• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Seit Gutenbergs Zeiten haben sich nicht nur Bücher über die ganze Welt verbreitet, sondern Buchstaben und Wörter begleiten uns allumfassend. Selbst moderne Devices mit Sprachsteuerung und Super-KI kommen nicht ohne Buchstaben, Wörter oder Symbole aus. Nicht zuletzt darum ist das Thema das Monats Am Anfang war das Wort ---> Klick

Apple in der Entwicklung: MacBook Air mit M3-Chip

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
14.984
WWDC22-Marketing-M2-700x400.jpg


Jan Gruber
Das neue MacBook Air 15 startet heute, Apple soll aber bereits am Nachfolger mit M3-Chip arbeiten.

Das aktuelle 13-Zoll MacBook, ausgestattet mit M2-Chip, wurde von Apple im Juni 2022 vorgestellt. Letzte Woche folgte die Präsentation des 15-Zoll Modells, ebenfalls mit M2-Chip, im Rahmen der WWDC-Keynote. Nun wartet die Tech-Welt gespannt auf den offiziellen Verkaufsstart des 15-Zoll Modells in der kommenden Woche.

Was können wir vom M3-Chip erwarten?​


Die Neugierde auf den M3-Chip ist groß. Er wird auf dem 3nm Prozess von TSMC gefertigt und verspricht erhebliche Verbesserungen in Leistung und Energieeffizienz. Laut Gurman wird der M3-Chip eine ähnliche Anzahl an CPU- und GPU-Kernen wie der M2-Chip aufweisen.

Das MacBook Air in Apples Worten​


Apple selbst bewirbt das 15-Zoll MacBook Air als "den besten 15-Zoll Laptop der Welt". Mit einem großen 15,3-Zoll Liquid Retina Display, der beeindruckenden Leistung des M2-Chips, einer Batterielaufzeit von bis zu 18 Stunden und einem leisen, lüfterlosen Design setzt es neue Maßstäbe. Features wie ein neues 6-Lautsprecher-System, immersives 3D-Audio und eine 1080p FaceTime HD Kamera runden das Paket ab.

Was erwartet uns nach dem M2?​


Nach dem M2 ist vor dem M3. Doch nicht nur ein neues 13-Zoll und 15-Zoll MacBook Air mit M3-Chip ist in Arbeit. Auch ein neuer iMac mit M3-Chip scheint auf Apples Agenda zu stehen. Ob das MacBook Air mit M3-Chip noch in diesem Jahr präsentiert wird, bleibt unklar. Ein Start Anfang 2024 klingt wahrscheinlicher, da das 15-Zoll MacBook Air erst kürzlich vorgestellt wurde. Ob Apple das 13-Zoll Modell zuerst bringt und das 15-Zoll Modell einige Monate später nachzieht, bleibt spannend.

Via Bloomberg

Den Artikel im Magazin lesen.