Apple behebt Fehler in Podcast-Charts

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Jan Gruber, 10.10.18 um 19:54 Uhr.

  1. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    2.915
    Apple behebt Fehler in Podcast-Charts
    [​IMG]


    Auch einigen unserer Leser ist es am Wochenende aufgefallen: Offenbar gab es einen Fehler in den Apple Podcast-Charts. Einige bekannte Shows waren in den Toplisten sehr niedrig eingestuft, während unbekannte Shows plötzlich die Top-Slots belegten. Der Fehler scheint jetzt behoben zu sein.

    Während auch unsere Platzierung etwas gelitten hat, wurde der Fehler vor allem in den USA offensichtlich. Der Erfolgspodcast Serial ist kürzlich in seine dritte Staffel gestartet - und trotz des Hypes belegte er nur den 26. Platz. Mittlerweile scheint der Fehler wieder korrigiert zu sein, der Podcast ist auch wieder auf Platz Eins.

    i’ve been meaning to run some numbers here, we have a few months of chart history by the hour now. perhaps a sunday evening project

    — dave zohrob (@dzohrob) 7. Oktober 2018


    Podcast-Charts nach wie vor undurchsichtig


    Wie die Charts aber berechnet werden, ist uns unklar. Es ist ähnlich undurchsichtig wie die Features im iTunes Store. Als Host mehrerer Podcasts (und in der Kenntnis der Statistiken) kann ich beispielsweise sagen: Rein auf die Downloadzahlen kommt es, offenbar, nicht an.

    Via 9to5Mac