Apfeltalk LIVE! #162 - Inside iOS 11 - Was geht mit dem neuen System, 23.6., 19 Uhr

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Mitglied seit
18.03.09
Beiträge
6.211



Im Herbst will Apple die nächste Iteration seines mobilen Betriebssystems heraus und auf die iDevices bringen. iOS 11 wird wieder mal einige deutliche Änderungen mit sich bringen. Entwickler können sich bereits die erste Beta herunterladen. Wir sprechen mit Rüdiger Weiß. Seine Firma entwickelt Apps und hat einiges an Anpassungsarbeit vor sich.

Apple veröffentlicht in den letzten Jahren immer bereits auf der WWDC die aktuellen Beta-Versionen seiner Betriebssysteme. So können Entwickler nicht nur die neuen Funktionen und APIs ausprobieren, sondern bekommen auch die Chance, ihre Apps im Vorfeld des Releases an die neuen Versionen anzupassen.

Der Aufwand ist je nach App unterschiedlich. Neben der reinen technischen Anpassung der eigenen Apps kann es aber auch Spaß machen, neue Funktionen auszuprobieren und dabei vielleicht auch die eigenen Apps damit auszustatten.

Unser Gast Rüdiger Weiß ist Geschäftsführer der Berliner Firma Smart Mobile Factory. Dieses Jahr hatte er bei der Verlosung der Tickets zur WWDC kein Glück und musste die Veranstaltung aus der Ferne beobachten. Mit Rüdiger wollen wir über seine Erfahrungen beim Anpassen von iOS-Apps sprechen.
Was kommt alles mit iOS 11?


Außerdem interessiert uns, was er von den neuen Funktionen von iOS 11 hält und ob er schon Ideen für neue Apps hat. Außerdem interessiert uns natürlich was er von Augmented- und Virtual-Reality hält. Natürlich darf man als Entwickler nicht über alle Details sprechen. Das NDA mit Apple verbietet das. Ein bisschen was können wir aber sicher zeigen und bereden.

Vielleicht habt ihr ja auch die eine oder andere Erfahrung mit iOS 11 gemacht und eure Apps darauf vorbereitet oder seid gerade dabei. Daher interessiert uns eure Meinung vor, während und nach der Sendung.

Am Freitag könnt ihr uns ab 19 Uhr hier sehen:

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer 190524

Gast
War wieder mal interessant aus Entwicklersicht die Problematik der Softwareaktualisierung Aufgezeigt zu bekommen..

Ich habe beim aktuellen iPad Pro 12,9 zugeschlagen und warte auf die angekündigte Möglichkeit mit Swift 4.0 direkt unter iOS entwickeln zu können..

Wurde auf der WWDC zu diesem Thema etwas gezeigt...
 

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Mitglied seit
18.03.09
Beiträge
6.211
Nein, dazu wurde nichts gezeigt und ich habe mit einigen Entwicklern gesprochen, die sich das ebenfalls wünschen, aber noch nicht so recht dran glauben, dass es wirklich kommen wird.
 

Joh1

Kasseler Renette
Mitglied seit
01.04.14
Beiträge
12.068
Schade das in der Sendung eigentlich kaum etwas zu iOS 11 gesagt wurde weil der Gast ja eigentlich gleich gesagt hat das sie mir iOS 11 noch nichts angefangen haben.
 
  • Like
Wertungen: HaukeG5

HaukeG5

Lambertine
Mitglied seit
15.02.09
Beiträge
693
Schade, neue Funktion und Bedienung von iOS 11 sind irgendwie unter dem Tisch gefallen. Vielleicht sollte man bei so viel Neuerungen zwei Sendungen machen. Eine die sich auf Neuerungen des iOS bezieht und eine die die Entwicklerseite beleuchtet.
 

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Mitglied seit
18.03.09
Beiträge
6.211
Schade das in der Sendung eigentlich kaum etwas zu iOS 11 gesagt wurde weil der Gast ja eigentlich gleich gesagt hat das sie mir iOS 11 noch nichts angefangen haben.
Naja ganz soo war es auch nicht. Sie haben sich schon damit beschäftigt. Rüdiger hat aber auch deutlich gemacht, dass sie nicht so viele Kapazitäten für ausführliche Tests haben. Wir haben daher das Thema etwas genereller beleuchtet.

Schade, neue Funktion und Bedienung von iOS 11 sind irgendwie unter dem Tisch gefallen. Vielleicht sollte man bei so viel Neuerungen zwei Sendungen machen. Eine die sich auf Neuerungen des iOS bezieht und eine die die Entwicklerseite beleuchtet.
Ja ein wenig, da gebe ich Dir recht. Zum Teil auch, weil sie unter NDA stehen. Aber sicher kann man noch mal - vielleicht bei einer späteren Beta - noch mal ausführlicher auf die Anwenderseite schauen.
 
  • Like
Wertungen: HaukeG5

Joh1

Kasseler Renette
Mitglied seit
01.04.14
Beiträge
12.068
Naja ganz soo war es auch nicht. Sie haben sich schon damit beschäftigt. Rüdiger hat aber auch deutlich gemacht, dass sie nicht so viele Kapazitäten für ausführliche Tests haben. Wir haben daher das Thema etwas genereller beleuchtet.
Es wurde viel über AR gesprochen aber wie @HaukeG5 sagt ist viel unter den Tisch gefallen.
iOS 11 auf dem iPad zB ist ja gefühlt komplett überarbeitet worden, darüber wurde aber nichts gesagt.
 
  • Like
Wertungen: HaukeG5

doc_holleday

Kasseler Renette
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
11.967
Die mit iOS 11 kommenden Neuerungen geben definitv genug Material für eine zweite Sendung zum Thema her.

Auch wenn ich unter dem angekündigten Thema andere Inhalte in der Sendung erwartet hätte, fand ich die Entwicklersicht doch recht interessant.
 
  • Like
Wertungen: HaukeG5

HaukeG5

Lambertine
Mitglied seit
15.02.09
Beiträge
693
Keine Frage, die Sendung war gut und die Entwicklersicht sehr interessant. Dennoch interessiert mich auch die Anwenderseite gerade weil ich mir anders als beim iMac, auf meinem iPhone/iPad keine Public Beta installieren werde.

Also liebes Redaktionsteam, schiebt mit erscheinen der Public Beta bitte eine Sendung über iOS 11Neuerungen aus Anwendersicht ein ;)
 

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.878
Keine Frage, die Sendung war gut und die Entwicklersicht sehr interessant. Dennoch interessiert mich auch die Anwenderseite gerade weil ich mir anders als beim iMac, auf meinem iPhone/iPad keine Public Beta installieren werde.

Also liebes Redaktionsteam, schiebt mit erscheinen der Public Beta bitte eine Sendung über iOS 11Neuerungen aus Anwendersicht ein ;)
Ich hab so von den Dächern pfeifen hören, dass es da auch mal ne kurze Editors Podcast Folge geben wird ,... ;)
 

Steffen63

Blutapfel
Mitglied seit
08.02.15
Beiträge
2.607
Das ist jetzt nicht böse gemeint. Mir fällt auf das die Sendungen im Moment sehr technisch werden.
Ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll. Im Grunde für Leute dir voll den Plan haben.
Ich fand die Sendung für für einen Laien wie mich, immer interessant, komme aber oft nicht mehr so mit. Früher, so mein Gefühl, war das ein lockeres Geplaudere für fast jeden verständlich.
Wie gesagt, nicht böse gemeint, ich schaue es trotzdem, auch wenn es mir immer schwerer fällt alles zu verstehen. Bin wahrscheinlich nicht so technisch visiert wie die meisten hier.