• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Das Monatsmotto Juli lautet -- Kitsch as Kitsch can -- Jeder von Euch kann dafür ganz individuell bestimmen, was für ihn Kitsch ist und ein Foto davon einsenden. Macht mit, traut Euch! --> Klick

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
15.015
Apple-Fitness-2024-700x400.jpg


Jan Gruber
Apple Fitness+ startet energiegeladen ins Jahr 2024. Die Plattform erweitert ihr Angebot, um Nutzern ein noch reichhaltigeres und vielseitigeres Trainingserlebnis zu bieten. Ab dem 8. Januar 2024 gibt es neue Trainingsarten und Kooperationen mit bekannten Persönlichkeiten. Ein Highlight ist die Einführung der Klang-Meditation. Diese neue Form der Meditation setzt auf akustische Elemente zur Förderung der Entspannung. Zusätzlich gibt es ein spezielles Trainingsprogramm für Golfbegeisterte, entwickelt in Zusammenarbeit mit der Golferin Rose Zhang. Das Programm kombiniert Krafttraining, Core-Übungen und Yoga, um speziell Golfer:innen anzusprechen.

Super Bowl und Prominente im Fokus​


Im Zuge der Apple Music Super Bowl LVIII Halftime Show wird eine "Künstler:innen im Spotlight"-Serie angeboten. Diese beinhaltet Workouts, die mit Musik von Superstars wie USHER, Rihanna, Britney Spears und U2 unterlegt sind. Zudem wird die beliebte Reihe "Zeit fürs Gehen" auf Apple Podcasts erweitert, wobei bekannte Persönlichkeiten wie Al Roker und Trixie Mattel zu Gast sein werden.

Apple Fitness+ 2024 Ausblick​


Erstmals werden ausgewählte Episoden von "Zeit fürs Gehen" auch auf Apple Podcasts verfügbar sein. Dies ermöglicht auch Nicht-Abonnenten, von den inspirierenden Geschichten und Ratschlägen der Gäste zu profitieren. Die neue Meditationsform und das Golf-Trainingsprogramm werden die Vielfalt und Tiefe des Fitness+-Angebots weiter bereichern, stellen aber auf der anderen Seite auch keinen nennenswerten Sprung dar.

Via Apple Newsroom

Den Artikel im Magazin lesen.
 
  • Like
Reaktionen: Thaddäus