ohne die IP-Adresse macht sich in Flatrate-Zeiten aber sowieso keiner mehr die Mühe etwas zu loggen und lässt es einfach ganz. Wo der Sinn bei einer mobilen Datenflatrate sein soll, den ganzen Murks fein säuberlich auf hundert Seiten aufzulisten, verstehe ich auch nicht.

    EVN für Telefonverbindungen finde ich okay, für SMS im Prinzip auch. Wenn man am Ende des Monats 1.000 SMS abgerechnet bekommt und sich nur über 100 SMS im Klaren ist, dass man sie überhaupt verschickt hat, kann es ganz nützlich sein darüber einen Nachweis zu haben (mein Mobilfunkbetreiber macht das aber auch nur bei Telefongesprächen, nicht bei SMS).

    Gruß, webbi
     
  9. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    was denkst du denn, was der Interprovider so mit deinen Daten sonst macht? Löscht er die sofort wieder? Dein ISP sieht alles, weiss wann und wie, über welche Hosts etc.
    Durch diese Aufschlüsselung erlebt man das nun endlich mal...
     
  10. Bekehrter

    Bekehrter Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    179
    zitat aus einem kommentar zu dem video:
     
  11. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    natürlich ist da Ironie drin...

    Trotzem denke ich, dass Apple da die Finger mit im Spiel hat. Man konnte auch schon mit anderen Telefonen surfen aber so ein Aberwitz von Rechnung gabs meines Wissens nach noch nie... und ich kenne auch mehrere Amis.
     
  12. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ja, das mit der 300-Seiten Rechnung habe ich auch schon gesehen.
    Aber das müsste ja eigentlich ein Fehler bei AT&T sein...
    Mal schauen, was bei uns in Deutschland wohl im Briefkasten liegen wird.
     

Diese Seite empfehlen