1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple entwickelt Slider iPhone

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von lm87, 02.07.08.

  1. lm87

    lm87 Gast

    ZDNET

    Ist wohl aber wirklich nur für Businesskunden interessant.
     
  2. kiw1408

    kiw1408 Damasonrenette

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    488
    Das war doch klar das sie jetzt total ins Handygeschäft einsteigen. Bald wird das iPhone ein Handy wie jedes andere auch sein. Naja, ist halt ein Gebrauchsgegenstand und kein Statussymbol
     
  3. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    wer es glauben möchte ;)

    immerhin würde mit einem gerät, das wieder auf eine hardware-tastatur setzt, das gesamtkonzept des iphones, zu dem der touchscreen als wesentliches element der gui-steuerung gehört, vollständig ad absurdum geführt ...
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Was letztlich nicht mehr als richtig ist: Wenn Apple ein Gerät hatte, das gemessen an den Funktionen völlig überteuert ist, kauft es sich eine kleinere Zielgruppe. Ich verstehe nicht, wie das im Interesse eine Konzerns wie Apple sein könnte.

    Wenn sie in neue Märkte einsteigen können, und das Risiko überschaubar ist so wie hier, dann sollen sie das auch tun...

    Ich nenne da mal ein Beispiel: Das 1. Formula One-Spiel auf der Playstation 1 kannte den Rückspiegel noch nicht. Technisch wäre das durchaus möglich gewesen, aber so hatte man noch etwas Pulver für den 2. Teil übrig, was auch prompt kam. Apple macht das ähnlich: Mit dem iPhone 1 wurde die halbe Welt kirre gemacht, was das nun für ein revolutionäres Ding ist, und nun setzen sie dem ganzen mit dem iPhone 3G noch die Krone auf. GPS und UMTS wären da auch bei der 1. Version denkbar gewesen.
     
  5. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    So ein Blödsinn.
    Steve Jobs hat sich erst auf der letzten Keynote über "plastic keyboards" lustig gemacht und geprahlt, dass man das Tastaturlayout ganz einfach anpassen könnte bzw. zwischen den Layouts wechseln könnte.

    Und das alles, wo sie wohlmöglich parallel dazu bereits ein iPhone mit einem "plastic keyboard" entwickeln?

    Nein, das kann ich nicht glauben.
     
  6. FSOL

    FSOL Morgenduft

    Dabei seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    165
    also das wär mal ein grosser schritt in die falsche richtung, nämlich nach hinten.
     
  7. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    wer sagt denn, dass der aufzuklappende teil kein touchscreen ist? :)

    der M
     
  8. Vamhal

    Vamhal Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.07.08
    Beiträge:
    8
    rumsi gefällt das.
  9. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    zum Beispiel!
    Ich denke da zum Beispiel an den Nintendo Gameboy.. DS? der mit den 2 Datschscreens?
    So ähnlich koennte das passieren.

    Gruß,
    der M
     
  10. Vamhal

    Vamhal Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.07.08
    Beiträge:
    8
    Nintendo DS wird es sein.

    Aber wird es bei 2 Screens nicht noch mehr Leistung vom Akku abverlangt? Was ich bisher als großes Manko ansehe ist die Akkulaufzeit. Wenn das Akku dann auch noch 2 Touchscreens versorgen muss wirds nicht unbedingt besser, oder?

    Eine Bluetooth Tastatur könnte ich mir vorstellen, für Grobmotoriker :D
     
  11. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    Ich weiß nicht.
    Von diesen Slider-Handys habe ich noch nie viel gehalten - genauso wenig wie von Klapphandys.

    Das iPhone ist doch gut so, wie es jetzt ist.
    Aber Apple wird das wohl nicht reichen.
     
  12. haRun

    haRun Ontario

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    351
    oh gott nun wird apple auch noch geld gierig und ändert auch noch die eigene einstellung.
    ein weiterer schritt zu microsoft
     
  13. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Komisch....Steve betonte doch immer, dass normale Tasten bei einem Smart-Phone nicht so schön und praktisch wären...o_O
    Aber manchmal täuscht auch Steve sich wohl...
     
  14. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hat aber schon was... Nicht lange her, hat sich Steve Jobs auch noch vehement gegen Intel-CPU's ausgesprochen, und heute hat man beinahe keinen Mac mehr (für gewisse Leute) wenn da noch ein PPC-Prozessor drin steckt...

    Leute: IT IST VERÄNDERUNG, da wird auch Apple nichts dran ändern können, nur weil sie sich mit dem Apfel zeigen dürfen...
     
  15. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    ihr glaubt doch wohl: wenn das iPhone je eine Tastatur bekommen wird ... dann wird es in einer Form sein bei der wir alle sagen werden: "Wow!!!!!!!!"

    das ihr immernoch so ungläubig seid *kopfschüttel*
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Allerdings ist die Entwicklung der Desktop-PowerPC-Prozessoren ins Stocken geraten und die Intel CPUs haben leistungsmäßig die PPCs abgehängt. Ein ganz anderer Fall als bei Tastaturen.
    Ich tippe eher darauf, dass das iPhone in Zukunft zusammenrollbar wird und dadurch eine große virtuelle Tastatur möglich wird.
     
  17. lm87

    lm87 Gast

    So eine Touch Slider Tastatur könnte ich mir schon vorstellen - wirklich als Businessprodukt mit entsprechenden Tarifen. Ich finde das nicht unmöglich.
     
  18. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    vll. ja auch eine virtuelle Tastatur (Laser) und gleich noch einen Beamer!

    An beidem wird ja im Moment herum miniaturisiert :)
     

Diese Seite empfehlen