1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple-Geräte aus Amerika - Wie? Wann? Woher? Und dann?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Nathea, 28.03.06.

  1. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.561
    Ergänzung:

    Die gesammelten Erkenntnisse aus diesem Thread und den zahlreichen Erfahrungen mit dem Import von Apple-Waren (also nicht nur iPhones) könnt Ihr hier im Helper-Thread nachlesen.

    Guten Tag, ich bin ein Sammelthread. Hierher werden ganz undemokratisch all die Beitraege verschoben, die in anderen Threads vom eigentlichen Thema ablenken und der ewig gleichen Diskussion ueber Fragen wie ...

    - Ist das iPhone in Amerika tatsächlich so billig?
    - In welche Läden muss ich gehen?
    - Kann ich es mit unseren Netzen hier verwenden??
    - Kann ich alle Funktionen nutzen?
    - Was ist mit der Garantie?

    ... zuzurechnen sind. Also bitte nicht wundern, falls mitunter kleinere thematische Brueche auftreten.

    Wir nehmen zu dieser Thematik auch gerne Meldungen entgegen, allerdings ausschliesslich unter dem Stichwort: "Und taeglich gruesst das iPhone-Tier".

    Und falls sich jemand ueber das Datum wundert: Irgendwie muss man ja dafuer sorgen, dass diese Ansage oben stehenbleibt. Zum Glueck findet sich fuer sowas immer ein unnuetzer Uralt-Beitrag -- in diesem Falle ein uraltes Posting von mir, das niemand lesen wollte.

    Ältere Beiträge aus diesem Themenbereich sind aufgrund der sonst fehlenden Übersichtlichkeit hierher ausgelagert worden: Klick
     
    #1 Nathea, 28.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.10
  2. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    zum iphone in den usa.
    gehe würde es schon, aber sinn macht es keinen.
    man kann bei best buy auch als deutscher ein iphone 3gs in jeder konfiguration kaufen. ich hab mein 32gb dort letztes jahr für 750$ gekauft (ca 550€).
    allerdings wurde da noch der alte bootrom verbaut und somit konnte ich mein iphone jailbreaken und ohne probleme unlocken.
    heute, mit dem neuen bootrom und der neuen 3.1.3 firmware ist ein jailbreak und ein unlock gänzlich unmöglich. das heißt, dass du dein iphone nur mit einer offiziellen at&t simkarte nutzen kannst.
    und daon kann ich dir nur abraten, da das wirklich ans geld geht.
    ein iphone aus den usa zu beziehen ist also definitiv nicht mehr emfehlenswert.

    kaufe dir lieber ein simlockfreies gerät aus eu nachbarländern, wie italien, belgien, etc.

    das kannst du zwar auch noch nicht jailbreaken, aber immerhin kannst du es mit jeder sim nutzen.

    das iphone 4g soll übrigens dieses jahr anfang juni rauskommen. dafür sprechen zumindest alle gerüchte und die apple zyklen der letzten jahre.

    vll. geduldest du dich also noch etwas und wartest auf das 4g ;)

    grrüße hokage
     
  3. apfelralf

    apfelralf Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.03.10
    Beiträge:
    9
    Wenn ich mir in den USA einen Ipod Touch kaufe, habe ich dann in Deutschland irgendwelche Probleme mit der Nutzung( habe gehört in den USA sind die Stecker anders als bei uns, mit der Software, oder Ähnlichem)
     
  4. buessel

    buessel Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    889
    Nein, da gibt es keine Probleme.

    Sobald Du das Gerät mit einem deutschen iTunes Account synchronisierst, wird alles auf deutsch umgestellt.
    Der einzige Unterschied wäre der Netzstecker vom Ladegerät. Der ist bei den Amis anders. Aber bei meinem Touch war damals gar kein Ladegerät dabei, sondern nur das USB Kabel. Ich weiß nicht, ob das immer noch so ist.

    Die Netzteile selber sind eigentlich auch alle auf 110V - 240V ausgelegt. Falls Du also ein US - Netzteil hast mußt Du nur den Stecker austauschen. Dann laufen die auch. (Hab ich bei meiner TC (aus Japan), dem Mini (aus USA) und nem Airport Express (aus USA) auch schon gemacht.)
     
  5. apfelralf

    apfelralf Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.03.10
    Beiträge:
    9
    Ein Freund hat mich gefragt, ob ich ihm aus der USA ein iphone mitnehmen kann. Er hat gesagt er will es wie einen ipodtouch nutzen also ohne telefonieren umts und so weiter. Geht es, das man ein iphone ohne vertrag in der USA kauft und dann in Deutschland so benützt wie mein Freund es gerne benützen würde?
     
  6. dave_rp

    dave_rp Erdapfel

    Dabei seit:
    21.05.10
    Beiträge:
    1
    Hey Apfeltalker,

    das Iphone wird seit längerem schon über den Apple Store in Verbindung mit einem zweijährigen AT&T Vertrag angeboten.

    Wenn ich das Iphone dort bestellen lasse (d.h. mit Hilfe eines Package Forwarder über eine Concierge Order nach Deutschland zum Unlocken importieren möchte), gehe ich dann wirklich nur dann einen Vertrag mit AT&T ein, sobald ich das Gerät über Itunes aktiviere oder bereits schon beim Aufgeben der Bestellung (durch einen Mitarbeiter im Concierge Service) im Shop?

    Dieser Hinweis ist somit immer noch korrekt?


    Beste Grüße,

    dave_rp
     
    #6 dave_rp, 22.05.10
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.10
  7. Henrik87

    Henrik87 Erdapfel

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    1
    Hi,

    Nachdem ich mich durch den Vorgängerthread und diverse andere Threads gelesen habe, verstehe ich das so:

    Man kann das iPhone mit einer Kreditkarte (so wie es aussieht auch mit einer deutschen) ohne Probleme bei Apple kaufen. Allerdings kann man es nicht "normal" betreiben, also 02, E-Plus oder was auch immer für ne SIM rein und über iTunes aktivieren. Das geht scheinbar nur mit einer AT&T Karte. Einzige Alternative wäre also nur ein Jailbreak, wenn man sich ein iPhone aus Amerika mitbringt?Richtig?

    Als ich mein iPhone 3G in Belgien gekauft habe, hat es die nette Dame im Mobistar Shop an ihren PC angeschlossen und aktiviert. Mit meiner deutschen SIM-Karte. Konnte sie das nur weil das iPhone in Belgien komplett unlocked ist und werden daher die iPhones in den amerikanischen Apple Stores auch schon locked verkauft? Gibt es jemanden der sein iPhone aus Amerika hat und es ohne irgendwelche Tricks mit seiner deutschen SIM betreibt, also normal über iTunes aktiviert hat wie z.b. n Macbook oder geht das nicht?

    Grüße Henrik
     

Diese Seite empfehlen