App in den Store: Alle Issues beheben?

Moriarty

Pommerscher Krummstiel
Mitglied seit
17.05.04
Beiträge
3.056
Hallo Ihr Lieben,

die App, die ich mit einem Freund in monatelanger Arbeit kurz vor der Fertigstellung. Bei der letzten Ausbesserung diverser Dinge kommt gerade die Frage auf, ob ich auch alle Issues, also die gelben Ausrufezeichen der Marke "unused variable" oder ähnlich komplett ausbessern muss. Immerhin läuft die App ja im Simulator und besteht auch die Tests auf diversen echten iPads. Ich denke, ich mache es sowieso noch...

aber die Frage interessiert mich: Wie streng sieht Apple das? Immerhin fordern sie offiziell nur, dass die App keine "Fehler" (= rote Warnzeichen, die den Build verhindern) enthält.

Kann da jemand aufklären?

Gruß
Dennis
 

MacApple

Schmalzprinz
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
3.587
Du reichst bei Apple ja die compilierte App ein, d.h. Apple sieht die Compilermeldungen nicht. Nichts desto trotz solltest du auch Warnungen des Compilers ernst nehmen und beseitigen, denn der Compiler warnt nicht aus Jux und Dollerei, sondern weil so ein unsauberer Code früher oder später zu Problemen führen kann.
 

julian_mac

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
30.05.14
Beiträge
107
Apple interessiert nur ob deine App funktioniert und sie bugfrei ist. Ich habe auch einige Hinweise, die aber die Funktion nicht negativ beeinflussen. Und mit Fehlern kannst du deine App nicht mal compilen, also auch nicht übermitteln.
 

Moriarty

Pommerscher Krummstiel
Mitglied seit
17.05.04
Beiträge
3.056
Ich habe halt viel Quelltext aus anderen Klassen zunächst recycled, daher habe ich schonmal den Effekt, dass ich Variablen definiere und dann aber nicht nutze. Ich wollte das sowieso noch ausbessern bzw. wenigstens auskommentieren, aber daraus war halt die Frage entstanden, ob solche Hinweise irgendeine Relevanz für den Freigabeprozess im Store haben...
 

smoe

Virginischer Rosenapfel
Mitglied seit
13.04.09
Beiträge
11.410
Wobei es netzt ja wirklich keine große Sache ist unbenutzte Variablen aus dem Code zu löschen...
 

julian_mac

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
30.05.14
Beiträge
107
Dann wünschen wir dir mit deiner App viel Erfolg :)
 

Moriarty

Pommerscher Krummstiel
Mitglied seit
17.05.04
Beiträge
3.056
Wobei es netzt ja wirklich keine große Sache ist unbenutzte Variablen aus dem Code zu löschen...
Das nicht, aber bei 31000 Zeilen Quellcode auch nicht "mal eben so" gemacht... Aber wie gesagt, das passiert ja noch

Vielen Dank für die Comments und ich werde hier natürlich berichten!