1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Alutastatur an Windows-XP-rechner, Treiber, Funktionstasten

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von dschoefer, 12.02.10.

  1. dschoefer

    dschoefer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    246
    Hi,

    ich habe s´jetzt schon sehr lange im Netz nach einer Lösung gesucht, aber keine einfach Lösung gefunden.

    Ich möchte eine kabelgebundene Apple Alutastatur an meinem IBM Windows-XP Notebook nutzen. Normales schreiben, etc. funktioniert, aber die Funktionstasten, die @-Zeichenbelegung, etc. leider nicht, also alles was die Appletastaturlayouts besonders macht.

    Kann mir jemand einen einfach Lösung (z.B. einen guten XP-Treiber oder andere work arounds) nennen, dieses Problem zu lösen?

    Danke vorab.


    PS: zu Hause habe ich natürlich einen MAc, aber im Büro ist die Appletastatur das höchst möglich an Mac was ich nutzen kann ;)
     
  2. dschoefer

    dschoefer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    246
    Hi,

    kann mir keiner mit meinem Problem helfen?
    Bitte, ich bin verzweifelt!
     
  3. dschoefer

    dschoefer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    246
    gibt es wirklich niemanden, der mein Problem teilt und eine Lösung gefunden hat?
     
  4. micha2

    micha2 Alkmene

    Dabei seit:
    07.02.10
    Beiträge:
    34
    die Funktionstasten funktionieren nur mit den BootCamp Treibern, aber wie Du die in Windows reinbekommst kann ich leider nicht sagen, hatte mal eine Anleitung finde die aber nicht mehr
     
  5. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Mit Alt Gr q bekommst Du kein @-Zeichen? Die Fn-Taste funktioniert auch nicht?
    Gruß
    Andreas
     
  6. dschoefer

    dschoefer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    246
    das mit den bootcamp Treibern macht Sinn und hab ich auch schon anderer Stelle gelesen.
    kann mir dazu jemand einen Tipp geben wie ich die Treiber auf einen reinen windows Rechner bekomme, bzw ob es sonst eine alternative gibt?
     
  7. macgyver95

    macgyver95 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    131
    leg einfach die CD deines macs ein. Dann müsste sich das installieren lassen
     
  8. dschoefer

    dschoefer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    246
    das habe ich schon probiert, aber leider funktioniert das so anscheinend nicht. Hat noch jemand eine Idee dazu?
     

Diese Seite empfehlen