Apfeltalk Editor's Podcast 685 - Fort Apple

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
10.034
In Sachen Sicherheit ist Apple die klare Nummer 1, damit ist ausnahmsweise nicht die Sicherheit der Geräte gemeint. Apple hütet seine Prototypen von Jahr zu Jahr besser, auch wenn immer wieder etwas nach außen dringt.

Zwar machen immer mehr, treffsichere, Gerüchte die Runde - Bilder von Hardware sehen wir aber nur noch selten. Früher war das anders - als Ingenieure noch neue Geräte einfach in Bars liegen gelassen haben. Ab und zu pickt sich Apple einzelne Mitarbeiter heraus und klagt diese an, so gab es auch kürzlich wieder einen neuen Fall.

Verschärfte Maßnahmen in Fort Apple
Bemerkenswert ist dieser Umstand vor allem dadurch, das Apple sehr viele Zulieferer und mehr hat. Für diese gibt es jetzt auch neue Regeln - die eigentlich kaum überraschen. Neue Angestellte werden im Vorfeld überprüft, Aufnahmen werden länger aufgenommen - und von Apple Mitarbeitern dürfen keine biometrischen Daten mehr gespeichert werden. Natürlich gilt das nicht für die Angestellten der Zulieferer und Fertiger selbst.

Via The Informant