1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

App Store Dock verschoben ...

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von 86belmondo, 19.06.09.

  1. 86belmondo

    86belmondo Macoun

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    120
    Hi,

    wollt mal fragen, ob jemand das gleiche "Problem" hat. Seht selber....

    [​IMG]

    Ist seit 3.0 so... Ist jetzt nicht so schlimm... aber komisch... Vielleicht ein bug?! Übrigens, hab ein freies iPhone 3G.


    mfg

    lukas
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Was meinst Du?
    Dass „Updates“ in „Aktualisierungen“ umbenannt wurde und anscheinend niemand die Lokalisierung so genau getestet hat, dass ihm aufgefallen ist, dass dieser String ein wenig zu lang für die Symbolleiste ist?
    Als Bug würde ich das nicht unbedingt bezeichnen. Solche „Fehler“ sind doch bei lokalisierter Software auf verschiedenen Plattformen regelmäßig festzustellen. M.E. kein nennenswertes Problem, so lange dadurch die Funktion nicht beeinträchtigt wird (wie damals bei einem iPhoto-Update, bei dem die Beschriftungen der Symbolleiste im Vollbild-Editor in der deutschen Übersetzung zu lang waren, so dass auf 12"-Books der Zoom-Regler nicht mehr angezeigt wurde, weil er nicht mehr mit in die Leiste passte, und man erst manuell in den Sprachressourcen einige Beschriftungen abkürzen musste, um in den Genuss des Zoom-Reglers zu kommen).
     
  3. 86belmondo

    86belmondo Macoun

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    120
    Jo stimmt.. Hieß ja vorher updates. Naja... also ist das normal?
     

Diese Seite empfehlen