1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

App Erstellen- Geschichten

Dieses Thema im Forum "iOS-Developer" wurde erstellt von vinps100, 05.01.10.

  1. vinps100

    vinps100 Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.01.10
    Beiträge:
    7
    Hallo liebes apfelltalk Forum,

    ich wollte mal Fragen ,ob mir hier jemand helfen kann ?

    Ich habe einige Geschichten geschrieben (Stil:Tommy Jaud) und wollte diese gerne kostenlos im app store anbieten.
    Meine Frage:Wie funktioniert das ganze?

    Habe schon gegooglet und auf der apple seite den support angeschrieben.
    Leider kam da noch nix

    Hab schon in erfahrung gebracht, das man folgende Sachen benötigt:

    -Iphone SDk
    -cocoading
    -lizenz von apple ca 80 euro,um das app online zustellen :(


    Vieleicht hat einer eine Idee oder einen Vorschlag, wie ich meine lustigen
    Geschichten in den app store reinstellen kann.

    Wollte so eine Art TODOLIST erstellen ,um an die Sache heranzugehen.Also,fuer jede Hilfe
    waere ich dankbar

    Lieben Gruss.
    vinps100
     
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.559
    Du könntest von den bereits geposteten Erfahrungen anderer User, wie z.B. hier, profitieren, indem Du die Forensuche mit den Stichworten "apps programmieren iphone" benutzt.
     
  3. vinps100

    vinps100 Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.01.10
    Beiträge:
    7
    Klasse,werde mal ein paar leute im forum anschreiben und schauen wie weit die sind. eventuel kann man mit denen die materie zusammen erarbeiten.
    ist bestimmt sehr umfangreich.gruss
     
    #3 vinps100, 05.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.10
  4. valentin

    valentin Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    105
    Hey,

    das hier kostet zwar Geld, würde aber alles für dich übernehmen: http://appmakr.com/
    Keine Ahnung was es genau alles kann, aber gerade zufällig drüber gestolpert: http://phonegap.com/

    Eine Web-APP wäre eine weitere Alternative und recht einfach zu machen, Nachteil hierbei: Wer surft schon mit dem iPhone zufällig über eine Seite und besucht sie regelmäßig um zu lesen..eine echte App ist hier schon der richtige Ansatz!
     
  5. vinps100

    vinps100 Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.01.10
    Beiträge:
    7
    Ja,ist bestimmt nicht so von vorteil...
     
  6. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Es kommt darauf an.

    Einen ganz simplen "eBook Reader" hast Du in wenigen Stunden fertig:

    Text als HTML, dann einfach in einen UIWebView laden, fertig

    Alex
     
  7. vinps100

    vinps100 Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.01.10
    Beiträge:
    7
    vieleicht findest du zeit,um mir zu helfen.bist da schon echt fit ... ;)
     
  8. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Ich bin da echt fit, aber ich halte es mit Maria Montessori: HIlf mir, es selbst zu tun.

    Alternativ kann man mich auch professionell Buchen ;)

    Alex
     
  9. Mogway

    Mogway Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    103
    Muss man eigentlich jedes Jahr die 80€ zahlen auch wenn die App kostenlos angeboten werden soll? Oder in diesem Fall nur einmalig?

    Grüße Mogway
     
  10. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Warum sollte das einen Unterschied machen? Nur wenn Du nichts neues mehr entwickelst musst Du -- AFAIK -- gar nicht mehr zahlen. Dann kannst Du aber auch keine Updates o.Ä. mehr hochladen.

    Alex
     
  11. Mogway

    Mogway Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    103
    //gelöscht
     
  12. Mogway

    Mogway Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    103
    Könnte es auch sein, dass die 80€ quasi einer "Aufenthaltsgenehmigung" im Appstore gleichkommen? Also könnte es bei Nichtzahlung gelöscht werden?
     
  13. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Glaube ich nicht. Bin mir aber nicht zu 100% sicher.

    Alex
     
  14. ifthenelse

    ifthenelse Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    129
    @vinps100:
    Es geht auch anders als eine App. Es gibt eBook-Reader für das iPhone, z.B. Stanza. Du kannst z.B. auf BookRix Deine Geschichten ins Netz uploaden und dann kann der Nutzer per Stanza Desktop diese auf sein iPhone übertragen. Du kannst nur kein Geld damit verdienen, das wolltest Du aber eh nicht. Es kostet Dir dann aber auch nix. Und im AppStore ist es dann so auch nicht, "vermüllt" ihn aber nicht auch noch mehr – äh, sorry ;)

    (Anmerkung: das habe ich nur durch Recherche herausgefunden, ist keine Werbung! :cool: )

    Gruss, Jörg
     

Diese Seite empfehlen