1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Apple als innovatives Unternehmen ausgezeichnet

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 18.04.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Die BusinessWeek suchte zusammen mit 3.000 ausgewählten Managern die innovativsten Unternehmen der Gegenwart. Apple konnte sich noch vor Google und Toyota ganz oben in der Tabelle platzieren.

    Die Umfrage wird jährlich in Kooperation mit der Boston Consulting Group (BCG) durchgeführt und soll vor allem die Firmen finden, die das Zeitgespräch und die Kultur des vergangenen Jahres geprägt haben. Interessant ist die unterschiedliche Gewichtung abhängig von der Region: Apple gelang es, Manager sowohl in Nordamerika, Europa als auch Asien zu überzeugen. Microsoft hingegen konnte in Europa einen stolzen vierten Platz erhaschen, wurde von den amerikanischen Managern jedoch auf Platz 9 verbannt.

    via BusinessWeek
     

    Anhänge:

    • in.jpg
      in.jpg
      Dateigröße:
      8,1 KB
      Aufrufe:
      502
  2. kleiner_Sven

    kleiner_Sven Starking

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    216
    Und wenn man dann noch bedenkt, wie gering der Marktanteil von Apple im Grunde noch ist... - Respekt, trotzdem sprechen alle drüber. Ich hoffe, dass Apple nicht zu groß wird, wenn jeder einen hätte wäre er dann noch innovativ, bzw. etwas besonderes?
     
  3. iChrigi

    iChrigi Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    628
    genau das hoffe ich auch
     
  4. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    Wenn jeder einen Apple hätte?

    Dann hätte jeder mindestens ein Stück von solcher Hardware:

    - WLAN-Router
    - WLAN-Festplatte
    - Tastatur
    - Maus
    - Display
    - Desktop
    - Barebone
    - Notebook
    - All-In-One
    - Server
    - Mediaplayer
    - Mobiltelefon

    Apple wäre also weniger innovativ, wenn sie mehr von dem verkaufen würden als bisher?

    Das ist ja mal eine wirklich schräge Annahme.
     
  5. kraftfahrer

    kraftfahrer Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    70
    besser für apple

    als innovatives Unternehmen ausgezeichnet zu werden, als insolventes unternehmen oder. :p
     
  6. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    Eben. Da fehlt nach dem Komma noch ein "denn", vor dem "oder" fehlt ein Komma, und am Ende ein Fragezeichen statt einem Punkt. Dann stimmt aber deine Aussage und ich sehe das auch so oder. :p
     

Diese Seite empfehlen